Probleme beim Einloggen

Rohre - Herstellung und Verarbeitung

Die Tube in Düsseldorf ist die zentrale Leitmesse für alle, die Rohre herstellen, verarbeiten oder anwenden. Mehr Info: www.tube.de

Nur für XING Mitglieder sichtbar Monatsupdate 06/2018: Sicherheit mit Tiefgang
++ Find the English version of this update here: http://bit.ly/2Mu9396 ++
Liebe Gruppenmitglieder,
weltweit gibt es mehr als 2.000 Offshore-Bohrinseln mit einem Vielfachen an einzelnen Bohrlöchern, aus denen kontinuierlich Öl und Gas gefördert werden. Die technische Ausstattung dieser Anlagen stellt extreme Anforderungen an die handverlesenen Zulieferer aus der Edelstahlindustrie. Unser Thema des Monats stellt einen von ihnen vor.
Gut zwei Monate nach der Messe nimmt rff-Geschäftsführer Michael Allexi in unserem Interview Stellung zu seinen Eindrücken von der Tube 2018 und richtet den Blick auch Richtung Zukunft. Und wie immer gibt es Neuigkeiten zu weiteren Produkten in dieser Ausgabe.
Viel Spaß beim Lesen und Netzwerken!
Frank Lindner
+++ NEUE MITGLIEDER +++
Anke Bücking, aquatherm GmbH
http://bit.ly/2Keyy1y
Eckhard Haaf, EHSQ-Management
http://bit.ly/2Kv5eTA
Marco Bornhauser, Carl Spaeter Südwest GmbH
http://bit.ly/2KtnIE0
Lisa Scheiter, GMH Blankstahl GmbH
http://bit.ly/2Kv5rGm
+++ NEUE BEITRÄGE +++
KOSTENLOSES TAGES-SEMINAR SPEKTROMETRIE
von Thomas Kluth: http://bit.ly/2KcnjXm
WIE VERHÄLT SICH EIN PA12 GASROHR BEI EINER BAGGER-ATTACKE?
von Markus Hartmann: http://bit.ly/2Kayksd
WEITERBILDUNGEN: MASCHINEN- UND ANLAGENSICHERHEIT
von Ute Jasper: http://bit.ly/2Kbxvzf
+++ MESSENACHRICHTEN +++
ENTSCHEIDEND IST DAS TEAM
Neugeschäftentwicklung bei der Messe Düsseldorf: Interview mit Geschäftsführer Hans Werner Reinhard: http://bit.ly/2KrHC2e
HINTER DEN KULISSEN
„Eine Baustelle dieser Größe bedarf einer detaillierten Planung.“ Ein Interview mit dem Baustellen-Team Tiefbau: http://bit.ly/2Kc4rYw
+++ INTERVIEW +++
3 Fragen an Michael Allexi, rff Rohr Flansch Fitting GmbH: https://www.wire.de/3F-1806-wT-de
+++ THEMA DES MONATS +++
SICHERHEIT MIT TIEFGANG
Das deutsche Schoeller Werk liefert einen wichtigen Beitrag zur notwendigen Qualitäts- und Planungssicherheit für die Offshore-Industrie: https://www.wire.de/TdM-1806-T-de
+++ PRODUKTE +++
MULTITALENT SKB
Der moderne, innovative Maschinenbau zielt auf verringerte Außenmasse bei höherem Leistungspotential der Baukomponenten: http://bit.ly/2JkY2K4
MIT ZWEI MESSERN PRÄZISE ZUM ABGASKRÜMMER
Wie transfluid Trennen, Biegen und Umformen effektiv verbindet: http://bit.ly/2JhDT7M
O-RINGE EFFIZIENT BESCHICHTEN
Walther Trowal stellt den neuen Rotamaten R 60 für die Beschichtung von Massenkleinteilen vor: http://bit.ly/2tiy3s3
WIRTSCHAFTLICHE ALTERNATIVE FÜR APPARATE- UND ANLAGENBAUER
Längsnahtgeschweißte Edelstahlrohre aus VDM Alloy 31Plus®: http://bit.ly/2Jk73Dl
KORROSIONSARME UND WARTUNGSFREIE GASDRUCKFEDERN
norelem ergänzt sein bestehendes Sortiment um besonders korrosionsarme Komponenten: http://bit.ly/2KlSq1U
+ + + +
Nur für XING Mitglieder sichtbar Die Deutschsprachige Pipe Bending World im September 2018
Am 11. September 2018 öffnet der Galileo-Park im Sauerland von 10h bis 17h erstmals seine Pforten für die deutschsprachige Pipe Bending World (via MM MaschinenMarkt): http://bit.ly/2NUnC7r
Nur für XING Mitglieder sichtbar Bei Thyssenkrupp ist alles offen
Im Raum stehen eine Zerschlagung, wie sie von aktivistischen Investoren forciert wird, oder auch eine Fortführung als Mischkonzern (via WELT): http://bit.ly/2zvF5Qs
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Marco Jost IBW-Intensivseminar "Aluminium - Werkstoffkunde und Wärmebehandlung"
Düsseldorf, 05.-06. Dezember 2018
Aluminium hat sich als Leichtbauwerkstoff in der industriellen Fertigung etabliert. Insbesondere im modernen Automobil- und Flugzeugbau wäre eine Gewichtsreduzie- rung ohne Aluminiumbauteile nicht denkbar.
Im Vergleich zu anderen Leichtmetallen wie Titan oder Magnesium sind die Beschaffungs- und Fertigungskosten deutlich geringer, wodurch sich vielfältige Anwendungsmöglichkeiten ergeben. Neben dem geringen spezifischen Gewicht zeichnen sich Aluminiumwerkstoffe durch exzellente Formgebungsmöglichkeiten, eine hohe elektrische und thermische Leitfähigkeit sowie eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit aus. Die mechanischen Eigenschaften lassen sich durch die Legierungselemente, den Fertigungsprozess und insbesondere durch die Wärmebe- handlung in weiten Grenzen beeinflussen.
Gemäß unserem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ vermittelt das Intensivseminar den Teilnehmern ein umfassendes Wissen über den Werkstoff Aluminium und seine Legierungen. Neben den werkstoffkundlichen Grundlagen werden die Möglichkeiten der Herstellung, Umformung, Weiterverarbeitung und natürlich der Wärmebehandlung eingehend erläutert und an vielen Anwendungsbeispielen veranschaulicht.