Skip navigation

.NET User Group Paderborn.NET User Group Paderborn

124 members | 85 posts | Public Group
Hosted by:Mathias Raacke

Die .NET User Group Paderborn http://dotnet-paderborn.azurewebsites.net/

Ring frei…

Gerne laden wir Euch zur Pitch Club Developer Edition #40 in Bielefeld am 27. November im ”Max Raebel“ ein.

Haufe Group, Beumer, Egoditor, NT-ware, Arvato Systems, Modus Consult, OPTANO, Getslash und 3C Holding …

pitchen ihre C# und .Net Software Entwickler Jobs und versuchen mit mehr Transparenz bei Euch zu punkten.

Das Besondere: Die IT-Verantwortlichen/CTOs/Lead Developer der Firmen bewerben sich bei Euch!

Somit keine typische HR-Recruiting-Veranstaltung, sondern direkter und persönlicher Kontakt zu den IT-Verantwortlichen/CTOs/Lead Developer der Unternehmen.

Nach den Pitches sind Gespräche auf gleicher Augenhöhe möglich.

Lockere Atmosphäre, kostenlose Snacks, Bier & Longdrinks runden das einzigartige Event für Euch ab.

Wann: Mittwoch, 27. November ab 17:00 Uhr (auch möglich später dazuzukommen)

Wo: „Max Raebel“ in Bielefeld

Ab der Universität Paderborn wird ein kostenloser Shuttle-Service zur Eventlocation in Bielefeld angeboten.

Weitere Infos, Videos und kostenlose Anmeldung unter:

https://pcde.io/?q=ugp

Mit dem Entity Framework hat Microsoft vor Jahren einen Objekt-Relationalen-Mapper geschaffen, welcher sich in der .NET-Welt mittlerweile einer großen Beliebtheit erfreut. Der O/R-Mapper ermöglicht es, ohne SQL-Kenntnisse auf eine Datenbank sowohl lesend als auch schreibend zuzugreifen. Doch hier verbergen sich Risiken, denn ein O/R-Mapper erweckt den Eindruck, dass der Anwendungsentwickler sich nie wieder mit SQL zu befassen braucht – was für 80 Prozent der Abfragen in einer Anwendung auch stimmen mag. Die restlichen 20 Prozent können allerdings die gesamte Applikation durch sehr schlechte Antwortzeiten beinah unbenutzbar machen. Die unperformanten SQL-Abfragen sind jedoch nicht die einzige Quelle, welche die Benutzbarkeit in Mitleidenschaft ziehen. Es spielt auch eine Rolle, wie genau Entity Framework im Code verwendet wird. Nicht selten wird die Tatsache vergessen, dass die LINQ-Abfragen am Ende nicht im Arbeitsspeicher, sondern durch die Datenbank ausgeführt werden – mehr oder weniger "transparent".

Im ersten Teil des Vortrags wird gezeigt, auf was geachtet werden sollte, um die häufigsten Stolperfallen bei der Verwendung von Entity Framework Core zu vermeiden. Im zweiten Teil geht es darum, die generierten SQL-Abfragen zu verstehen, denn nur so kann das Problem erkannt und gelöst werden. Das wichtigste Mittel hierfür werden die Ausführungspläne sein.

Diese Session findet im Rahmen der IT-Tage, der Jahreskonferenz des Fachmagazins "Informatik Aktuell" im Dezember in Frankfurt statt.

Schonmal ins Konferenz-Programm geschaut? Es lohnt sich!

Details zur Session:

https://www.ittage.informatik-aktuell.de/programm/2019/net-entity-framework-core-performance-optimierung/

Konferenz-Programm:

https://www.ittage.informatik-aktuell.de/programm/

Anmeldung:

https://www.ittage.informatik-aktuell.de/tickets/

Sie zaubern gern testbaren C# Code mit Ihrem agilen Magier-Team?

In meinem Hut befindet sich ein interessanter Job mit tollen Rahmenbedingungen:

https://www.ratbacher.de/stellenangebot/detail/cnet-entwickler-cnet-developer-net-engineer/

Die Pitch Club Developer Edition #29 bietet jetzt die Gelegenheit das OPTANO Team als deinen zukünftigen Arbeitgeber ganz unkompliziert kennenzulernen. Am 9. Mai in Bielefeld im „Max Raebel“ steigen wir bei den Live Pitches – neben anderen Unternehmen – in den „Ring“ und pitchen unsere Jobs und Projekte vor dir als Softwareentwickler.

Weitere Infos gibt es hier:

https://optano.com/de/pitch-club-developer-edition-29-mit-dem-optano-team/