Probleme beim Einloggen
Werner Plewa Early Bird endet morgen am 26. April 2018 - Konferenz Zukunft Projektmanagement: klassisch, agil oder hybrid?! am 18./19. Juni 2018 im Hotel Hafen Hamburg
Nur noch 9 Plätze zum Frühbucherpreis - Sie sparen 100,00 Euro!
Holen Sie sich jetzt ein Update, lassen Sie sich inspirieren und nehmen handfeste Tipps mit in Ihren Projektalltag.
Diese acht Experten und Praktiker beleuchten das zukünftige (agile) Projektmanagement aus unterschiedlichsten Perspektiven:
* Keynote: Prof. Dr. Ayelt Komus (Hochschule Koblenz)
* Christian Botta (Business Artist, Trainer, Coach)
* Dr. Hans Stromeyer (Trainer, Consultant)
* Claudia Naumann-Schiel (Trainerin, Business Coach)
* Prof. Lars Baumann (Hochschule Hannover)
* Dipl. Kauffrau Gitta Gottfried (Deutsche Bahn AG)
* Dr. Alex Loitsch (Scrum Master, Trainer, Agile Coach)
* Herr Björn Brocher, (Projektleiter IT, Volkswagen AG)
Am Vorabend findet das Network-Event mit einem Vortag "Ökosystem Projekt - Was lässt Projekte gedeihen?" von Prof. Dr. Ayelt Komus statt.
Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm
unter http://www.kayenta.de/event

>>>Sichern Sie sich jetzt einen Platz und melden Sie sich zum Frühbucherpreis von nur 490,- € (statt 590,00 Euro ) an!
Auf Ihre Teilnahme freuen wir uns!
Für Fragen zur Konferenz erreichen Sie mich unter 040 - 370 80 155.
Freundliche Grüße aus Hamburg
Werner Plewa
Projektleitung Training
KAYENTA Training und Beratung
Vesela Kurteva Product Owner (m/w) im Umfeld Vehicle Update Services im GR Stuttgart gesucht
Als Anbieter von hochwertigen Ingenieursdienstleistungen unterstützen wir unsere namhaften Kunden aus unterschiedlichen Branchen mit unseren hochqualifizierten Mitarbeitern bei der erfolgreichen Umsetzung Ihrer Projekte.
Für einen unserer Kunden, einem großen Automobilhersteller suchen wir ab sofort einen erfahrenen
Product Owner (m/w) im Umfeld Vehicle Update Services
Ihre Aufgaben
• Überführen fachlicher Anforderungen in Entwicklungs-Stories
• Sprint-Planung in Abstimmung mit Auftraggeber und Lieferanten
• Begleiten der Lieferantenseitigen Entwicklungs-Sprints
• Abnahme der Lieferungen des entwickelnden Lieferanten
• Freigabe zur Produktivsetzung der Releases
• Sicherstellen der Betreibbarkeit der Services durch geeignete Maßnahmen (Monitoring, Work Instructions, Umsetzung von Robustness Patterns, etc.)
• Eigenständige Steuerung der Umsetzung und des Betriebs der Remote Vehicle Services im DevOps Modell
Ihre Qualifikationen und Ausbildung
• Erfahrung in IT-Projekten in der Rolle des Product Owners, IT-Projektleiters und Solution-Architekten
• Kenntnisse im Bereich Softwareentwicklung, Java EE, Datenbanken, Servicearchitektur & -Design
• IT Projektmanagement & Agile Umsetzungsmethoden (Scrum, KANBAN).
• Kenntnisse der eingesetzten Tools wie Jira, Confluence, Git, Bamboo, Docker, Appdynamics, ELK
• Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten gemäß Zielvorgaben in einem komplexen Aufgabengebiet
• Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Du hast Freude im Umgang mit Automobilthemen der Zukunft und möchtest Freiraum für Deine berufliche Zukunft bei guten Konditionen?
Dann wirst Du dich bei uns sicher wohlfühlen!
Einsatzort: Großraum Stuttgart
Bewerbe dich bei uns unter Angabe Deines frühestmöglichen Einsatzzeitpunkts.
Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen!
Ihr Ansprechpartner:
Frau Vesela Kurteva
+49 15140247363
vesela.kurteva@demicon.de
Gabriele Frings Schreiben Sie sich zum Erfolg!
