Skip navigation

ProcessTuesdayProcessTuesday

112 members | 10 posts | Public Group
Hosted by:Sabrina Modrow

Die Community für die Metropolregion Nürnberg, die sich rund um das Thema Prozesse dreht.

Tue, 5/12/2020 6:00 PM - 8:00 PM

Mit dem ProcessTuesday möchten wir eine neue Community in der Metropolregion Nürnberg ins Leben rufen, die sich rund um das Thema Prozesse dreht.... Read more

Tue, 5/12/2020 6:00 PM - 8:00 PM

Location

MID GmbH,

Nürnberg

Liebe ProcessTuesday Community,

aufgrund der momentanen Situation haben wir vermehrt das Feedback bekommen, dass viele derzeit die Teilnahme an solchen externen Veranstaltungen überdenken. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, den ProcessTuesday Vol. 4 auf Dienstag, den 12.05.2020 zu verschieben. Uhrzeit, Ort und Thema bleiben gleich. Alle angemeldeten Personen wurden bereits informiert.

Für alle anderen, die sich auch gerne zum Thema „Automatisierst Du noch oder lebst Du Deine Prozesse schon?“ mit uns und der ProcessTuesday Community austauschen möchten: Ihr könnt euch weiterhin unter https://mid.de/processtuesday#c9732 anmelden. Wir haben schon alles auf den 12.05. abgeändert.

Viele Grüße und bis Mai,

Dein ProcessTuesday-Team

Liebe ProcessTuesday Community,

nächste Woche findet am 11.02. ab 18 Uhr der dritte ProcessTuesday statt. Normalerweise beginnen wir den Abend immer mit einem Impulsvortrag. Doch beim ProcessTuesday Vol. 3 haben wir diesmal etwas anderes im Sinn. Zum Thema „Scheitern im Prozessmanagement als Chance begreifen“ laden wir zu einem offenen und ehrlichen Austausch in die MID.

Kosten senken, Transparenz erhöhen, Kundenzufriedenheit steigern: In Zeiten der Digitalisierung und diversen Herausforderungen, vor denen jedes Unternehmen individuell steht, sind dies die drei wichtigsten Vorteile, die man mit der Einführung von Prozessmanagement, sei es mittels Software- oder Beratungsprojekt, erreichen möchte. Hehre Ziele, aber wie viele Verantwortliche müssen im Laufe oder am Ende des Projekts feststellen, dass der Plan nicht (vollständig) aufgeht? Die Rede ist vom Scheitern. Wie es genau dazu gekommen ist, lässt sich häufig erst im Rückblick erkennen.

Aber bringt es überhaupt etwas, zurück zu schauen? Wir sagen JA! Denn Zurückschauen bringt vor allem Erkenntnisse, die uns befähigen unser Handeln in Zukunft zu verbessern. Dass Scheitern bzw. Fehler machen in BPM-Projekten keine Schande ist, weder bei einem selbst noch bei anderen, möchten wir beim dritten ProcessTuesday am 11.02. zeigen. Das Format soll durch einen offenen Austausch geprägt sein. Es geht nicht darum, sich selbst oder seine Kollegen bloßzustellen. Erst recht geht es nicht darum, mit Hochglanzpräsentationen über den Erfolg des Scheiterns zu referieren. Es geht um einen vertrauensvollen und ehrlichen Austausch über persönliche Erfahrungen mit dem Scheitern im Rahmen von Prozessmanagement.

Jeder Beitrag ist an diesem Abend im Stil einer „Fuck up Night“ willkommen! Welche Erfahrung hast Du mit dem Scheitern bzw. Fehlern im Rahmen von Prozessmanagement-Projekten gemacht? An welcher Stelle ist etwas schiefgelaufen und was? Wann hast Du es bemerkt? Hättest Du es verhindern können? Welche Erkenntnisse hast Du gewonnen? Was können andere für die Zukunft daraus mitnehmen? Lasst uns gemeinsam über unsere Erfahrungen sprechen und uns austauschen. Auf diesem Weg profitieren wir als Community alle davon!

Klingt interessant? Dann melde Dich jetzt kostenfrei an https://mid.de/processtuesday#c9732 und sei dabei!

