Requirements Engineering

Requirements EngineeringRequirements Engineering

5093 members | 4341 posts | Public Group

Requirements Engineers bauen Brücken in Entwicklungsprozessen und über den gesamten Lifecycle!

Eine gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung mit einem stressigen Arbeitsalltag zu vereinen, kann eine große Herausforderung darstellen. Egal ob im Homeoffice oder im Büro – wir sitzen häufig zu viel und nehmen wichtige Pausen nicht wahr. Körperliche Beeinträchtigungen wie Rückenschmerzen sind oftmals die Folge mangelnder physische Aktivität und auch unsere Ernährung leidet häufig unter einem stressreichen Arbeitsalltag. In unserer SMARTJOB-Studie nehmen wir uns dieser Problematik an und untersuchen mit welchen Strategien wir Sie in Ihrem Arbeitsalltag in einer gesunden Lebensweise unterstützen können.

Für Ihre Teilnahme erhalten Sie – per Post oder im persönlichen Treffen vor Ort – einen Bewegungssensor und ein Smartphone mit einer eigens entworfenen App. Diese sollen Sie während der zweiwöchige Intensivphase der Studie bei der Umsetzung eines aktiven Lebensstils unterstützen.

Teilnehmen können alle Arbeitnehmenden mit Wohnsitz in Deutschland, die mindestens 30 Stunden an 4 Tagen der Woche arbeiten. Leider können wir Selbstständige und Schichtarbeitende aufgrund ihrer speziellen Arbeitsbedingungen nicht einschließen. Als Belohnung für Ihre Teilnahme erhalten Sie wissenschaftliche Tipps für einen gesunden Lebensstil sowie die Chance an einer Verlosung von Gutscheinen im Gesamtwert von 1.000 € von unterschiedlichen Shops aus dem Bereich Sport und Ernährung teilzunehmen.

Sie haben Interesse? Dann finden Sie unter folgendem Link mehr Informationen und gelangen darüber auch zur Anmeldung: www.uni-mannheim.de/smartjob

Bei weiteren Fragen melden Sie sich gerne unter smartjob@uni-mannheim.de.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Mit herzlichen Grüßen

Ihr SMARTJOB-Team (Universität Mannheim)

Viele Recruitingevents verfehlen ihr Ziel. Sprich: Sie nutzen nicht aus, was sie eigentlich von anderen Bewerbungswegen unterscheiden könnte: das persönliche Gespräch - das echte Kennenlernen und Ausloten, ob man zueinander passt. Stattdessen ist man stolz auf Besuchermassen, die dazu führen, dass Kandidaten nach einem kurzen Geplänkel am Stand den Hinweis bekommen, sich doch online (!?) zu bewerben.

job40plus geht mit seinen Events seit zehn Jahren bewusst den entgegengesetzten Weg: In der Regel nicht mehr als 10 Unternehmen treffen auf Kandidaten, die bereits im Vorfeld wissen, über welche Ausschreibungen sie sich austauschen möchten. Die Veranstaltungsorte sind jeweils so gewählt, dass eine angenehme Gesprächsatmosphäre entstehen kann.

Für unseren Event in Hamburg heißt das: Am 16.Juni 2022 gastieren wir auf dem festverankerten Boot Kai10. Alle Details und unsere weiteren Termine finden Sie hier https://www.job40plus.de/jobevent-16-6-2022-hamburg/

Und Unternehmen, die dabei sein möchten, fordern hier Buchungsunterlagen an. Oder stellen uns Ihre Fragen direkt: 089/41610778-0. Wir sind jederzeit für Sie da.

Für einen international agierenden Kunden suchen wir ab sofort einen Requirements Engineer (w/m/d).

Ihre Aufgaben sind:

• Unterstützung in der Anforderungsanalyse sowie Konzeption zur Umsetzung der Anforderungen

• Beratung der Kunden in der Digitalisierung von Prozessen sowie Übersetzung von Betriebsläufen in Workflows

• Unterstützung der Softwareentwicklung in der Umsetzung der Anforderungen

• Begleitung der Einführung der Software beim Kunden

Ihr Know-how:

• Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, Verkehrswesen oder vergleichbar

• Mehrjährige Erfahrung im Requirements Management und Projektmanagement (Planung, Kostenschätzung und Durchführung von einfachen bis hin zu komplexen Projekten)

• Gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office (insb. Excel und Word) sowie mit Jira

• Erfahrung im Bahnumfeld

• Reisebereitschaft

• Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse

Vertragsart: Direkte Festanstellung

Standort: Berlin oder Hamburg

Start: asap

Dauer: unbefristet

Bei Interesse teilen Sie uns bitte Ihre Gehaltsvorstellung sowie Ihre Verfügbarkeit mit.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung in einem Word-lesbaren Format unter Angabe der Referenznummer 3096 an resourcer@agex-it.de.

Bei Fragen steht Ihnen Claudia Alsleben unter +49 162 740 1876 zur Verfügung.

Unsere aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie unter https://agex-it.de/jobs-projekte/.

Deine Aufgaben:

- Du verantwortest die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung in agilen Softwareprojekten mit hohem Entwicklungspotenzial

- Du erhebst Anforderungen im Dialog mit den Anwendern, managst diese und leitest daraus Fachkonzepte ab

- Du analysierst Geschäftsprozesse und erkennst Optimierungspotenziale, die du in deinen Konzepten integrierst

Dein Profil:

- Ausbildung: erfolgreich abgeschlossenes Studium (Wirtschafts-)Informatik, Elektrotechnik oder eine vergleichbare Ausbildung

- Du verfügst über solide Kenntnisse im Software-Engineering in komplexen Umfeldern und Methoden des Requirement Engineerings

- Du bringst sehr gute kommunikative Fähigkeiten und Spaß an kreativer Arbeit im Team und mit dem Kunden mit

- Du besitzt die Fähigkeit, komplizierte Inhalte, kurz und präzise auf den Punkt bringen

Start: ab sofort

Standort: Nürnberg, ggf. Homeoffice denkbar

Kontakt:

Sabine Deierlein

ASTRUM IT GmbH

E-Mail: Sabine.Deierlein@astrum-it.de

objectiF RM - die Software für professionelles Requirements Engineering und Management bietet jetzt ein neues Template, mit dem Sie von der Stakeholderanalyse bis hin zu den Tests alles vorkonfiguriert bekommen, was Sie für gutes Anforderungsmanagement brauchen. Lernen Sie es im kostenfreien Webinar am 18. Mai um 11 Uhr kennen: https://www.microtool.de/webinare/das-neue-template-fuer-ihr-requirements-engineering/