Wer nicht nur gut, sondern besser schreibt, hat im Beruf die Nase vorn!
Schreiben ist eine Schlüsselqualifikation in JEDER Branche. Schließlich verbringen wir einen Großteil unseres Arbeitsalltags mit dem Verfassen von Texten: E-Mails, Berichte, PR-Texte, Newsletter, Präsentationen. Wer seine Gedanken klar und verständlich formulieren kann, hat mehr Freude an der Arbeit und kommt beruflich voran.
Wie das geht, dass Ihr Text Leser, Kunden und Auftraggeber überzeugt? Schauen Sie in meinen Blogartikel http://schreibenundleben.com/5-einfache-schritte-zum-guten-schreibstil/
Einmal verinnerlicht, profitieren Sie von diesen 5 einfachen Regeln bei JEDEM Text!
Viele Grüße, das eine oder andere Aha-Erlebnis wünscht Ihnen Ihr Schreibcoach
Dr. Gabriele Frings
Andreas Hock Interessanter agiler Projektmanagement Roundtable am Mittwoch, den 16. Mai 2018 in München
3Pworx PM-Roundtable am Mittwoch, den 16. Mai 2018 bei Q_PERIOR, München
Der nun seit einigen Jahren bestehende 3Pworx PM/SAP Roundtable ist eine exklusive Meet-up Veranstaltung für Projekt- und IT-Entscheider, Führungskräfte sowie Projekt- und SAP-Verantwortliche und -interessierte.
Unser PM/SAP-Roundtable im Mai 2018 liefert Ihnen einen aktuellen Einblick in die zukünftige Welt der Projekte, Lösungen und Tools.
Es erwarten Sie spannende Impulsvorträge und interessante Diskussionsrunden.
Wir bieten Ihnen am 16. Mai die Möglichkeit, in ungezwungener Atmosphäre, den Abend mit einem Sundowner und „bayrischen Fingerfood“ auf der Dachterrasse (bei Regen in der Q_Lounge) zu beginnen.
Hier können Sie sich mit Vertretern zahlreicher Unternehmen, PM und IT Experten austauschen und gleichzeitig die Q_PERIOR und 3Pworx Kollegen/-innen vor Ort kennenlernen.
Es werden bei dieser exklusiven Veranstaltung in attraktiven Räumlichkeiten bei Q_PERIOR/München unter dem Motto „Agile Transformation, Digitalisierung und PM-Cloud“ folgende Themen behandelt und Fragestellungen diskutiert.
AGENDA:
Start 18.00 Uhr - Get-Together mit Drinks und Snacks
19.00 – 19.30 Uhr - Begrüßung und Einführung durch 3Pworx GmbH
19.30 – 20.15 Uhr - Vortrag Q_PERIOR:
„Projekte sind Vergangenheit, in Zukunft fließt der Wertstrom durch unsere agile Organisation bei der Swisscom“
Der Bereich Enterprise Customers (Großkunden) der Swisscom zeigt zusammen mit agilen Experten der Beratung Q_PERIOR, wie der Wandel vom Projektgeschäft hin zu einem kontinuierlichen agilen Wertstrom erfolgt.
Um die Kunden-Kommunikation verstärkt über innovative Online Portale zu führen, schafft die Swisscom eine agile Organisation zur stetigen Weiterentwicklung ihrer Portal Services. Dabei stehen weniger die Anforderungen selbst im Mittelpunkt, sondern stabile cross-funktionalen Teams, welche diese kontinuierlich umsetzen.
Sie erfahren, wie mehrere agile Teams in der Praxis effektiv und effizient zusammenarbeiten, welche Fallstricke zu beachten sind und was die Vorteile eines Wertstroms gegenüber typischen Projekten sind.
Das Besondere an dem Vortrag: Wir zeigen, wie man Projekte nicht nur verschlankt, sondern komplett auflöst.
Dazu stellen wir unseren adaptierten SAFe (Scaled Agile Framework) Ansatz vor und erläutern anhand der Praxis, wie sich agile Teams skalieren lassen.
20.15. – 21.00 Uhr - Vortrag 3Pworx GmbH / Kunde Mittelstand:
„Agil-digitale Transformation und PM-Cloud – Wie passt das zusammen, speziell dann, wenn strategisch beide Ziele parallel erreicht werden sollen?“
Die agile Transformation stellt Unternehmen speziell in Digitalisierungsvorhaben derzeit vor große Herausforderungen. Wenn dann auch noch die Modernisierung der IT-Infrastruktur, wie z. B. die Migration der bestehenden Projektmanagement-Toollandschaft in die „Cloud“ vollzogen werden soll sind noch größere Veränderungen zu meistern.
