Problems logging in

Prolight + Sound

The Global Entertainment Technology Show, 31. März bis 3. April 2020, Messe Frankfurt

10369914 10152549725364571 5447982514230707349 n Prolight + Sound Spot on! Die Prolight + Sound 2019 steht in den Startlöchern
Liebe Gruppenmitglieder,
am Dienstag geht es los! Viele Produktlaunches und Messeneuheiten sind angekündigt, ein noch größeres und internationaleres Seminar- und Workshop-Angebot als bisher erwartet Sie. Freuen Sie sich auch auf die neuen Außenarenen und die neue Halle 12. Dazu viele hochkarätige Abend-Events, mit denen Sie den Messetag perfekt ausklingen lassen können.
Einige der Themen, die Sie in der kommenden Woche erwarten:
Immersive Technology Forum
Bereits bei der Premiere im vergangenen Jahr war die Seminarreihe „Immersive Technology Forum“ ein Anziehungspunkt für Messebesucher. Aus diesem Grund haben wir das Forum für Sie auf vier Tage ausgeweitet. Am Dienstag und Mittwoch (2. und 3. April) stellen zahlreiche Unternehmen neue Produkte und Best Practices vor, darunter Astro Spatial Audio, Gerriets, Holoplot, KLANG:technologies, L-Acoustics, Minuit Une, Out Board TiMax, ShowTex und Vioso. Am Donnerstag und Freitag (4. und 5. April) wird das Programm gestaltet von den Machern des Tech Events und Netzwerks "VRANKFURT - Virtual & Augmented Reality Meetup Frankfurt" und dem INM - Institut für Neue Medien. In diesem Rahmen finden unter anderem Präsentationen und Live-Demos zu „Spatial Audio für VR und Musik“, „360° Panorama-Video & 3D New Realities“ sowie „Augmented Reality real-time Visuals & Sound“ statt. Die Vorträge werden auf Englisch gehalten.
Tauchen Sie ein und lassen Sie die Grenzen zwischen Realität und Virtualität verschwimmen.
Future Talents Day
Den Nachwuchs für die Veranstaltungsbranche begeistern - das möchten wir am zweiten Messetag mit dem Future Talents Day. Zusammen mit Ausstellern und unserem Partnerverband VPLT haben wir ein tolles Programm zusammengestellt. Besuchen Sie Vorträge bspw. zum Thema „Ausbildung im Wandel“ (VPLT, Halle 4C, Raum Alliance) und die Jobbörse des VPLT in Halle 4.1! Robe bietet geführte Touren über den Robe Messestand (Halle 12.1, D11) speziell für Studenten/innen und Berufsschüler/innen an und um 16 Uhr gibt es einen Vortrag über das Robe Produktportfolio in Raum Entente, Halle 4.C. Dazu bietet das Unternehmen das NRG Networking Event direkt am Stand an.
Nicht zu vergessen das Finale des Hog Factor Europe ab 17 Uhr am Stand von High End Systems (Halle 12.1, B41) und vieles mehr.
Networking Area
Stronger together – besser vernetzt. Die neue gemeinsame Networking Area in Halle 4.1 von Musikmesse und Prolight + Sound bietet den idealen Rahmen, um sich miteinander zu vernetzen und in Lounge-Atmosphäre die auf der Messe geknüpften Kontakte zu verfestigen. Drei Vortragsbereiche, das Speakers Podium, der Speakers Corner und das Speakers Desk runden das Konzept ab. Lassen Sie sich inspirieren von hochkarätigen Vorträgen und Keynotes und genießen Sie das Co-Working-Feeling mit perfekter Arbeitsatmosphäre. Dazu werden die Branchen-Awards Opus und Sinus am Donnerstagabend verliehen.
Keynote Vortrag von Patrick Woodroffe
Ein Höhepunkt des Vortragsprogramms der Prolight + Sound ist die Keynote Rede von Patrick Woodroffe powered by Lightpower (Mittwoch, 3.4.19, 12-13 Uhr, Halle 4.1)
In diesem Vortrag befasst sich Patrick Woodroffe mit der Politik des Scheiterns. Er erklärt, wie er im Verlauf seiner Karriere mit dem Scheitern umgegangen ist und die Folgen überstanden hat. Und warum wir alle uns mehr vor dem Scheitern fürchten, als den Erfolg zu feiern. Ein Vortrag voller Geschichten über Fehlschläge und Beinahe-Fehlschläge in Patricks langer, glanzvoller Karriere! Nicht verpassen!
Hot-Spot für Audio-Professionals
Von Dante bis DJing: ein volles Programm für Audio-Professionals erwartet Sie an allen Messetagen. Ein Fokus im Rahmenprogramm liegt klar auf dem Trend zu 3D- und Spatial Audio. Das 2018 erfolgreich gestartete Immersive Technology Forum präsentiert – neben Entwicklungen rund um VR/AR, 3D-Mapping und Holographie – Best Practices von Herstellern innovativer Audio-Lösungen. Ein weiteres Thema bilden digitale Audionetzwerke.
