Probleme beim Einloggen
Patrick Flad IT-Mitarbeiter im 1st Level Support bei Heinrich-Schmid
Wir suchen zur Untersützung für unser Team, Mitarbeiter im 1st Level Support.
Im folgenden Link erfahren Sie mehr über das Stellenangebot:
https://www.xing.com/jobs/reutlingen-mitarbeiter-1st-level-support-37735183?ijt=jb_4
Nur für XING Mitglieder sichtbar IT-Mitarbeiter (m/w) UHD in Festanstellung, unbefristet
Wir suchen einen IT-Mitarbeiter (m/w) im UHD
Ihre Aufgaben:
- Bearbeitung von Kundenanfragen per Telefon und E-Mail
- Ticket erfassen, bearbeiten und dokumentieren
- Fehleranalyse und Behebung von Störungen
- Technische Betreuung und Beratung der Anwender
- Qualifizierte Eskalation zum 2nd Level

> 

Unser Anforderungen:
- Abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker oder vergleichbar
- Mehrjährige Erfahrung im Bereich Helpdesk
- Sehr gute Kenntnisse in den gängigen Microsoft Windows Betriebssystemen Client/Server
- Gute Kenntnisse im Bereich Active Directory
- Gute Kenntnisse in den gängigen Office Applikationen
- Gute Kenntnisse im Bereich Hardware (IMAC)
- Kenntnisse im Bereich Netzwerk
- Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
- Lösungs- und serviceorientierte Arbeitsweise
- Kommunikativ und Teamfähig
Eintrittstermin:
ab sofort oder nach Vereinbarung (Vollzeit, unbefristete Festanstellung)
Eintrittsort:
Reutlingen
Ihre Perspektiven:
Es erwartet Sie eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in einem modernen, innovativen Unternehmen, verbunden mit zahlreichen Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins unter Nennung der Referenznummer 2709 per E-Mail an: karriere@audius.de.
Mit freundlichen Grüßen
Isabell Groß
audius AG
Skill & Ressourcenmanagement
Mercedesstr. 31
71384 Weinstadt
07151 - 369 00-450
karriere@audius.de
http://www.audius.de
Constantin Sanders WEBINAR 13.06.2018 | Der Desktop-PC in Ihrer Hosentasche – Neue Möglichkeiten der Produktivität mit Samsung DeX!
Anmeldung über: https://bit.ly/2Me3Vqe
Samsung DeX verwandelt Ihr Smartphone in einen Desktop-PC und ist ein neuer Baustein für die Digitalisierungsstrategie. Denn trotz hochmoderner mobilen Endgeräte, lassen sich manche Arbeitsschritte auf einem Desktop einfacher und besser ausführen. Dazu gehören unter anderem Aktionen wie E-Mails erstellen, Texte formatieren oder zwischen Anwendungen hin und her zu kopieren.
Samsung DeX liefert dabei genau das, was Sie von einem Desktoperlebnis erwarten: einen großen Bildschirm, eine klassische Tastatur und eine Maus. Stecken Sie Ihr Telefon einfach in die DeX Station, um auf einer Desktopbenutzeroberfläche Apps zu verwenden, Dokumente zu lesen und Benachrichtigungen festzulegen oder zu überprüfen. Die Management Plattform Samsung Knox stellt zudem sicher, dass persönliche und geschäftliche Daten strikt voneinander getrennt werden und die Lösung unter Einhaltung von DSGVO (GDPR) genutzt werden kann.
In unserem Webinar präsentieren wir Ihnen daher in einem Live-Video den reibungslosen Wechsel zwischen der Smartphone-Nutzung und dem „Android Desktop PC“. Darüber hinaus stellen wir Ihnen mögliche Einsatzszenarien für Ihre Unternehmen vor.
In unserem Webinar:
1. Stellen wir Ihnen in einer Live Demo Samsung DeX vor
2. Zeigen Ihnen die Funktionsweise und Verwaltbarkeit von Knox
3. Stellen Ihnen die Integration von Remote Apps und virtueller Windows Desktops (VDI) in Kombination mit Samsung DeX vor
4. Beschreiben mögliche Anwendungsszenarien unter Berücksichtigung der DSGVO
5. Stehen wir für Diskussion und Fragen zur Verfügung
HINWEIS: Es lohnt sich auch eine Anmeldung, sollten Sie zum Live-Termin keine Zeit haben. Die Webinar Aufzeichnung wird an alle angemeldeten Personen versendet unabhängig davon, ob sie im Webinar anwesend waren.
Datum: 13.06.2018
Uhrzeit: 15:30 – 16:30 Uhr
Referent: Holger Brink, Managing Consultant, Login Consultants Germany
Teilnahme: kostenfrei
Constantin Sanders Free Whitepaper: Was IT-Probleme wirklich kosten - Ausfallzeiten minimieren und User Experience steigern
IT-Probleme können schnell sehr kostspielig werden. Eine Studie des Ponemon Institutes zeigt, dass sich die durchschnittlichen Kosten für IT-Ausfälle pro Minute auf 8.850 € belaufen und in der Regel erst nach 86 Minuten behoben werden. In dieser Studie sind jedoch lediglich die messbaren Kosten, wie beispielsweise der Ausfall einer Produktionslinie berücksichtigt, jedoch entstehen an weiteren Stellen Kosten, die sich unter anderem auf die Reputation auswirken können und dadurch das Kaufverhalten des Kunden beeinflussen.
Wir zeigen Ihnen in unserem kostenfreien Whitepaper nicht nur an welchen Stellen Kosten auftreten können und wie sich diese auf die Customer- als auch Employee-User-Experience auswirkt, sondern stellen Ihnen eine Lösung vor, mit der Sie proaktiv IT-Probleme angehen können. Dadurch lassen sich Ausfallzeiten im Vorfeld minimieren, die User Experience der Kunden aber auch Mitarbeiter steigern und als Resultat die Kundenbeziehung verbessern und die Produktivität steigern.
Hier kostenfreies Whitepaper downloaden: https://bit.ly/2sEoXWe

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Regionales Netzwerk IT, TK & Multimedia Tübingen, Reutlingen, Neckaralb"

  • Gegründet: 20.02.2007
  • Mitglieder: 400
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 482
  • Kommentare: 29