Probleme beim Einloggen

Q4 Health

Das Netzwerk für Qualitätsverantwortliche und qualitätsliebende Querdenker im Gesundheitswesen.

Nur für XING Mitglieder sichtbar Q4HEalth am 12. April 2018: Dynamik!
Was haben ein Museum und ein Spital gemeinsam?
Auf den ersten Blick nichts. Beim zweiten Blick finden wir überraschende Koinzidenzen! Ein Beispiel gefällig?
Der grösste Kunstschatz des Kantons Aargau findet sich im Museum Langmatt in Baden. Ein geschichtsträchtiges Erbe, das dort bewahrt und für die Gegenwart attraktiv und dem Zeitgeist entsprechend aufbereitet werden will.
In der Welt des Gesundheitswesens gibt es durchaus Parallelen: auch da viel Historie und viel Altbewährtes und schwergewichtige Tradition.
Noch eine Gemeinsamkeit: beide Welten sind sehr reguliert. Da reden verschiedene Organisationen, Verbände, Personen und nicht zuletzt die Politik mit, wenn es um Veränderung und Entwicklung geht.
Wir fragen uns: Wie gelingt es in diesem Umfeld, für Dynamik und Wirtschaftlichkeit zu sorgen? Antworten darauf geben Markus Stegmann, Direktor des Museums Langmatt in Baden und Adi Steiner vom Spital Oberengadin am nächsten Netzwerk Q4Health. Donnerstag, 12. April 2018 um 18 Uhr in der Schulthessklinik in Zürich. Jetzt anmelden unter: https://www.saq-qualicon.ch/kontakt/anmeldung.php?kurs=MzI4MTAmc3JjPS9kZS9ldmVudHMtZm9yZW4vZm9yZW4vUHJheGlzZm9ydW0tUTQtSGVhbHRoLnBocCZzcmM9Ri1QUUZILTE4LTEmc3JjPQ
Nur für XING Mitglieder sichtbar Wieviel kann man panschen, bis es einer merkt?
Seit gestern Abend lautet die Antwort: gar nicht! Die Teilnehmer des Q4Health Netzwerkabends wurden nämlich von Micha Steiner, Felix Schneuwly und Daniel Cortellini zum Thema Quantität& Qualität intensiv geschult - von der sportlichen Gratwanderung über Vergütung von Qualität statt Menge im Gesundheitswesen bishin zur exklusiven Weinprobe.
Nur für XING Mitglieder sichtbar Less cloud. More Sky. Den Himmel erreichen mit der richtigen Menge und Sensoriklizenz.
Qualität und Quantität am fünften Netzwerktreffen Q 4 Health
Wer den Himmel erreichen und raus aus dem Dunst will, muss sich mächtig anstrengen. Skyrunner machen das aus Spass: in über 2000m Höhe bei mindestens 30% Steigung so schnell wie möglich unterwegs sein nach dem Motto: „Less cloud. More sky.“ Dafür ist Training nötig. Aber wieviel Training muss das genau sein? Was ist zu viel, was ist zu wenig? Und welche Erfahrungen sammelt ein Skyrunner auf dem schnellen Weg nach oben? Micha Steiner, Leistungssportler und Skyrunner aus dem Engadin, gewährt uns einen Zaungastblick auf den Spurt in die Höhe und erzählt, wie ein Sportler mit dem Mengenthema umgeht, um seine beste Qualität – oder im wörtlichen Sinne die Sterne - zu erreichen.
Um Leistung und das Erreichen hochgelegener Ziele geht es auch im Gesundheitswesen. Und natürlich auch um Menge und Qualität: wieviele Operationen der gleichen Art muss ein OP – Team machen, bis die Qualität gut ist? Oder: wieviele Daten und Messungen brauchen wir, bis wir wirklich relevante Aussagen machen können? Wieviele Bewertungen müssen auf einer Vergleichsplattform vorhanden sein, bis die Bewertung wirklich aussagekräftig ist? Besteht überhaupt ein Zusammenhang zwischen Menge und Qualität? Felix Schneuwly, Head of Public Affairs bei comparis, wird seine Erfahrungen dazu vorstellen und diskutieren.
Und last but not least ist das Thema Qualität und Quantität natürlich auch ein Genussthema. Auch diese Perspektive darf beim Q4 Health nicht fehlen, und deshalb haben wir dafür einen Fachmann eingeladen, der spätestens beim Apéro das Thema Qualität und Quantität ganz praktisch erfahrbar werden lässt: Daniel Cortellini ist Inhaber der Cortis Schweizer Weine GmbH in Baden und verfügt über eine Sensoriklizenz! Er wird uns für Austausch zum Thema zur Verfügung stehen und natürlich auch für unser leibliches Wohl sorgen.
Q4 Health - Netzwerktreffen für Qualitätsleute aus dem Gesundheitswesen
Datum: Donnerstag, 14. September 2017 um 18 Uhr
Ort: SAQ QUALICON AG, Riggenbachstr. 8 in 4600 Olten
Jutta Kraft Homeoffice: Online-Dozent (m/w) für Qualitätsmanagement gesucht
Liebe Gruppenmitglieder,
für unsere Virtuelle Online Akademie VIONA suchen wir ab sofort freiberufliche Honorardozenten (m/w) für Kurse zum Thema Qualitätsmanagement.
Es handelt sich um eine Tätigkeit aus dem Homeoffice heraus. Vielleicht ist das ja eine interessante Perspektive für Sie? Dann freue ich mich auf eine Nachricht via XING oder einen Anruf unter 04161 5165-27.
Hier schon einmal ein paar Eckdaten:
Teilnehmerkreis: Arbeit suchende Erwachsene
Umfang: 3-5 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten pro Tag
Einsatzzeitraum: Mo.-Fr. zwischen 8.00 und 16.00 Uhr, flexibel je nach Ihrer Verfügbarkeit planbar
Anforderungen:
- Fachlich passende Ausbildung / Studium sowie Zusatzqualifikation als Qualitätsmanagementbeauftragte/r
- Berufserfahrung als Qualitätsmanagementbeauftragte/r (gerne im med. Bereich) wünschenswert
- Fundierte Kenntnisse in Qualitätsnormen (ISO 9000, ISO 9001:2015, ISO 19011)
- Pädagogische Eignung (bspw. nach AEVO) wünschenswert
- Unterrichtserfahrung in der Erwachsenenbildung von Vorteil
- Methodische und didaktische Kompetenz, Zuverlässigkeit, soziale und kommunikative Fähigkeiten
Mit freundlichem Gruß
Jutta Kraft
Personal-Management VIONA
IBB Institut für Berufliche Bildung AG

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Q4 Health"

  • Gegründet: 20.09.2016
  • Mitglieder: 55
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 18
  • Kommentare: 4