Dein ProcessTuesday-Team

Liebe ProcessTuesday Community,

nächste Woche findet am 11.02. ab 18 Uhr der dritte ProcessTuesday statt. Normalerweise beginnen wir den Abend immer mit einem Impulsvortrag. Doch beim ProcessTuesday Vol. 3 haben wir diesmal etwas anderes im Sinn. Zum Thema „Scheitern im Prozessmanagement als Chance begreifen“ laden wir zu einem offenen und ehrlichen Austausch.

Unklare Zielsetzungen, unterschätze Komplexität, der falsche Personenkreis – Gründe warum Prozessmanagement-Projekte und -Initiativen scheitern gibt es viele. Oftmals sind es sogar immer wieder dieselben Ursachen. Jedoch sind das auch gute Gründe, zurückzublicken und sich darüber auszutauschen, denn diese Erkenntnisse geben uns die Chance, unser Handeln in Zukunft zu verbessern. Genau das möchten wir am 11. Februar machen. Dabei geht es nicht darum, sich selbst oder seine Kollegen bloßzustellen. Erst recht geht es nicht darum, mit Hochglanzpräsentationen über den Erfolg des Scheiterns zu referieren. Es geht um einen vertrauensvollen und vor allem ehrlichen Austausch über persönliche Erfahrungen.

Jeder Beitrag ist an diesem Abend im Stil einer „Fuck up Night“ willkommen! Welche Erfahrung hast Du mit dem Scheitern bzw. Fehlern im Rahmen von Prozessmanagement-Projekten gemacht? An welcher Stelle ist etwas schiefgelaufen und was? Wann hast Du es bemerkt? Hättest Du es verhindern können? Welche Erkenntnisse hast Du gewonnen? Was können andere für die Zukunft daraus mitnehmen? Lasst uns gemeinsam über unsere Erfahrungen sprechen und uns austauschen. Auf diesem Weg profitieren wir als Community alle davon!

Klingt interessant? Dann melde Dich jetzt kostenfrei an https://mid.de/processtuesday#c9732 und sei dabei!

Dein ProcessTuesday-Team

Posting Policy

Inhaltliche Beiträge rund um Prozesse und Co. sind jederzeit willkommen genauso wie Diskussionen zu Themen oder Beiträgen. Nutzt gerne die Vorstellungsrunde oder die Themenvorschläge, um euch aktiv in die Gruppe einzubringen. Hinweise zu Konferenzen, Webinaren oder sonstigen nicht-kommerziellen Veranstaltungen sind gestattet, solange sie thematisch zu Prozessmanagement passen.

Eigenwerbung oder reine Webeposts sind nicht gestattet und werden von den Moderatoren kommentarlos entfernt.

Willkommen beim ProcessTuesday

Mit dem ProcessTuesday möchten wir eine neue Community in der Metropolregion Nürnberg ins Leben rufen, die sich rund um das Thema Prozesse dreht. Egal, ob Du bereits in der Welt der Prozesse zu Hause bist oder daran interessiert bist und Dich in Zukunft gerne intensiver damit befassen möchtest, der ProcessTuesday steht allen offen! Du begeisterst Dich für Digitalisierung, Unternehmenswandel, Lean Methoden, KI, Prozessoptimierung, Unternehmenskultur und Co? Auch dann ist der ProcessTuesday genau das richtige für Dich. Nutze die Gelegenheit, Dich mit Menschen aus ganz unterschiedlichen Branchen zusammenzusetzen, gemeinsam mit ihnen über die Zukunft zu diskutieren und euch gegenseitig auszutauschen. Wir freuen uns darauf, mit Dir eine möglichst gemischte, starke und offene Community aufzubauen. Wir als MID sehen uns hier als Koordinator und Förderer der Community.

Die Treffen finden jeden zweiten Dienstag alle zwei Monate statt. Als After-Work-Veranstaltung gedacht, freuen wir uns darauf, auch Dich ab 18 Uhr in unserem MID Hauptsitz in der Kressengartenstraße 10, 90402 Nürnberg, begrüßen zu dürfen. Für Dein leibliches Wohl ist natürlich gesorgt.

Falls Du Themenanregungen oder -vorschläge hast, gerne selbst einen Vortrag im Rahmen des ProcessTuesday halten möchtest oder sonstige Fragen zur Community hast, kannst Du Dich jederzeit unter processtuesday@mid.de an uns wende.