Skip navigation

Recruiter CommunityRecruiter Community

8545 members | 2743 posts | Public Group

Die Recruiter Community ist exklusiv für Mitarbeiter im Recruiting, die mit mind. 50 % ihrer Tätigkeit operativ im Recruiting aktiv sind.

Tech Recruiting par Excellence: im SAATKORN Podcast #12 erklärt Dir ROBERT NEUHANN von NEW WORK SE und dem THE FUTURE OF RECRUITING Barcamp alles zum Thema. Und noch viel mehr, denn Robert ist auch Speaker auf dem #RC20 Festival ;-) #havefun https://www.saatkorn.com/robert-neuhann-tech-recruiter-im-saatkorn-podcast-12/

Ich freue mich sehr, dass im gestrigen #SAATKORN Newsletter das Interview von Gero Hesse mit mir erschienen ist. Wir haben uns intensiv über die #CampusTour und die Vorteile von eventbasierten Aktionen am #Campus im Vergleich zu digitalen Kampagnen und den Mehrwerten für Unternehmen und deren #Employerbranding und #Hochschulmarketing unterhalten. :-)

https://www.c2n.de/SAATKORN2020

Ich freue mich sehr, dass im gestrigen #SAATKORN Newsletter das Interview von Gero Hesse mit mir erschienen ist. Wir haben uns intensiv über die #CampusTour und die Vorteile von eventbasierten Aktionen am #Campus im Vergleich zu digitalen Kampagnen und den Mehrwerten für Unternehmen und deren #Employerbranding und #Hochschulmarketing unterhalten.

https://www.c2n.de/SAATKORN2020/

Wie Sie Ihr Recruiting mit einer ausgefeilten SEO-Strategie verbessern & mehr Kandidaten erreichen? Das erfahren Sie hier➤

https://www.prosoft.net/blog/seo-recruitment

@Holen Sie sich einen kostenlosen PDF-Beispielbericht für die Industrie http://bit.ly/2v9GGKl

Hallo zusammen

Gruß

Online-Rekrutierung bezieht sich auf die Verwendung von Unternehmenswebsites, Online-Anzeigen, Stellenangeboten, sozialen Medien und anderen Mitteln im Internet, um geeignete Mitarbeiter für Ihr Unternehmen zu finden und einzustellen. Das Internet hat es nicht nur einfacher gemacht, Kandidaten zu finden, sondern Sie können jetzt sogar Interviews führen, Papierkram für Mitarbeiter erledigen und Online-Schulungen einleiten.

Die Internet-Rekrutierung schafft ein Bewusstsein für offene Stellen in Ihrem Unternehmen, ermöglicht es Ihnen, Informationen über interessierte Kandidaten zu erhalten, und erleichtert die Kommunikation mit potenziellen Mitarbeitern. Dank Videokonferenzsoftware wie Skype und GoToMeeting können Sie sogar Online-Beschäftigungsprüfungs- und Schulungsmethoden verwenden und Interviews vollständig online durchführen. Das Internet ermöglicht auch die Fernabwicklung von Hintergrundüberprüfungen und Papierkram.

Online-Rekrutierungsmethoden

Ihr Unternehmen hat viele Möglichkeiten, online zu rekrutieren, darunter:

Soziale Medien: Sie können Websites wie LinkedIn, Twitter und Facebook verwenden, um über neue Stellenangebote zu posten und Ihre Mitarbeiter diese Beiträge mit ihren Kontakten teilen zu lassen. Mit LinkedIn und Facebook können Arbeitgeber auch Stellenangebote erstellen, die auf ihren Unternehmensseiten angezeigt werden und über eine breitere Suche zugänglich sind. Sie können auch die öffentlichen Profile von Personen anzeigen und potenzielle Kandidaten über private Nachrichten auf diesen Websites erreichen.

Kontaktbeschaffung: Anstatt darauf zu warten, dass Kandidaten von Ihrem Unternehmen erfahren und sich mit Ihnen in Verbindung setzen, müssen Sie bei der Kontaktbeschaffung weitere Arbeiten ausführen, um Kontaktinformationen für Personen in der Branche zu erhalten, die möglicherweise Interesse an einer Arbeit für Sie haben. Wenn Sie beispielsweise eine Stelle als Webentwickler einstellen, können Sie sich Profile auf Portfolio-Websites wie GitHub ansehen und nach E-Mail-Adressen für Personen suchen, die angeben, Arbeit zu suchen. Sie können auch allgemeine Websuchen durchführen oder Kontaktbeschaffungstools wie ContactOut oder Aevy nutzen.

