Querdenker United KölnQuerdenker United Köln

4329 members | 1308 posts | Public Group

Ihr wollt die Welt verändern? Genau das wollen wir auch! Lasst es uns gemeinsam auf www.querdenker.one tun. DIE Plattform für den lateral denkenden Querdenker.

Der Begriff Querdenken ist in aller Munde. Das freut uns, denn wir brauchen viel queres Denken, um die Herausforderungen der Menschheit zu lösen. Allerdings wird der Begriff, der auf Kreativität und Erfindungsreichtum fußt aus unserer Sicht von einigen Gruppierungen instrumentalisiert und in den Schmutz gezogen. Aus diesem Grund unser Statement dazu: www.querdenker.one/statement

Damit wir einen geschützten Ort des gemeinsamen Querdenkens haben, existiert unsere Plattform www.querdenker.one für euch als Community um gemeinsam neues zu entdecken, eigene Innovationen zu schaffen und die Welt zu verändern.

Nach vieler Diskussion und dem generellen Medien-feedback haben wir uns entschlossen den Namen zu verteidigen und damit weiterhin zu tragen. Wir sind Querdenker und beziehen Stellung zu einer intellektuellen Verwendung des Wortes. Wir behalten es uns im Sinne einer Übersicht und der Vielfalt an Themen vor ohne weiteres, Aufrufe zur Namensänderung zu löschen.

This post is only visible to logged-in members. Log in now

„Wir sind davon überzeugt, dass es gerade jetzt faktenbasierte Querdenker dringender braucht denn je und wir uns weder abschrecken lassen dürfen vom Missbrauch des Begriffs, noch verunsichern lassen dürfen, ob der Notwendigkeit lateral zu denken.“

Genau das möchten wir euch in den Feiertagen und für das kommende Jahr mitgeben. Lest mehr in der Weihnachtsbotschaft unseres Geschäftsführers, Ansgars Oschwald, auf www.querdenker.one . Lasst uns auch in Zukunft alte Muster aufbrechen und stets nach kreativen Innovationen streben. Kein Ziel ist zu klein für eine Gemeinschaft voller vorandenkender Köpfe!

Frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht euch

euer Querdenker United Team

www.querdenker.one

Die Querdenker Plattform für ein „geschütztes“ & gesammeltes Querdenken.

Morgen um 11:00 Uhr habt ihr die einmalige Chance, Dr. phil. Rainer Sontheimer, auch den Rocksoziologen genannt, mit seinem Vortrag „TalQ mit Rainer: Business mit dem Dampfhammer“ exklusiv auf unserer Plattform www.querdenker.one zu erleben. Bei dem Online-Event präsentiert er die Bud-Spencer Methode und erklärt was genau den italienische Komödien Star zu einem unternehmerischen Visionär gemacht hat, der durch seinen Ehrgeiz und seine Kreativität stets erfolgreich war.

Es erwartet euch ein TalQ, der motiviert und den perfekten Schwung in die Feiertage und das neue Jahr liefert.

Registriert euch jetzt auf www.querdenker.one um euch einen der LIMITIERTEN PLÄTZE zu sichern. Sagt dem Event HIER zu : https://community.querdenker.one/networks/events/47315 und erhaltet am Tag des Vortrags alle nötigen Infos! Wir freuen uns auf euch!

Das Querdenker United Team

"Keine Atempause. Geschichte wird gemacht. Es geht voran", so sangen Fehlfarben 1982. Singen oder Tirilieren wird heute in Köln, der Metropole des rheinischen Frohsinns, nicht mehr gern gesehen. Verboten ist derlei Fröhlichkeit (in der Regel) in Innenräumen. Wir kennen das Sprichwort: Wo man singt, da lass' Dich ruhig nieder, böse Menschen kennen keine Lieder."

Na, es gibt ja die WDR-Liedgut-Konserven. Immer wieder dieselbe Pop-Pampe im Stundentakt.

Neu gelernt habe ich: Der Kölnerin und dem Kölner kann man alles nehmen oder schwerstens beschädigen. Ett juckt sie einfach nicht. Munter draufhauen auf Kultur, Karneval, Kneipen, Konzerte, Kinos, Messen, Restaurants, Cafés, Hotels, Flughafen, Reisebüros, Taxigewerbe, KölnArena. Kein gemeinschaftliches Singen in Kirche, Kindergarten, Schule. Schluss mit bzw. existenzbedrohende Beschränkungen bei Events, Kabarett, Weihnachtsmärkten, Händlern vor Ort (außer Lebensmittelketten). Unmaskiert im Freien flanieren am Rhein, in der Altstadt, in der Flora (ist gerade für ältere Mitbürger gut), gemütlich auf dem Wochenmarkt mit Nachbarn quatschen – nur weg damit.

Die Kölner Behörden und Ämter können und konnten dem Kölschen gar verbieten, die Familie, seine Lieben zu besuchen. Passt das für uns? Gab‘s das je seit der Römerzeit? Hätten die sich das gefallen lassen? Die Römer, die Gilden, die Gaffeln, die Arbeiterinnen und Arbeiter in der Elsassstraße, die die Nazis am 3. März 1933 von oben mit Pisspötten bewarfen? In 2000 Jahren gab es kein generelles Kontaktverbot, keine Einschränkungen im Umgang mit engsten Angehörigen und Freunden. Egal. Dann jetzt.

Kein "Drink doch ene met". Stattdessen erwürfelte Inzidenzzahlen. Falsch positiv? Oder keine Symptome? Krankenhausbetten genauso voll oder leer wie stets um die Zeit. Ejal.

Wenn Köln jetzt nicht langsam aufwacht, wie viel, wie wenig wird vom Geist und der Freiheit dieser Stadt bleiben? Durchgängig schön ist Köln wahrlich nicht. Aber es hatte was. Wird das gefleddert überleben?

Wer zerstört Köln? Die Parteien? Die durch die Medien erzeugte Panik, die mittels Masken manifestiert wird, damit sie nicht schwindet? Wir selbst?

Zum Abschluss die ultimative Corona-Kurzzusammenfassung von Michael Hatzius:

https://youtu.be/M8cBaXL3QOI

Schon dabei? Die neue Querdenker-Plattform ist live und füllt sich mit großartigen Innovationstreibern aus den verschiedensten Disziplinen. Sei mit dabei, wenn etwas Großes entsteht. Werde Teil einer außergewöhnlichen Community, die ein exklusives Netzwerk aus Innovatoren und Visionären bildet, die gemeinsam die Zukunft verändern! Unsere Plattform wartet darauf, von euch entdeckt zu werden. Jetzt loslegen!

www.querdenker.one

#zukunft #innovation #querdenken #querdenker #crowdinnovation #crowdinnovationcommunity #digital #motivation #erfolg #technology #business #startup #entdecken #community #vision #Möglichkeiten #imagination

Ihr wollt die Welt verändern? Genau das wollen wir auch! Lasst es uns gemeinsam auf www.querdenker.one tun. DIE Plattform für den Querdenker, welche Tools und Inhalte speziell für den lateral Denkenden Geist bereithält.

Hebt eure Ideen gemeinsam auf die nächste Stufe oder beteiligt euch an den Projekten anderer Mitglieder. Lasst euch von exklusivem Content wie dem online Magazin „Lateral“, interaktiven Online Vorträgen, einem Podcast (coming soon) und einmaligen Innovationsprozess mit der gesamten Community [QUIP] (coming soon) sowie vielem mehr inspirieren. Bildet ein Netzwerk aus Machern, Entscheidern und vor allem Querdenkern! www.querdenker.one