IP-basierte Übertragungstechnik wird ein Schwerpunkt der neuen Seminarreihe CAVIS – Congress for Audiovisual Integrated Systems sein. Außerdem bietet Audinate am Messedienstag in diesem Rahmen ein Dante Level 3 Training an.
Nach erfolgreicher Premiere organisiert die Advanced Audio + Application Exchange (A3E) auch 2019 das Programm The Future of Audio + Music Technology. Es behandelt Themen, die die Zukunft der Musik- und Event-Industrie entscheidend beeinflussen werden - vom Einsatz mobiler Apps in Studio- und Live-Umgebungen über Blockchain-Technologie bis hin zu Cloud-basierten DAWs.
Mit dem Audio Makers Square bieten wir ein Sonderareal für die internationale DIY-Community. Hier finden Sie alles zum Selbstbau von Audio-Equipment und können an Audio Builder Workshops teilnehmen.
Dazu erwarten Sie die DJCon, das Sample Music Festival, die Sound & Recording Lounge und last but not least das Music Tech Festival. Da muss das Herz eines Audiomanics doch einfach einen Beat schneller schlagen!
Übrigens: Vintage Audio Fans kommen mit der „Vintage Concert Audio Show“ im Forum 0 voll auf ihre Kosten.
Live Sound Arenen
Sie sind einfach ein Publikumsmagnet: Die Live Sound Arenen der Prolight + Sound auf dem Freigelände (F10 und F12). Dort werden große Bühnenbauten in Idealform und Beschallungsanlagen unter realitätsnahen Bedingungen gezeigt. Unsere Aussteller präsentieren ihre PA-Anlagen und Line-Array-Systeme, die Sie in Aktion sehen und hören können.
Wussten Sie außerdem
...dass Sie mit einem Ticket der Prolight + Sound auch das Musikmesse Festival und die neue Musikmesse Plaza am Samstag besuchen können?
Lassen Sie sich am Eingang Ihr Festival Bändchen geben. Damit können Sie über 100 Events in 50 Locations in der Stadt kostenfrei oder stark vergünstigt besuchen oder Sie können auf dem Messegelände den Tag perfekt ausklingen lassen.
Darunter sind Highlights wie der „Ultimate Jam“ mit Ida Nielsen (ex-Prince), Jost Nickel (Jan Delay) und vielen weiteren Größen der Musikszene, das Konzert von Tony Carey am Donnerstag oder die BigCityBeats in der Festhalle am Freitag. Diese werden übrigens schon auf der DJCon (Halle 4.0 Saal Europa) am Nachmittag ab 15 Uhr mit den »PRE-SESSIONS« eingeläutet. Und wenn Sie dann ausgeschlafen haben, können Sie mit Ihrem Prolight + Sound Ticket noch die neue Musikmesse Plaza besuchen. Dort erwarten Sie Vintage-Schätze der Musik- und Audiobranche, eine riesige Schallplatten- und CD-Börse mit vielen Raritäten und auf dem Instrumentenmarkt kann eingekauft werden. Dazu gibt es ein leckeres Street Food Festival, jede Menge Live-Musik und vieles, vieles mehr. Damit findet eine pulsierende Messewoche den perfekten Ausklang.
Alle Workshops, Präsentationen und Vorträge finden Sie unter http://www.prolight-sound-programm.com oder in unserer App http://www.prolight-sound.com/app.
Und wenn Sie sich Ihr Ticket noch schnell im Online-Vorverkauf holen, sparen Sie bis zu 15 Euro! http://www.prolight-sound.com/online-ticket
Wir freuen uns auf Ihren Messebesuch.
Ihr Prolight + Sound Team
You can't comment on this post any more.
10369914 10152549725364571 5447982514230707349 n Prolight + Sound Prolight + Sound 2019 - Der Countdown zum Event läuft
Liebe Gruppenmitglieder,
weniger als ein Monat müssen Sie sich noch gedulden, dann lädt die Prolight + Sound ihre internationalen Gäste und Aussteller auf das Messegelände nach Frankfurt ein. Das Rahmenprogramm ist fast komplett, über einige der Highlightthemen informieren wir Sie gerne hier.
Konferenzen während der Prolight + Sound
Nutzen Sie Ihren Messeaufenthalt, um praktisches Wissen zu generieren und neue Trends der Branche näher gebracht zu bekommen.
Das Immersive Technology Forum wird in 2019 auf vier Tage ausgeweitet . Es beleuchtet Themen, die die Grenze zwischen Realität und virtueller Wahrnehmung verschwimmen lassen. Dazu zählen Virtual und Augmented Reality, 3D- und Spatial-Audio, 3D-Mapping, 360°-Projektion und Holographie.