Unternehmenswebsite: Ihre Unternehmenswebsite ist ein großartiger Ort, um die Vorteile der Arbeit für Ihr Unternehmen zu teilen, Stellenanzeigen zu veröffentlichen und Bewerber über die Unternehmenskultur zu informieren. Möglicherweise haben Sie eine eigene Karriereseite oder widmen einfach eine Seite auf Ihrer Hauptfirma.

Online-Stellenangebote: Sie können Stellenangebote wie CareerBuilder, Monster, Glassdoor und Indeed nutzen, um eine Datenbank mit Lebensläufen zu durchsuchen, Bewerbungen anzunehmen und Bewerber zu verfolgen. Einige dieser Websites bieten aktuellen Mitarbeitern auch die Möglichkeit, ihre Erfahrungen im Unternehmen auszutauschen. Positive Bewertungen können eine indirekte Möglichkeit sein, Mitarbeiter zu rekrutieren.

Internet-Werbekampagnen: Um das Bewusstsein für Stellenangebote in Ihrem Unternehmen zu schärfen, können Sie Pay-per-Click-Anzeigen in Suchmaschinen und Social Media-Plattformen verwenden. Sie können sogar Werbevideos auf Ihrer Unternehmenswebsite, YouTube- oder Facebook-Seite erstellen, um Mitarbeiter zu rekrutieren.

Gastbeiträge: Wenn Sie Blogger in Ihrer Branche erreichen oder nach Karriere-Websites fragen, können Sie Gastbeiträge erstellen, in denen Sie über Ihr Unternehmen sprechen und Beschäftigungsmöglichkeiten erwähnen. Der Schlüssel ist, ein positives Bild von Ihrem Arbeitsplatz zu zeichnen und Websites mit vielen treuen Anhängern zu suchen.

Hauptmarktteilnehmer in diesem Bericht sind:

Eastman Chemical Company

Synthomer Plc

BASF SE

Croda International Plc

Evonik Industries AG

Arkema Group

Celanese Corporation

Elementis Plc

DowDuPont

Fortsetzen…………

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, erhalten Sie eine kostenlose PDF-Beispielkopie.

Recruiter Community

Die Recruiter Community ist exklusiv für Mitarbeiter im Recruiting (z.B. Personalmarketing/Employer Branding, Sourcer, Recruiter, Recruitment Manager, TRM, Infrastructure, Back-Office), die mit mind. 50 % ihrer Tätigkeit im Recruiting in einem Unternehmen (inkl. Recruitmentdienstleister), als Mitarbeiter aus RPO (Recruitment Process Outsouring) für ein Unternehmen oder als freier Mitarbeiter für ein Unternehmen aktiv sind.

In einer geschützten Umgebung sollen Recruiter untereinander ihre Erfahrungen austauschen, Fragen stellen können, sich persönlich verbessern und damit insgesamt das Niveau des Recruitment gehoben werden. Ergänzt wird dies durch die Durchführung von Benchmarks und die Information über aktuelle Entwicklungen im nationalen und internationalen Recruitment. (Stellen-) anzeigen müssen für Recruiter relevant sein und können im Marktplatz veröffentlicht werden. Mitglieder, die sich nicht an diese Regel halten werden ohne weitere Information vom Moderator geblockt und/oder ausgeschlossen.

English Description

The Recruiter Community is dedicated exclusively for employees in the corporate recruiting area (e.g. Employer Branding specialist, Sourcers, Recruiters, Recruitment Managers, TRM, Infrastructure, Back-Office), who at least spend 50 % of their work in an corporate recruiting environment, either as employees of a certain company (incl. vendors) or as employees of a RPO (Recruitment Process Outsouring) company or as free lancers working for a certain company.

In a "safe" environment, recruiters should be able to exchange experiences, ask questions, to improve themselves professionaly and by this to take the recruitment function itself to the next level. This will be added by the conduction of benchmarks and the input of current developments in the national or international field of recruiting.

This means as well, that the Recruiter Community is not open to suppliers. However if suppliers are interested in working with Recruiter Community they are able to do so through e.g. sponsorship of on- and offline events.

Each eligible community member will be entitled to participate in a Recruiter Excellence Check (REC). With the Recruiter Excellence Check, the skills of a recruiter, both functional and businesswise, can be assessed. With the reach of a critical mass, each and every recruiter can benchmark him- or herself against the average. This REC gives the recruiter the possiblity to identify his own strength and improvement areas and to improve his professional excellence independently from a formal appraisal process.