Probleme beim Einloggen

Das RHEIN-NECKAR-NETZWERK bietet jeden 2. Donnerstag im Monat in HEIDELBERG ein Business-Meeting mit Vorstellungsrunde und Impulsvortrag.

Ingo Leipner Digitalisieren wir uns zu Tode - oder nicht?
Digitalisierung in Unternehmen: Mehr Partizipation? Weniger Freiheit? Mehr Wertschöpfung? Weniger Wertschätzung? Fragen über Fragen, die das Netzwerk culture2business mit Ihnen diskutieren will. Ihre Erfahrungen sind gefragt! Wann? Am 07.06.2018 / 18.00 Uhr. Wo? In der Hochschule Darmstadt. Details und Anmeldung: http://culture2business.de/unternehmenskultur-in-digitalen-zeiten/
Christian Zielke Wer hilft in schwierigen Lebenslagen?
Mein Schulfreund Harald nahm sich vor seinem 18. Geburtstag das Leben - Hätte er von diesen Möglichkeiten gewusst, wäre dies vielleicht nicht passiert:
https://www.youtube.com/watch?v=joGjmsl1__o
Und vielleicht kennen Sie auch noch andere hilfreiche Notruf-Nummern, die in schwierigen Lebenslagen helfen?
Tatia Bursulaia Ich bitte um Ihre Unterstützung bei meiner Masterarbeit zum Thema Führung
Liebe Gruppenmitglieder,
ich studiere im Master Psychologie an der Universität Bonn und bin auf der Suche nach Teilnehmer und Teilnehmerinnen in Führungsposition, die mich gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen bei der wissenschaftlichen Erhebung für meine Masterarbeit unterstützen (mehr Info zu geeigneten Teilnehmern auf dem Flyer) damit sie an einer Online-Studie teilnehmen.
Als Studentin ist es für mich eine große Herausforderung Menschen zu gewinnen, die Führungsposition besitzen. Gemeinsam mit ihren Arbeitskollegen können Sie das aktuelle und wichtige Forschungsprojekt unterstützen und damit einen großen Beitrag zu meiner Masterarbeit leisten.
Als Dankeschön für Ihre Unterstützung erhalten Sie und Ihr/e Vorgesetzte/r und Ihre Kollegin / Ihr Kollege am Ende dieser Befragung jeweils eine individuelle Rückmeldung über die eigenen sozialen Kompetenzen. Soziale Kompetenzen wie Netzwerkfähigkeit oder interpersonaller Einfluss, sind heutzutage für den Karrierenerfolg wesentlich und die Selbstreflexion wird Ihnen dabei helfen Ihre Fähigkeiten zu verbessern bzw. zu erwerben und damit erfolgreicher zu werden. Selbstverständlich erfahren Ihre Kollegen nichts über Sie und Sie erfahren nichts über die Beantwortung Ihrer Kollegen. Alle Angaben unterliegen den Datenschutzrichtlinien, die wir an der Uni Bonn sehr ernst nehmen.
Wenn Sie Lust und Zeit haben an der Studie teilzunehmen oder Freunde/Bekannte kennen, die Interesse hätten, dürft Ihr gerne diesen Post teilen, kommentieren oder mir eine Nachricht schreiben :)
Würde mich auf jede Rückmeldung freuen!
Liebe Grüße,
Tatia Bursulaia
Verena Heinzerling Selbstbewusstseins-Training für Jugendliche von 13 – 17 Jahren am 02.-03.06.2018
„Einfach selbstbewusst“ – YoungstearsPower-Days
YoungstearsPower ist ein Selbstbewusstseinstraining extra für junge Menschen. Hier kannst du herausfinden, wer du wirklich bist und was alles in dir steckt, wie du deine Herausforderungen meistern kannst, Zweifel und Schüchternheit hinter dir lässt und mit dir und den anderen besser klarkommst ohne dich selbst zu verbiegen. YoungstearsPower gibt dir den Kick in eine neue Denkrichtung und dafür neue, mutige Schritte zu gehen..
Trainingsinhalte u.a. sind
➢ Hemmungen und Blockaden lösen
➢ Selbstvertrauen, Selbstsicherheit entwickeln
➢ sich trauen,
➢ die eigene Meinung vertreten, für sich einstehen,
➢ sich behaupten, auch mal NEIN sagen können
➢ sich motivieren können und
➢ erreichen, was ich mir vorgenommen habe
➢ Umgang mit Gefühlen
➢ negative Gedanken in positive wandeln
➢ Freunde finden, Freundschaften verbessern
➢ Selbstwert statt Selbstkritik
➢ authentisch (ich) sein
➢ Verantwortung übernehmen und
➢ selbstbewusst den eigenen Weg gehen
Das Gruppentraining, YoungstearsPower, unterstützt Jugendliche von 13-17 J., die Zusammenhänge zu verstehen, zu erkennen wie sie ticken, welches Potential eigentlich in ihnen schlummert und wie sie dieses für sich nutzen, also sich-selbst-bewusst-zu-werden und mentale Stärke, Selbstwert und Selbstvertrauen zu entwickeln.
Termin: 02.-03.06.2018
Ort: Neckarstraße 5, 69151 Neckargemünd
Anmeldung und weitere Informationen: https://www.die-jugendpotenzialcoach.de/kidstraning/youngsterspower
oder direkt bei mir
Verena Heinzerling
Life & Business Coach
Kinder & Jugend Coach
http://www.die-jugendpotenzialcoach.de
mail@die-jugendpotenzialcoach.de
Tel. 0173 343 16 29
„Lernen wie Leben erfolgreich gelingt“
Tatia Bursulaia Ich bitte um Ihre Unterstützung bei meiner Masterarbeit zum Thema Führung
Liebe Gruppenmitglieder,
ich studiere im Master Psychologie an der Universität Bonn und bin auf der Suche nach Teilnehmer und Teilnehmerinnen in Führungsposition, die mich gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen bei der wissenschaftlichen Erhebung für meine Masterarbeit unterstützen (mehr Info zu geeigneten Teilnehmern auf dem Flyer) damit sie an einer Online-Studie teilnehmen.
Als Studentin ist es für mich eine große Herausforderung Menschen zu gewinnen, die Führungsposition besitzen. Gemeinsam mit ihren Arbeitskollegen können Sie das aktuelle und wichtige Forschungsprojekt unterstützen und damit einen großen Beitrag zu meiner Masterarbeit leisten.
Als Dankeschön für Ihre Unterstützung erhalten Sie und Ihr/e Vorgesetzte/r und Ihre Kollegin / Ihr Kollege am Ende dieser Befragung jeweils eine individuelle Rückmeldung über die eigenen sozialen Kompetenzen. Soziale Kompetenzen wie Netzwerkfähigkeit oder interpersonaller Einfluss, sind heutzutage für den Karrierenerfolg wesentlich und die Selbstreflexion wird Ihnen dabei helfen Ihre Fähigkeiten zu verbessern bzw. zu erwerben und damit erfolgreicher zu werden. Selbstverständlich erfahren Ihre Kollegen nichts über Sie und Sie erfahren nichts über die Beantwortung Ihrer Kollegen. Alle Angaben unterliegen den Datenschutzrichtlinien, die wir an der Uni Bonn sehr ernst nehmen.
Wenn Sie Lust und Zeit haben an der Studie teilzunehmen oder Freunde/Bekannte kennen, die Interesse hätten, dürft Ihr gerne diesen Post teilen, kommentieren oder mir eine Nachricht schreiben :)
Würde mich auf jede Rückmeldung freuen!
Liebe Grüße,
Tatia Bursulaia