Probleme beim Einloggen

Das führende Netzwerk der Kreativen und Innovatoren Deutschlands - mit über 700.000 Out-of-the-box Denkern!

Icon xing QUERDENKER-Club - The world's largest Innovation Network organisiert das folgende Event: Querdenker-Talkup München
Peter Dyroff
Mit Querdenken zum unternehmerischen Erfolg – ungewöhnliche Anregungen von zwei Gerüstbauern
Zugegeben, schon allein das Format ist gewagt: 30 cm hoch und gut 13 cm breit ist fällt das Büchlein „Mutmacher“ von Dirk Eckart und Walter Stuber sofort ins Auge. Ihr gesammeltes Wissen wollen die beiden Geschäftsführer einer sächsischen Spezialgerüstbaufirma nun ausdrücklich nicht nur an junge Kollegen, sondern auch an die Unternehmergeneration „Ü50“ weitergeben. „Mutmacher“ besticht nicht nur durch sein außergewöhnliches Format, auch die Vorschläge, Tipps und Denkanstöße werden dem Titelversprechen „von zwei verrückten Unternehmern“ im positiven Sinn gerecht: Kurzweilig und höchst spannend berichten die Autoren wie sie mit Weihnachtskarten im Sommer, Wunschlöhnen und gelegentlichen Lotto-Scheinen für ihre Mitarbeiter ihre Spezialgerüstbaufirma zum erfolgreichen Unternehmen ausgebaut haben. Die wichtigste Lektion der beiden lautet: Ohne Angst vor einem möglichen Scheitern, immer querdenken und öfter mal was Neues ausprobieren! Statt mit erhobenem Zeigefinger oder trickreichen Managementmethoden überzeugt das Buch mit seinem Plädoyer für Ehrlichkeit, Offenheit, Mut und Vertrauen (in sich und die eigenen Mitarbeiter). Klare Werte und Mut sind für erfolgreiches Unternehmertum nicht nur schmückendes Beiwerk!
Siddhant saxena Psycho analysis software for recruitment
Cognitive thinking of an individual is the deciding factor of the outcome of the situation that they are in, be it professional or personal. In today’s age, the race is more for saving time and getting the best resources available in the market for the growth of the company.
https://www.human-telligence.com/psycho-analysis-software-for-recruitment/
Siddhant saxena 3 Reasons Why Hire for Attitude and Train for Skills
One of the biggest hiring mistakes is to hire someone with the right skill set but the wrong mindset. A smarter way out here would be to access the candidates on their softer aspects also. Skills can be acquired but not attitude.
#Hire_For_Attitude_Train_For_Skills
Siddhant saxena
We have developed an AI-based recruiting tool which evaluates the employee on all fronts. It really helps a lot. I think you might find it helpful in evaluating the candidates better and provide them a better fit job according to their potential and skills.
We would love to walk you through a 20 min demo with HumanTelligence™. For a limited time, we are giving 1-month FREE TRIAL if you book a demo session with us this month – http://www.human-telligence.com/recruiting-software/
Icon xing QUERDENKER-Club - The world's largest Innovation Network organisiert das folgende Event: +Unser QUERDENKER-LESETIPP+
Schöne neue (Arbeits-) Welt (Teil 2) -
Weshalb sich Aldous Huxley mit seiner Zukunftsvision geirrt hat
"Das menschliche Gehirn ist also nicht nur am Anfang seiner Entwicklung enorm offen, sondern es behält diese enorme Offenheit, diese Plastizität und Lernfähigkeit prinzipiell bis ins hohe Alter. Jedenfalls dann, wenn der betreffenden Person ihre anfangs mitgebrachte, in der inneren Organisation des Gehirns angelegte Freude am eigenen Entdecken und am gemeinsamen Gestalten nicht verloren geht. [...] " - (Hüther Gerald, 2018)
Du möchtest wissen wie es weitergeht?
Dann geht es unten zum dem kompletten Blogbeitrag!
Viel Spaß beim Lesen!
Euer Querdenker-Team
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Nur für XING Mitglieder sichtbar JOINT FUTURE WORK UND DIE DIGITALE WIRTSCHAFT – CHANCEN UND RISIKEN
Die Wirtschaft muss auch zunehmend ihre Geschäftsbeziehungen hinsichtlich real existierender Personen hinter digitalen Kulissen hinterfragen und verifizieren. Das „digitale Potemkinsche Dorf“ darf es in vernetzten, kollaborierenden und ggf. KI-gesteuerten Transaktionsprozessen niemals geben.
Petra Richard Die Logik der Schönheit
Die Wahrheit ist bekanntlich unteilbar und wer erklärt, lügt! Was wir jedoch können ist in Entsprechungen zu formulieren, oder in Gleichnissen zu reden. Das tat bereits ein Mann der vor 2018 Jahren die Weltbühne betrat. Die Welt ist logisch aufgebaut, diese Erkenntnis gilt als wissenschaftlich gesichert. Da derjenige, welcher sie erschuf allwissend ist, muss er keine Fragen stellen. Er weiß und schaut zu!
Die meisten Menschen jedoch müssen fragen, um von einem Informationszustand in einen - vermeintlich - besseren zu gelangen. Dabei bestimmt also die Qualität der Frage, die Qualität der Antwort.
„Wie im Labyrinth mit Alice im Wunderland."
Im Transformationsprozess, in dem wir uns zurzeit befinden, geht es im wesentlichen darum intuitiver zu werden. Meine intuitive Meinung: "Es geht darum das wir wesentlicher werden!" Etwas liebevoller, freundlicher, friedlicher... sonst fliegt uns dieser schöne Planet um die Ohren und explodiert in viele, unendlich viele winzige Higgs-Teilchen. Das es die gibt hat man im Genfer Teilchenbeschleuniger im Juli 2017 zweifelsohne festgestellt.
"Gottesteilchen"
Warum haben die Forscher überhaupt nach dem Higgs-Teilchen gesucht? Weil ohne sie die ganze Idee davon, woraus wir, unsere Erde und unser Universum bestehen, zusammenbrechen würde. Physiker sind überzeugt: Neben Protonen, Neutronen und allerhand anderen bekannten Bausteinen, aus denen alles ist, was wir kennen, muss es weitere Teilchen da draußen geben. Denn sonst hinkt die Theorie. Man könnte nicht erklären, woher zum Beispiel Dinge ihre Masse haben. Etwas, das Forscher Supersymmetrie nennen, wäre ohne die Existenz dieser Teilchen alles andere als symmetrisch.
Nun ist das mit der Welt der Entsprechungen schwierig, kann aber auch lustig sein, man wird erfinderischer und damit kommen wir zum Kern des Pudels, würde Goethe seinen Dr. Faust zum Teufel sagen lassen.
"Kreative Geister wecken!"
Innovationen bedeutet semantisch, aus dem Wortstamm, Neuschöpfung. Wenn wir dem Universum eine besonders große Freude machen möchten, schaffen wir eine Innovationskultur, die sich sehen lassen kann.
Falls Sie Lust auf ein Innovations-Training haben, hier wäre ein Angebot:
Petra Richard
+2 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:

Events dieser Gruppe

Alle Events

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "QUERDENKER-Club - The world's largest Innovation Network"

  • Gegründet: 03.06.2008
  • Mitglieder: 108.667
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 39.586
  • Kommentare: 199.431
  • Marktplatz-Beiträge: 94