Nach erfolgreicher Premiere in 2018 geht das Programm "The Future of Audio and Music Technology" am 4. April 2019 in die nächste Runde. Es behandelt Themen, die die Zukunft der Musik- und Event-Industrie entscheidend beeinflussen werden – vom Einsatz mobiler Apps für Veranstaltungen über Blockchain-Technologie bis hin zu Cloud-basierten DAWs. Gestaltet wird das Programm von der Advanced Audio + Application Exchange (A3E).
Die Sicherheit auf Großveranstaltungen ist ein Thema mit hoher Relevanz für die gesamte Live-Entertainment-Branche und bei der „International Event Safety & Security Conference“ (I-ESC). Stärker als zuvor steht der direkte und offene Austausch zwischen Referenten und Teilnehmern im Fokus. Darüber hinaus wird das Programm erstmals komplett auf Englisch mit deutscher Simultanübersetzung vorgetragen. Verantwortlich für das Programm ist der Verband der Verband der Medien- und Veranstaltungstechnik e. V. (VPLT). Ebenfalls neu ist der Veranstaltungsort: Die I-ESC erhält eine neue Heimat auf der „Circle Stage“ in Halle 4.0 und rückt somit näher an das Messegeschehen. Nach einer halbstündigen Keynote von Donald Cooper (Event Safety Alliance, USA) umfasst das Programm abwechselnd Panel-Diskussionen und Expertenvorträge mit anschließender Fragenrunde. In den Networking-Pausen finden jeweils mehrere Impulsvorträge zu sicherheitsrelevanten Themen statt. Die Referenten kommen von renommierten Organisationen wie der Event Safety Alliance, der Entertainment Services and Technology Association (ESTA), dem Bundesverband Veranstaltungssicherheit sowie dem Verband für Medien- und Veranstaltungstechnik (VPLT).
<b>Das Eventprogramm finden Sie unter http://www.prolight-sound-programm.com oder in unserer Prolight + Sound App. </b>
Neu: Das Sample Music Festival
Das Sample Music Festival (Foyer Halle 4.0) bekommt auf der Prolight + Sound eine eigene Area. Tauchen Sie täglich in die verschiedenen Anwendungsbereiche der DJ Kultur ein. Losgelöst vom Kompetenzgerangel der einzelnen Marken führt die Kombination von Equipment zu spannenden Anwendungen – aktiv und praxisnah. Natürlich gehört auch Networking zum Programm. Folgen Sie dem Geschehen auch in den sozialen Medien und erfahren Sie, wie diese Inhalte dort verbreitet werden. Produktspezialisten von Firmen wie Ableton, Stanton oder Native Instruments stellen ihr Fachwissen zur Verfügung, leiten die Themen und stehen für Fragen und zum fachlichen Austausch zur Verfügung. - http://www.samplemusicfestival.com
Neu: Music Tech Fest Frankfurt
Hier dreht sich alles um digitale Tools und Innovationen: Auf dem Programm des MusicTechFest steht z. B. eine Innovation Masterclass unter der Leitung des preisgekrönten Komponisten Reeps One sowie die #MTF Labs, bei der Innovationsführer aus dem Bereich der Musikproduktion ihr Wissen weitergeben. Hinzu kommt ein Trackathon – aufstrebende Musiker produzieren nach vorheriger Anmeldung unter http://www.musictechfest.net innerhalb von 24h verschiedene Songs und präsentieren diese zum Abschluss live dem Fachpublikum. - http://www.musictechfest.net
<b>Übrigens können Sie mit einem Ticket der Prolight + Sound an den Eingängen auch ein Musikmesse Festival Bändchen bekommen und damit die Events des Musikmesse Festivals (http://www.musikmesse-festival.com) kostenfrei oder vergünstigt besuchen und die neue Musikmesse Plaza am 6. April (http://www.musikmesse-plaza.com) ebenfalls kostenfrei entdecken.
Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Prolight + Sound Team
You can't comment on this post any more.
10369914 10152549725364571 5447982514230707349 n Prolight + Sound Prolight + Sound: Spannende Neuigkeiten zum Messejahr 2019
Liebe Gruppenmitglieder,
das Jahr 2019 bringt spannende Neuigkeiten zur Prolight + Sound, über die wir Sie heute informieren möchten.
Neu in 2019: Ein Ticket, vier Events! Sie können mit Ihrem Prolight + Sound Ticket nicht nur die parallele Musikmesse besuchen, sondern auch die neue Musikmesse Plaza (6. April) und das Musikmesse Festival (2. bis 6. April).
Auch brandneu: das Prolight + Sound Insider Programm
