RHEIN-NECKAR-NETZWERK e. V.RHEIN-NECKAR-NETZWERK e. V.

3995 members | 4953 posts | Public Group
Mag. Frank Neidlinger

Der RHEIN-NECKAR-NETZWERK e.V. ist ein eingetragener Netzwerkverein für HEIDELBERG und Umgebung.

Ein Showroom für Beton - unsere neue Hauptverwaltung zeigt eindrucksvoll, was mit dem Baustoff Beton heute technisch und ästhetisch machbar ist. Spannende Einblicke bietet Ihnen dieser aktuelle Artikel auf unserem Blog!

Für unsere neuen Hauptverwaltung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt noch einen Haustechniker (m/w/d). Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung in nur wenigen Klicks!

https://eobz.de/?p=570

Aus Fehlern lernen: Troubled Project Recovery: Über die Schwachstellen in vielen Projekten, die man vermeiden kann, um Problemen vorzubeugen. Oder aber, wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist, sie gezielt angehen…

www.der-Projekt-Sanierer.de

>>>Verpassen Sie keinen neuen Beitrag von mir! Folgen Sie mir mit Ihrem Abo unter https://eobz.de/?cat=4

Aktuell sanieren wir dort 40.000 Quadratmeter Büro- und Gewerbefläche in urbanem Umfeld – weitere 20.000 kommen als Neubau hinzu.

Eine interessante Aufgabe wie für Sie gemacht? Bewerben Sie sich jetzt!

Zum Stellenangebot:

https://www.kraus-heidelberg.de/unternehmen/stellenangebote/stellenangebot-2/

Details zu den Flächen:

https://campbell-heidelberg.de

Das RHEIN-NECKAR-NETZWERK
Die BUSINESS-MEETINGS

Im März 2012 ist die Geburtsstunde des RHEIN-NECKAR-NETZWERKS. Seither organisierten die Initiatoren alle vier bis fünf Wochen ein Business-Meeting, jeweils am 2. Donnerstag eines jeden Monats. Bis Ende 2018 gab es insgesamt 77 Treffen mit rund 3.200 Teilnehmern, was im Schnitt 42 Besuchern pro Abend entspricht.

Der VEREIN

Im Sommer 2013 wurde der Verein gegründet, seit Januar 2014 ist er als gemeinnützig im Vereinsregister Heidelberg eingetragen. Von März 2015 bis Dezember 2018 war das RHEIN-NECKAR-NETZWERK mit dem sogenannten XING-Ambassador-Status als offizielle Regionalgruppe für Heidelberg ausgezeichnet.

Im ZEITRAFFER

Wollen Sie einen ersten Eindruck gewinnen, wie solch ein Netzwerkabend verläuft? Dann schauen Sie sich unseren Zeitrafferfilm bei youTube an: https://www.youtube.com/watch?v=pG840_ci9Q4

Das NETZWERKEN

Im Mittelpunkt aller Aktivitäten stehen der persönliche Kontakt und direkte Austausch. Es gibt keine Anwesenheitspflicht oder sonstigen Verbindlichkeiten für die Business-Meetings. Netzwerker aus den unterschiedlichsten Branchen geben hier ihre Erfahrungen weiter und nutzen die Chance auf neue Impulse, gute Ideen und zusätzliches Geschäft.

Ihre Moderatoren

Sabine Stephan, Jörg Dieckmann, Florian Christ, Carsten Drews und Frank Neidlinger

Dezember 2018