Regenerative Energien - Solarenergie, Windkraft, Wasserkraft, Erdwärme, nachwachsende Rohstoffe...Regenerative Energien - Solarenergie, Windkraft, Wasserkraft, Erdwärme, nachwachsende Rohstoffe, Biogas

6705 members | 4907 posts | Public Group
Dipl.-Ing. Wolfgang Pitzer

Die Gruppe Regenerative Energien lädt zur Diskussion über erneuerbare Energie ein (PV, Solarthermie, Wind, Geothermie, Biogas, NaWaRo).

https://www.trendsderzukunft.de/termin-vorverlegt-grossbritannien-verbietet-ab-dem-jahr-2030-autos-mit-verbrennungsmotor/ schrieb:

"Ab dem Jahr 2030 sollen keine Autos mit Verbrennungsmotor mehr neu zugelassen werden."

Ein Schritt, den die Briten ausnahmsweise mal dem Festland voraus haben.

Beispiel-PDF-Broschüre abrufen: https://bit.ly/3kBI6kV

Biogas wird aus den Abfallprodukten gewonnen und durch weitere Aufbereitung verstärkt, um Erdgas zu 100% zu ersetzen. Die Nachfrage nach aufbereitetem Biogas hat zugenommen, da dies dazu beiträgt, den Bedarf an erschöpfenden fossilen Brennstoffen zu verringern. Daher ist es immer attraktiver geworden, Biogas für den Bedarf an Erdgasqualität aufzurüsten und in das Erdgasnetz einzuspeisen oder als Transporttreibstoff zu nutzen. Es gibt verschiedene Technologien zur Aufbereitung von Biogas, die von hochentwickelten Kryotechniken bis zur am häufigsten verwendeten Wasserwäsche reichen.

Die Regierungen in Ländern wie den USA, Schweden, Großbritannien, Italien und China fördern die Nutzung von erneuerbarem Erdgas, was einer der Hauptfaktoren für das Wachstum des Marktes für Biogasaufbereitung ist. Darüber hinaus wird erwartet, dass die zunehmende Akzeptanz von Erdgasfahrzeugen den Markt für die Biogasaufbereitung im Prognosezeitraum ankurbeln wird. Daher wird erwartet, dass der kombinierte Nutzen von Umwelt-, Regierungs- und wirtschaftlicher Unterstützung die Nutzung von aufbereitetem Biogas im Verkehrssektor ankurbeln wird, was wiederum das Wachstum des Biogasaufbereitungsmarktes im Prognosezeitraum vorantreiben kann.

Führende Unternehmen sind Air Products And Chemicals, Inc., Bright Biomethane, Carbotech Gas Systems Gmbh, Clarke Energy, Dmt Clear Gas Solutions Llc, Greenlane Renewables, Neozeo Ab, Pentair Plc, Xebec Adsorption Inc., Wärtsilä.

Liebe Gruppe,

Ich suche derzeit für unseren Kunden, die WEB Windenergie Deutschland, einen engagierten und motivierten

PROJEKTLEITER PHOTOVOLTAIK (m/w/d)

der spannende Solarprojekte umsetzen und damit seinen Teil zur Energiewende beitragen will. Hierbei ist es unerheblich, wo Sie in Deutschland wohnen, da zwar der Standort des Unternehmens in Hamburg, aber eine Tätigkeit vom Homeoffice aus möglich ist.

Die ausführliche Stellenbeschreibung finden Sie unter: https://www.mercuriurval.com/de-de/opportunity/?jobadid=62684&refno=

Sind Sie interessiert? Dann freue ich mich auf Ihre Bewerbung oder Empfehlung aus dem Netzwerk. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie mich gerne direkt.

Viele Grüße

Thorsten Grösch

Thorsten Grösch | Senior Consultant

Mobile: +49 (0) 171 812 4383 | E: thorsten.grosch@mercuriurval.com

Mercuri Urval Germany | https://www.mercuriurval.com/de-de/

Executive Search | Professional Recruitment | Talent & Leadership Advisory | Worldwide

https://www.grenzecho.net/42223/artikel/2020-09-18/neue-generation-belgischer-dieselmotoren-auch-mit-wasserstoff schrieb:

"Das reicht aus, um 3.000 Familien mit Ökostrom zu versorgen und könnte die Emissionen von mehr als 180 belgischen Diesellokomotiven um 85 Prozent reduzieren."

Auch für Schiffe, BHKW und eventuell bei Flugzeugen kann diese Technik eingesetzt werden.

Vorteile gegenüber der Brennstoffzelle aus meiner Sicht :

- Der Wasserstoff muss keine besondere Reinheit aufweisen.

- Die Lebensdauer und die Robustheit des Systems dürfte höher sein als bei derzeitigen Brennstoffzellen.

Nachteile gegenüber der Brennstoffzelle:

- Der Nachteil liegt im Schmieröl-Bedarf für den Kolbenmotor, welcher sich naturgemäß in den Abgasen wiederfinden muss.

- Es muss auch ein spezielles Motoröl verwendet werden, welches mit dem Wasserstoff kompatibel ist.

- Der Wasserstoff muss kryogen bei unter minus 260 C oder unter Druck bis zu 800 bar gelagert werden, was einen teuren Behälter erfordert im Hinblick auf Isolierung oder Druckfestigkeit.

Eine 85% Reduzierung der Schadstoffe durch den Betrieb mit Wasserstoff ist nur durch die Nutzung von grünem Wasserstoff nachvollziehbar. Wenn Wasserstoff aus fossilen Energieträgern durch die Dampfreformierung erzeigt wird, dann wird die Belastung mit Schadstoffen und CO2 deutlich geringer ausfallen.
> Eine 85% Reduzierung der Schadstoffe durch den Betrieb mit Wasserstoff ist nur durch die Nutzung von grünem Wasserstoff nachvollziehbar. Wenn Wasserstoff aus fossilen Energieträgern durch die Dampfreformierung erzeigt wird, dann wird die Belastung mit Schadstoffen und CO2 deutlich geringer ausfallen. Sie meinen sicher die Reduzierung der Belastung - denn dann wird es sachlich richtig.
This post is only visible to logged-in members. Log in now
Zweck der Gruppe

Die Gruppe Regenerative Energien - Solarenergie (Photovoltaik, Solarthermie), Windkraft, Wasserkraft, Erdwärme (Geothermie), nachwachsende Rohstoffe (Nawaro), Biogas bietet ein Forum zu Diskussion der Nutzwerte regenerativer Energie-Umwandlung. Die Einführung erneuerbarer Energien soll gefördert werden und damit soll der Schutz der Umwelt verbessert werden. Der Zweck der Gruppe ist in diesem Sinn gemeinnützig.
Eine Aufteilung nach Art der Energie-Umwandlung sowie nach Ländern hilft beim auffinden von Beiträgen.
Für Beiträge bitte das passende Forum suchen.