publishingNETWORK - Plattform für digitale MedienproduktionpublishingNETWORK - Plattform für digitale Medienproduktion

307 members | 151 posts | Public Group
Hosted by:René Theiler

Mehrmals jährlich fokussieren wir uns auf die Trends der Branche und ermöglichen den Austausch unter Fachleuten.

Automatisierte Produktion mit Datenbanken, CSV, XML und JSON

Viele Publikationen werden aus sich wiederholenden Datensätzen generiert: Beispiele sind Preislisten, Kataloge, Veranstaltungsübersichten, Mailings oder auch ganz einfache Visitenkarten! Dazu kommt: Wer automatisiert Medien produzieren will, kommt an systematisch erfassten Daten nicht vorbei.Wichtig ist ein grundlegendes Verständnis der Datenformate, um die technologische Umsetzung zu meistern. In diesem Modul lernst du, was hinter all den Abkürzungen steckt und wann welche Technologie jeweils zum Einsatz kommen kann oder muss.

Das Modul für die Plattform Mediametro vermittelt im Einführungsteil Überblickswissen über wichtige Datenformate, deren Nutzen und mögliche Workflows. Im Praxisteil wird ein genaues Verständnis vermittelt, wie die Technologien zur Generierung von InDesign-Dokumenten eingesetzt werden können.

Das Modul von Gregor Fellenz ist eine ideale Grundlage für den Lehrgang "Masterclass InDesign Automation" welcher am 15. September 2021 startet.

Information zum Lehrgang: https://bit.ly/3wTRjeb

Sie haben es geschafft: Von der klassischen Werbeagentur zum IT-affinen Kommunikationsspezialisten, vom Grafiker zum Applikationsentwickler, von einer Generation zur nächsten. Wie schafft es salted, langfristig erfolgreich zu sein? Was machen sie anders als andere Agenturen? Peter Salzmann und Yannick Deiss erklären, was Erfolg für sie ist und was sie täglich antreibt.

Mittwoch 16. Juni um 17 Uhr (ca. 30 Minuten)

live oder zum Nachschauen auf unseren YouTube-Kanal https://bit.ly/3vbfJif

LiveStream vom Mittwoch, 26. Mai 2021, ab 17:00 Uhr:

«Datenschutz und die Auswirkungen auf die Publishing Branche»

In der Europäischen Union ist mit der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) bereits im Jahr 2018 ein an die Digitalisierung angepasstes Datenschutzgesetz in Kraft getreten. Die Schweiz zieht nun nach: Derzeit läuft die Referendumsfrist für das neue Datenschutzgesetz (DSG), das für 2022 erwartet wird.

Welche Auswirkungen wird das neue Gesetz auf die Publishing-Branche haben? Inwiefern sind auch Schweizer Unternehmen der DSGVO unterstellt und was bedeutet dies genau? Dies und vieles mehr, beantwortet Benjamin Domenig von Domenig & Partner Rechtsanwälte AG. Benjamin versteht es, komplizierte Vorgaben einfach aufzuzeigen, sodass sie im Alltag sinnvoll umgesetzt werden können.

Link auf unseren YouTube Kanal: https://bit.ly/3bjECRH