Skip navigation

ReputationReputation

232 members | 143 posts | Public Group

Komplexe Themen bleiben eine Herausforderung für die Kommunikation, wie das aktuelle "Theaterstück Julian Reichelt vs Christian Drosten" zeigt.

In der Aufführung treten insbesondere völlig verschiedene Denk- und Arbeitsweisen deutlich hervor. Für Blattmacher ist Kritik vor allem ein Mittel zur Auflagensteigerung, für Forscher ist Kritik ein dialektischer (Zwischen)Schritt zum Erkenntnisgewinn.

Zwischen der Axel-Springer-Straße und dem Nordufer der Spree liegen Welten, auch wenn es mit dem Rad nur 30 Minuten sind. Ob die Rechnung für den Blattmacher aufgeht, ist angesichts dem Vertrauensvorschuss für das andere Ufer zu bezweifeln.

https://www.wiwo.de/erfolg/management/politiker-wissenschaftler-chefs-wem-die-deutschen-in-der-coronakrise-vertrauen/25839324.html

Uber´s IPO macht deutlich, wie wichtig eine stetige Öffentlichkeitsarbeit respektive ein gutes Reputation und Compliance Management sind.

Nach vielen Negativschlagzeilen (ua Diebstahl von Geschäftsgeheimnissen, Unfalltod durch einen Roboterwagen, sexuelle Belästigung in der Belegschaft) sind ein netter CEO und eine einheitliche Aktienklasse zu wenig, um kurzfristig Auferstehung zu feiern.

https://www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/uber-boersengang-das-sind-die-probleme-von-uber-a-1262559.html

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/diginomics/dara-khosrowshahi-das-freundlichere-uber-gesicht-16137946.html