Probleme beim Einloggen
Siddheshwar Gavhane Know about the future of “Global PIM Software Market” and what makes it a Booming industry according to following research report: 2017-2022
Download PDF Brochure@ http://bit.ly/2BjFxwE
The report "Product Information Management Market by Software(Single Domain, Multi-Domain), Service Type (Consulting and System Integration, Training, Support and Maintenance), Deployment ,User Type, Industry, Region - Global Forecast to 2022", The market is estimated to grow from USD 5.11 Billion in 2017 to USD 15.78 Billion by 2022, at an estimated CAGR of 25.3%.
The new business avenues include better customer relationship, reduction in IT infrastructure maintenance cost, improved time-to-market, and symbiotically analyzed business segments within the organizations present across the globe. The rising demand compliance and verification and need for operational excellence and data quality are driving the PIM market.
The PIM Software industry research report mainly focuses on PIM Software industry in global market. The major regions which contribute to the development of PIM Software market mainly cover PIM Software market in North America, PIM Software market in the United States, PIM Software market in Europe, PIM Software market in China and Japan.
Nur für XING Mitglieder sichtbar Drum prüfe ewig, wer sich bindet?
(Frei nach Friederich Schiller)
Wer kennt es nicht, ob auf Kunden oder Anbieter Seite: ewig lange Evaluierungen, ellenlange Fragebögen, Verschiebungen im Auswahlprozess, wechselnde Ansprechpartner. Ein kurzer und knackiger Auswahlprozess ist eher selten. Liegt dies in der Sache der Natur oder gibt es Alternativen. Frau Ira Melaschuk vergleicht die agile Softwareauswahl mit der klassischen. Eine Gegenüberstellung die Wahrheit ans Licht bringt.
Mehr Information zum "PIM Branchentreff" unter http://www.priint-day.com
Nur für XING Mitglieder sichtbar Das Angebot ist die wichtigste Visitenkarte eines b-to-b Unternehmens
Timo Zimmermann berichtet auf dem priint:day von der wichtigsten Visitenkarte von Hansgrohe.
In internationalen Projekten stellt das Angebot zu Projekten die Visitenkarte der Unternehmung dar. Dabei werden hohe Ansprüche an Gestaltung und Informationsgehalt des Dokuments gestellt. Inhalte aus dem CRM werden mit den Daten aus dem SAP hybris PIM System angereichert und in einem optisch ansprechenden Layout in der priint:suite zur Laufzeit erzeugt.
Das priint:suite Projekt wurde von der Kolb Digital aus München umgesetzt.
Erfahren Sie auf dem 9. priint:day direkt von Timo Zimmermann mehr über das spannende Enterprise Publishing Projekt.
Herr Zimmermann verantwortet als Digital System Architekt die Konzeption und Bewertung neuer Systeme/Projekte/Anforderungen zur Implementierung aus architektonischer Sicht und bildet dabei die Schnittstelle zwischen Projektleiter, Stakeholdern und Dienstleistern.
Nur für XING Mitglieder sichtbar Wie teuer ist ein PIM System – funktioniert PIM Out of the box?
Die Lizenzpreise von PIM Systemen unterscheiden sich auf den ersten Blick dramatisch: von kostenlose Open Source PIM bis zu einem Enterprise MDM / PIM. Die Spanne erstreckt sich von 0 Euro – 1 Mio. Euro.
Natürlich sind die Lizenzpreise nur ein Teil der Total Cost of PIM:
Einmalig Intern
- PIM Projektarbeiten
- Datenstrukturierung
- Initiale Datenüberarbeitung / Erstellung
Einmalig Extern
- Consulting
- Lizenzen PIM System + Ausgabe Kanäle (wie Print)
- Optional Lizenzen DAM System
- Implementierung und Einführung PIM System
Regelmäßig Intern
- Datenbearbeitung / Erstellung
- Projektarbeiten für weitere Innovationen
Regelmäig Extern
- Umsetzungen Innovationen
- Erweiterungen Lizenzen
Häufig entfällt ein großer Anteil der PIM Kosten auf die technischen Implementierungskosten. Perfion stellt die provokante These auf, dass die technische Implementierung eines PIM Systems in nur wenigen Tagen vorgenommen werden kann (Interview mit dem Gründer von perfion: https://www.youtube.com/watch?v=zLeH11yI4AY).
Wir sind gespannt auf den Praxisbericht eines perfion Kunden auf dem 9. priint:day am 3. und 4. Mai. Mehr Informationen und Anmeldung unter https://priint.com/priint-day-2018/
Ira Melaschuk
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Nur für XING Mitglieder sichtbar
Das stimmt 100%. Das habe ich unter den regelmäßigen Innovationskosten verstanden. Dazu gehören Wartungen, Einspielen von Updates und Upgrades, Weiterentwicklungen. PIM und Marketing Systeme müssen kontinuierlich weitverbessert werden. Rom ist auch nicht an einem Tag erbaut worden.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Product Information Management (PIM)"

  • Gegründet: 20.07.2005
  • Mitglieder: 1.010
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 458
  • Kommentare: 73