Rotary Club Linz-AltstadtRotary Club Linz-Altstadt

5 members | 37 posts | Public Group

Offizielle Gruppe des RC Linz-Altstadt, Distrikt 1920, Promenade 39, 4020 Linz, Austria

Seit 2018 sind wir der erste Rotary Club im gesamten deutschsprachigen Raum – und mit großer Sicherheit weit darüber hinaus – der auf 7 bzw. 6 der führenden Social-Media-Kanälen präsent ist und über die Cloud arbeitet (auf Facebook schon seit 2010). Beim heutigen Meeting stellte Präsident Dalibor Truhlar die Ergebnisse der Auswertung vor:

Facebook ist natürlich die absolute Nummer 1: www.facebook.com/RotaryClubLinzAltstadt

Instagram ist ein Hingucker und erwies sich als wahre Sensation: www.instagram.com/rclinzaltstadt

Linkedin bietet Business as unusual und erreicht Spitzenwerte: linkedin.com/company/rotary-club-linz-altstadt

Xing macht nicht wirklich Bing bzw. Boom und wird deshalb nicht weiterverfolgt: www.xing.com/…/groups/rotary-club-linz-altstadt-22c9-1106112

Twitter ist sechsmal in der Stunde, aber bei uns nicht in aller Munde, wird trotzdem fortgesetzt, weil warum nicht: www.twitter.com/linz_rc

Youtube ist nicht wahrlich erfolgreich, aber es dient uns auch im Wesentlichen nur für unsere Videos und die brauchen Zeit: www.youtube.com/channel/UC7T4Sa6imzG_8fNgZLZOt8w

Google+ war tote Hose und jetzt nicht einmal mehr oho, obwohl die Fotoalben schön waren und die Auffindbarkeit super, schade: https://plus.google.com/u/2/104671819639990063234

Dafür schweben wir in der Cloud mit Google auf Wolke 7 und alles funktioniert bestens.

Es wäre schön, wenn uns weitere Freunde folgen, wir freuen uns über alle Interessierten!

Heute hatten wir ein exzellentes Meeting: Seine Exzellenz, unser Linzer Bischof Manfred Scheuer - und unser rotarischer Freund vom Rotary Club Linz-Schlossberg - war bei uns zu Gast und hielt einen exzellenten Vortrag über Religion in einer säkularen Zeit. Es ging unter anderem um die weitverbreitete Reduktion der Religion auf Ethik, die Ästhetisierung und Individualisierung des Glaubens und die Transzendenz bei der Fundierung der Menschenrechte. Danke an unseren Bischof für die große Tiefe in unter 20 Minuten, die Beantwortung auch kritischer Fragen und dafür, dass er unsere Präsenz durch bloßes Dabeisein fast verdoppelte!

Heute war unser rotarischer Freund Thomas Plank vom RC Aisttal-Hagenberg bei uns zu Gast und referierte zum Thema "Daten in Fakten verwandeln" - dabei sprach er über neueste Entwicklungen bei Datentechnologien und stellte auch die besonderen Leistungen seines Unternehmens Tributech vor.

Am 6. Februar 2020 fand unser "Rotarisches Faschingsdingsbums" im VKB-Bank Kundenforum in Linz statt und es war ein sehr unterhaltsames Dingsbums: Präsident und Autor Dalibor Truhlar las aus seinen Büchern heitere Gedichtchen und Geschichten und die Musiker Roland Pichler (Klarinette) und Ivo Truhlar (Gitarre) brachten Action auf die Bühne. Der Reinerlös kommt der Linzer Lerntafel zugute - danke an die VKB-Bank!

Beim gestrigen Meeting gab es jede Menge Zukunft - mit Freund Peter Mitterbauer, CEO der Miba, der über die Geschichte seines Unternehmens und die aktuellen Entwicklungen sprach und den Weg skizzierte, der in die Zukunft führt!

Über uns

Der Rotary Club Linz-Altstadt, Distrikt 1920, wurde am 22. August 1963 gegründet, die offizielle Charterfeier erfolgte am 23. November 1963. Wir sind der zweitälteste Rotary Club von Linz und mit etwa 80 Mitgliedern einer der größten.

Wir sind sehr aktiv: In Österreich gründeten wir RC Linz-Urfahr (1974) und RC Linz-Landhaus (1998), in der Tschechischen Republik RC Praha-Staré Město (1993) sowie den Rotaract Club Linz (1969), für den wir als den ersten Rotaract Club Österreichs mit dem Rotary Club Linz die Patenschaft übernahmen. Wir pflegen intensive Kontakte zu unserem Partnerclub in Deutschland, RC Straubing. Wir stellten den Distrikt-Governor 1995/96, mehrere Assistenz-Governor, den ICC-Vorsitzenden Austria, Czech Republic, Slovakia u. a. Wir sind einer der ersten Rotary Clubs Österreichs, die auf Facebook präsent waren, der erste im deutschsprachigen Raum, der hier eine eigene Projektseite einführte und der einzige, der auf allen führenden Social-Media-Kanälen aktiv ist.

Zu unseren erfolgreichsten Sozialprojekten gehören „Austria for Eritrea” – Gründung und Betrieb der ersten kinderurologischen Krankenstation in Asmara, in der seit 2005 in über 30 Einsätzen über 3.500 Kinder untersucht, über 1.000 Kinder operiert und über 40 Kinder mit besonderen Problemen nach Linz gebracht wurden – „Projekt Kinderspital Shkoder in Albanien”, „Rhetorikseminare”, „Lerntafel”, „Hauben mit Herz” u. a.

Als Rotarier wirken wir mit an der weltweiten Polio-Kampagne zur Ausrottung der Kinderlähmung und beteiligen uns am Rotary Youth Exchange, einem der größten privaten Jugendaustauschprogramme der Welt.