Das neue Businessprogramm „Insider“ für Einkäufer der Prolight + Sound bietet zahlreiche Vorteile: von kostenloser Dauerkarte zum Besuch des Messeduos, kostenfreier Nutzung des RMV und zahlreichen weiteren Extras wie eine persönliche Insider-Bag mit Verzehrgutscheinen, Informationen zur Messe und weiteren Give-Aways. Den passenden Rahmen für Businessgespräche finden Sie in der neuen gemeinsamen Networking Area von Musikmesse und Prolight + Sound in Halle 4.1., in der auch der Insider Counter beheimatet ist. Mit aufwändig gestaltetem Lounge-Konzept, Vortragsbühnen und Gastro-Bereichen schafft sie einen modernen Begegnungsraum für Entscheider auf Besucher- und Ausstellerseite.
Mehr: prolight-sound.com/insider
Neues Broadcast + Production Forum auf der Prolight + Sound
Ein neues Highlight für Professionals aus den Bereichen Rundfunk und Bewegtbildproduktion: die Premiere der Seminarreihe ‚Broadcast + Production Forum‘ findet dieses Jahr auf der Prolight + Sound statt. Vom Siegeszug der IP-basierten Übertragung über virtualisiertes Playout bis hin zu UHD-Streaming - Referenten aus der Praxis präsentieren technologische Trends und stellen zukunftsweisende Projekte vor. Das Broadcast + Production Forum findet am 5. April von 11 bis 18 Uhr in Halle 4, Ebene C, Raum ‚Consens‘ statt, die Teilnahme ist für Besucher der Prolight + Sound kostenfrei.
prolight-sound.com/konferenzen
Future Talents Day
Nachwuchs vor! Der 3. April steht auf der Prolight + Sound ganz im Zeichen der Newcomer. Ein besonderes Programm bietet die Möglichkeit, die Branche kennenzulernen und an speziellen Themenschwerpunkten und Messeführungen teilzunehmen. Es erwarten Sie unter anderem: Seminars für junge Professionals des VPLT, das Finale des Hog Factor, dem renommierten Wettbewerb für angehende Licht-Techniker und -Designer von ETC, Robe Generation Next mit speziellem Programm und geführten Touren nach Voranmeldung sowie natürlich das mittlerweile zum vierten Mal stattfindende „Future Talents Project“. Nachwuchs Licht- Ton- oder Bühnentechniker haben hier die Möglichkeit, ihre Projekte einzureichen und ihr Talent der Branche vorzustellen. Die drei besten Projekte, egal ob von Auszubildenden, Schülern oder Studenten umgesetzt, gewinnen ein Prolight + Sound Fanpaket inkl. geführter Tour über die Messe. Außerdem gibt es für Berufsschulklassen und Studenten die Möglichkeit, kostenfreie Tickets zu bekommen. Aber schnell sein – das Kontingent ist limitiert!
Mehr Infos: prolight-sound.com/future-talents
Musikmesse Festival Highlights
Bereits zum vierten Mal begeistert das Musikmesse Festival nicht nur die Besucher der Musikmesse, sondern lädt auch die Gäste der Prolight + Sound ein. Rund 60 Acts werden in verschiedensten Locations in ganz Frankfurt auftreten. Zu den Highlights zählen unter anderem das Konzert von Soul-Legende Gregory Porter gemeinsam mit der Neuen Philharmonie Frankfurt (6. April, Festhalle), die Samy Deluxe MTV Unplugged Show (4. April, Festhalle) sowie der BigCityBeats Birthday (5. April, Festhalle). Als feierliche Eröffnung des Musikmesse Festivals findet am Montag, den 1. April das Grande Finale des Internationalen Deutschen Pianistenpreises in der Alten Oper Frankfurt statt. Mit einen Festival Bändchen, das sie an allen Eingängen der Messe erhalten, können die Events ermäßigt oder kostenfrei besucht werden.
Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Team der Prolight + Sound
You can't comment on this post any more.
Maja Apih Lightact at ProLight& Sound, booth B29
Our current news:
Lightact v3.1.3 is out!
We added a new level called The Depths of You into our LightactAndUnreal #UE4 sample project which demonstrates how you can use #RealSense, #Lightact and #Unreal to create #cool #VFX.
Get it for free here: https://bit.ly/2KHvHtK Read all about it here: https://bit.ly/2G00TFm
#creativeserver #mediaserver #depthmap #depthstream #interactive #realtime

Moderators

Moderator details

About the group: Prolight + Sound

  • Founded: 03/02/2009
  • Members: 1.169
  • Visibility: open
  • Posts: 478
  • Comments: 125