Sachverständigen-NetzwerkSachverständigen-Netzwerk

1128 members | 496 posts | Public Group

Bildung eines Netzwerkes in der Sachverständigen Tätigkeit. Austausch von Sachverständigen und Gutachtern verschiedenster Fachrichtungen.

Die Kommunikationswege entwickeln sich ständig weiter. Nicht nur im geschäftlichen Bereich, auch die Kommunikation mit den Behörden und Gerichten verlagert sich zunehmend ins Netz. Ein wichtiger Faktor im Arbeitsalltag eines jeden Sachverständigen.

Die elektronische Aktenführung wurde zum 01.01.2018 flächendeckend eingeführt. Lernen Sie, wann bzw. ob die elektronische Gerichtsakte für Sie als Sachverständige verpflichtend wird. Damit Sie "fit" im Umgang mit der elektronischen Aktenführung werden, empfehlen wir Ihnen, die anfängliche "Eingewöhnungsphase" zu nutzen und mit dem Besuch unseres Seminars die Funktionsweise, alle Vorteile, mögliche Nachteile und rechtliche Konsequenzen der E-Akte zu erfahren. Die E-Akte stellt für Sie eine Arbeitserleichterung dar und zeigt, dass Sie als Sachverständiger nicht vor Innovation zurückschrecken. Das weiß im Zweifel auch das Gericht, das den Auftrag vergibt.

Erhalten Sie darüber hinaus einen groben Überblick, was bei der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung durch Sachverständige zu beachten ist. Lernen Sie, Ihre Haftungsrisiken zu minimieren, insbesondere im Hinblick auf Ihre Unternehmenshomepage.

Obendrauf erhalten Sie noch 8 Fortbildungspunkte bei Ihrer IHK / HWK.

Seminarziele: Sie sind auf die Neuerungen und rechtlichen Konsequenzen, die die elektronische Gerichtsakte zwangsläufig mit sich bringen wird, vorbereitet und lernen Umgang und Einreichung.

Sichern Sie sich nur noch bis zum 15.06.2021 Ihr Ticket zum Frühbucherpreis und seien Sie mit dabei:

Am 21.09.2021 findet die 3. Münchner Schimmelpilzkonferenz statt. Sie bietet ein abwechslungsreiches Programm rund um das Thema Schimmelpilzbefall in Gebäuden. Namhafte Experten erläutern die fachgerechte Beseitigung von Schimmelpilzbelastungen und vermitteln praktische Hilfestellungen und Lösungen aus bautechnischer, bauphysikalischer, medizinischer, mikrobiologischer und arbeitsschutzlicher Perspektive.

Ziel der Konferenz mit begleitender Fachschau ist es, den Teilnehmern einen Überblick über aktuell relevante Aspekte der Diagnose, Sanierung und Vermeidung von Schimmelpilzbelastungen in Gebäuden zu geben.

Für diejenigen unter Ihnen, die die Schimmelpilzkonferenz in München dieses Mal nicht besuchen können oder möchten, wird diese als Livestream angeboten, sodass eine Tagungsteilnahme auch vom Büro oder aus dem Homeoffice heraus möglich ist.

Das vollständige Programm sowie Informationen zu Referenten, Preisen und zum Livestream-Angebot finden Sie unter www.schimmelpilzkonferenz.de

Wir freuen uns auf Sie!

Als Sachverständiger kommt man ständig mit Anwälten, Gerichten und Richtern in Kontakt. Umso wichtiger für Sie ist der rechtssichere Umgang mit Themen, wie Befangenheit, Urheberrecht, Ihrer Eigenwerbung oder der eigenen

Vergütung.

Die große Frage, die viele Sachverständige bis zum unangenehmen Erwachen unterschätzen, ist: Wann und in welchem Umfang bin ich eigentlich während meiner Sachverständigentätigkeit haftbar?

Die Situationen, in denen Sie mit Ihrer Expertise verantwortlich sind, sind zahlreich und oft nicht klar erkennbar.

Prof. Jürgen Ulrich zeigt Ihnen anhand von Beispielen aus seiner Laufbahn als Vorsitzender Richter am Landgericht

Dortmund a.D. alles, was Sie als Sachverständiger zum Thema Haftung und Vergütung wissen sollten. Das perfekte Kompaktseminar für Gutachter und Sachverständige. Obendrauf erhalten Sie 8 Fortbildungspunkte für die Teilnahme am Seminar.

Kann es mehrere "Urschriften" (Originale) eines Gutachtens geben.

Ich weiß, dass man von einer Urschrift eine Abschrift fertigen kann, wenn man Verwahrstelle der Urschrift ist.

Aber kann man auch mehrere Urschriften eines Gutachtens ausgeben, indem man den Text mehrmals ausdruckt und jedes Exemplar unterschreibt und mit Rundstempel versieht?

Danke im Voraus für Ihre Meinungen zum Thema

This post is only visible to logged-in members. Log in now
Sehr geehrte Frau Henning, danke für Ihre Meinung. Wie handhaben Sie es? Schreiben Sie "Urschrift" über Ihre Gutachten? Ich habe das in einem Muster gesehen, deshalb komme ich überhaupt zu meiner Frage.