In dem Praxisvortrag aus einem Kundenprojekt aus dem Mittelstand erfahren Sie aus erster Hand, wie die agile Digitalisierung der Unternehmensprozesse und die Zielstellung der Verschlankung der IT durch zusätzliche Auslagerung einer Multiprojektmanagement-Lösung in die Cloud einen größeren strukturellen und geistigen Wandel der zukünftigen Unternehmenskultur und -werte zur Folge haben.
Neben den regulatorisch-organisatorischen und technologischen Herausforderungen (Übertrag einer MS Project Server Umgebung in die MS Project Online Cloud und Einführung von CA agile Central für das agile PM/PPM) waren auch veränderungspolitische und Datenschutz-Aspekte von großer Bedeutung und in Einklang zu bringen.
21.00 – 22.00 Uhr - Gemütliches Ausklingen an der Q_BAR
Lernen Sie auf diesem Weg neue Leute kennen, die Ihre Begeisterung zum „Thema agile Digitalisierung und PM-Cloud“ teilen, und diskutieren und tauschen Sie sich zu spannenden Herausforderungen, Projekten und Themen aus.
Gemeinsam mit Ihnen möchten wir in diesem PM-Forum über mögliche Wege und Lösungen diskutieren und Ihre Fragen beantworten.
Selbstverständlich ist diese Veranstaltung für Sie kostenfrei.
Wir freuen uns, Sie am 16. Mai in München zu begrüßen.
Teilnehmer auf den letzten PM-Roundtables in München waren u. a.:
ADAC
Airbus
AUDI
BMW Group
Caterpillar
Constantin Film
General Electric (GE)
Hoffmann-La Roche
HSE24
HypoVereinsbank
Infineon
Linde AG
MAN
Media-Saturn
ORACLE
PAYBACK GmbH
Siemens AG
Telefónica Deutschland Holding
GENAUE VERANSTALTUNGSDETAILS:
Termin:
Mittwoch, den 16. Mai 2018; Zeit 18:00 – ca. 22:00 Uhr
Ort:
Q_PERIOR AG
Leopoldstrasse 28a
80802 Munich, Germany
Anfahrt:
Leopoldstraße 28a in München, 7. Stock
Mit der U-Bahn U3/U6:
Vom Hauptbahnhof: Nehmen Sie die U-Bahn Linie U4 Richtung Arabellapark oder die Linie U5 Richtung Neuperlach- Süd
Umsteigen: Odeonsplatz
Von dort fahren Sie mit der U3 Richtung Moosach oder mit der U6 Richtung Garching- Forschungszentrum
Ausstieg: Giselastrasse
Bitte folgen Sie dem Ausgang Giselastrasse und gehen Sie dann im Zwischengeschoss links die Treppen hoch
Mit dem Auto:
Die Location ist zentral im Herzen von München und ist mit dem Auto gut zu erreichen, genügend Parkplätze / Parkhäuser sind in unmittelbarer Nähe
ANMELDUNG:
Wenn Sie gerne teilnehmen und sich anmelden möchten, können Sie das ab jetzt tun. Bitte senden Sie uns Ihre Teilnehmerdaten über das Anmeldeformular auf http://www.3pworx.com oder senden Sie eine kurze Email an event@3pworx.com.
Eine Anmeldung ist auch über das XING – Event oder die Meetup-Gruppe möglich.
https://www.meetup.com/de-DE/Projektmanagement-Meetup-Roundtable/
Gerne können Sie die Einladung, wenn Sie möchten, auch an Kolleginnen oder Kollegen sowie Interessierte des PM Roundtables 2018 weiterleiten oder weiterempfehlen.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Mit freundlichen Grüßen
Ihr 3Pworx-Team
3Pworx GmbH, Beratungsgesellschaft für Prozess- und Projektmanagement
Landshuter Allee 8-10 • D-80637 München • Germany

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Projektmanagement in Wirtschaft und Technik"

  • Gegründet: 27.02.2008
  • Mitglieder: 1.545
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 1.916
  • Kommentare: 176