S-Public Services – das Kompetenzcenter für E-GovernmentS-Public Services – das Kompetenzcenter für E-Government

172 members | 88 posts | Public Group
Hosted by:Sarah Weber

S-Public Services als erster Ansprechpartner für die öffentliche Hand und kommunalnahe Unternehmen für digitale Bezahl- und Mehrwertlösungen. Diskutieren, Informieren & Netzwerken!

Ab sofort erreichen Sie uns als Sparkasse persönlich wochentags von 8:30 bis 17:30 Uhr unter folgender exklusiver Hotline 07554 97090-11 oder per E-Mail unter der zentralen E-Mailadresse support@s-publicservices.de

Weitere Informationen zu unserem neuen Serviceversprechen und weiteren Prozessvereinfachungen die Sie ab Anfang August erwarten können finden Sie in unserem heutigen Newsletter. Sollten Sie als Sparkassen Institut noch nicht für unseren Newsletter angemeldet sein, so können Sie dies jederzeit über folgenden Link nachholen: https://mailing.s-publicservices.de/-optin-form/24820/4/YpytZ

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Welche Bäder unter welchen Bedingungen geöffnet haben und wie Sie an Online-Tickets dafür kommen finden Sie in dem Artikel der Badischen Zeitung unter: https://lnkd.in/diHv5gJ

Auch die Hochschwarzwälder Frei- und Strandbäder setzen unsere sichere und Corona-konforme Komplettlösung "Access" für digitales Ticketing ein. Damit bringen wir die Menschen wieder ins Schwimmbad und andere öffentliche Einrichtungen – kontaktlos, sorglos und komfortabel.

Erfahren Sie mehr zu "Access" und werden auch Sie zum kommunalen #Möglichmacher: https://lnkd.in/d4f3yMV

#eGovernment #digitalesEintrittsmanagement #freibadsaison #freibad #ticketing

Eine neue Erlebnisqualität in den Innenstädten kann nur Hand in Hand zwischen Bürger*innen, kommunalen Händler*innen, Bürgermeister*innen, Immobilienanbieter*innen sowie Verantwortlichen für Verkehr und Infrastruktur entstehen.

Wie sich Ralf Linden (Geschäftsführer S-Public Services) ein Revitalisierungskozept vorstellt und welche Städte für ihn gute Beispiele sind, finden Sie in seinem Artikel unter folgendem Link: https://lnkd.in/dHKdtiR

#egovernment #digitalekommune #egov #kommunen #sparkasse #revitalisierung

Auch wir freuen uns sehr, dass ab sofort auch die Bezahlung im E-Commerce mit der girocard in Apple Pay möglich ist. Ein weiterer wichtiger Schritt, um die #Sparkassen für ihre Kund*Innen noch attraktiver zu machen, da sie nun auch in Online-Shops und Apps mit der girocard (Debitkarte) in Apple Pay shoppen können.

Zur News: https://www.dsgv.de/newsroom/presse/210713_PM_Apple_Pay_und_Girocard_27.html

#ePayment #eGovernment #GiroPay #ApplePay #eCommerce

Die Nutzung von Online-Bürgerservices ist im letzten Jahr gestiegen und der Trend setzt sich fort – besonders, wenn diese mit einer fallabschließenden Zahlungsmöglichkeit verbunden sind. Das macht sich auch für uns als S-Public Services bemerkbar – im ersten Halbjahr 2021 stiegen die Transaktionen bei den kommunalen Kunden um knapp 500 % Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Gleichzeitig konnte eine Steigerung der Kundenzahl erreicht werden. S-Public Services baut damit seine Position als führender Payment-Service-Provider im E-Government aus.

Wie es um die Umsetzung und Nutzung von E-Government und E-Payment im kommunalen Bereich allgemein bestellt ist, hat der eGovernment Monitor 2020 der Initiative D21 untersucht. 2020 lag der Studie zufolge die Nutzung von E-Government-Angeboten erstmals über 50 %. Der eGovernment Monitor 2020 zeigt auch, dass die Abwicklung der kommunalen Online-Services einen entscheidenden Einfluss auf deren Nutzung hat.

Weitere Infos zu diesem Thema finden Sie im eGovernment Monitor 2020 der Initiative D21: https://initiatived21.de/egovmon20/

#epayment #egovernment #paymentserviceprovider #buergerservices #kommunen

S-Public Services - Kompetenzcenter E-Government

S-Public Services ist als Kompetenzcenter E-Government der Sparkassen-Finanzgruppe erster Ansprechpartner für die öffentliche Hand sowie kommunalnahe Organisationen und Unternehmen. Mit hochspezialisierten Plug’n’Play-Lösungen rund um Payment-Services helfen wir zusammen mit den Sparkassen vor Ort bei der digitalen Transformation unterschiedlichster Bürgerservices. Dabei vereinen wir die Zuverlässigkeit und jahrzehntelange Erfahrung der Sparkassen mit der innovativen Produktentwicklung des führenden Payment Service Providers für E-Government.

Mit der Multi-Bezahllösung GiroCheckout können die von BürgerInnen gewünschten, elektronischen Bezahllösungen in Bürgerportalen und Online-Shops einfach und schnell integriert werden. So schaffen wir spürbare Mehrwerte für öffentliche Auftraggeber und durchgängige Bürgerservices und helfen aktiv die Kommunen sich mit ihren Bürgerinnen und Bürgern sowie ansässigen Unternehmen zu vernetzen.

Als Digitalisierungspartner rund ums Payment reicht unser Angebotsportfolio von der kompletten, elektronischen Zahlungsabwicklung inklusive Rechnungsservice über Full-Service-E-Formulare mit sicherem E-Ident-Verfahren bis hin zum gesicherten Portfolio Management sowie vergaberechtlich geprüfter Beschaffungslösungen speziell für Kommunen. Dabei nutzen wir gemeinsam mit der Sparkasse die Erfahrung und das Wissen um kommunale Strukturen, Bedürfnisse und Anforderungen. So können wir passgenaue Lösungsportfolios anbieten und Digitalisierungsstrategien in die Realität überführen: partnerschaftlich, fokussiert, wegbereitend und sicher!

S-Public Services hat rund 40 Mitarbeiter*innen an den Standorten Frickingen und Stuttgart und wird von Ralf Linden und Volker Müller geführt. Das Unternehmen wurde im April 2015 von der DSV-Gruppe (Deutscher Sparkassenverlag) übernommen und gehört seitdem zur Sparkassen-Finanzgruppe.