S-Public Services – das Kompetenzcenter für E-GovernmentS-Public Services – das Kompetenzcenter für E-Government

99 members | 61 posts | Public Group
Hosted by:Sarah Weber

S-Public Services als erster Ansprechpartner für die öffentliche Hand und kommunalnahe Unternehmen für digitale Bezahl- und Mehrwertlösungen. Diskutieren, Informieren & Netzwerken!

Mit Access by S-Public Services – der sicheren und Corona-konformen Komplettlösung für digitales Ticketing bringen Sie die Menschen wieder ins Schwimmbad und andere öffentliche Einrichtungen – kontaktlos, sorglos und komfortabel.

Werden auch Sie zum kommunalen #Möglichmacher!

Jetzt mehr erfahren unter: https://s-publicservices.de/access

#eGovernment #digitalesEintrittsmanagement #Freibadsaison #Freibäder #Corona #Ticketing #Schwimmbad

eGovernment Computing - die Fachzeitschrift für #Digitalisierung der Verwaltung und Öffentliche Sicherheit - prämiert jährlich die besten #eGovernment-Unternehmen in Deutschland. Auch wir haben im letzten Jahr bereits einen Award gewonnen!

Zum dritten Mal in Folge wurde S-Public Services nun in der Kategorie #ePayment nominiert. 🤩

Jetzt heißt es abstimmen und Daumen drücken - wir freuen uns über die Unterstützung!

Hier geht´s zur Umfrage: http://bit.ly/eGovAwards2021

Die S-Public Services konnte in Q1/2021 die Transaktionen bei den kommunalen Kunden um 300 % gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum steigern! Das ist wirklich große Klasse. Der Kundenbestand ist ebenfalls weiter angewachsen, sodass uns bereits heute ca. 2.400 Kommunen das Vertrauen schenken.

Ein großes Dankeschön geht an unseren Produktmanager im Payment Dominik Föhr!

Weitere Informationen zu unseren kommunalen Payment-Angeboten finden Sie hier:

https://s-publicservices.de/leistungen/girocheckout

Lassen Sie uns gemeinsam virtuell Ihr örtliches Einwohnermeldeamt besuchen... Sind Sie bereit?

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir …

… ca. 90 % aller Landkreise und kreisfreien Städte

… 1.656 (also knapp 36 %) aller Gemeindeverbände (zur Info: insgesamt gibt es ca. 4.600) sowie

… in Bayern 895 von 1.564 (entspricht 57 %) oben definierter Gemeindeverbände

als unsere KUNDEN bezeichnen dürfen!

Wir freuen uns über jeden Einzelnen und über jeden Weiteren, den wir von unseren eGovernment-Leistungen überzeugen dürfen!

VIELEN DANK FÜR IHR VERTRAUEN.

Der Riese ist am Aufwachen!
S-Public Services - Kompetenzcenter E-Government

S-Public Services ist als Kompetenzcenter E-Government der Sparkassen-Finanzgruppe erster Ansprechpartner für die öffentliche Hand sowie kommunalnahe Organisationen und Unternehmen. Mit hochspezialisierten Plug’n’Play-Lösungen rund um Payment-Services helfen wir zusammen mit den Sparkassen vor Ort bei der digitalen Transformation unterschiedlichster Bürgerservices. Dabei vereinen wir die Zuverlässigkeit und jahrzehntelange Erfahrung der Sparkassen mit der innovativen Produktentwicklung des führenden Payment Service Providers für E-Government.

Mit der Multi-Bezahllösung GiroCheckout können die von BürgerInnen gewünschten, elektronischen Bezahllösungen in Bürgerportalen und Online-Shops einfach und schnell integriert werden. So schaffen wir spürbare Mehrwerte für öffentliche Auftraggeber und durchgängige Bürgerservices und helfen aktiv die Kommunen sich mit ihren Bürgerinnen und Bürgern sowie ansässigen Unternehmen zu vernetzen.

Als Digitalisierungspartner rund ums Payment reicht unser Angebotsportfolio von der kompletten, elektronischen Zahlungsabwicklung inklusive Rechnungsservice über Full-Service-E-Formulare mit sicherem E-Ident-Verfahren bis hin zum gesicherten Portfolio Management sowie vergaberechtlich geprüfter Beschaffungslösungen speziell für Kommunen. Dabei nutzen wir gemeinsam mit der Sparkasse die Erfahrung und das Wissen um kommunale Strukturen, Bedürfnisse und Anforderungen. So können wir passgenaue Lösungsportfolios anbieten und Digitalisierungsstrategien in die Realität überführen: partnerschaftlich, fokussiert, wegbereitend und sicher!

S-Public Services hat rund 40 Mitarbeiter*innen an den Standorten Frickingen und Stuttgart und wird von Ralf Linden und Volker Müller geführt. Das Unternehmen wurde im April 2015 von der DSV-Gruppe (Deutscher Sparkassenverlag) übernommen und gehört seitdem zur Sparkassen-Finanzgruppe.