Probleme beim Einloggen

SAP Automotive

Erfahrungsaustausch für all diejenigen, die sich mit den Themen SAP in der Automobilindustrie beschäftigen.

Rachel Samuels SAP Vakanz HCM PY Expert Stuttgart permanente in-house Position
Julian Staudt Quiz Transport und Logistik – Wie gut kennen Sie die Branche?
Machen Sie den Test. Wie gut kennen Sie Ihre Branche? Übrigens, wer erfahren will wie optimiertes Daten-Management die Transport-Logistik verbessert, sollte sich das kostenlose Expertenwebinar: Smart Logistics (http://bit.do/smart-logistics-6) anschauen. Hier trifft Experte auf Praktika.
Andreas Hock 3Pworx PM/SAP-Roundtable mit agile PM bei Swisscom am 16. Mai 2018 in München
3Pworx PM/SAP-Roundtable am Mittwoch, den 16. Mai 2018 bei Q_PERIOR, München
Der nun seit einigen Jahren bestehende 3Pworx PM/SAP Roundtable ist eine exklusive Meet-up Veranstaltung für Projekt- und IT-Entscheider, Führungskräfte sowie Projekt- und SAP-Verantwortliche und -interessierte.
Unser PM/SAP-Roundtable im Mai 2018 liefert Ihnen einen aktuellen Einblick in die zukünftige Welt der Projekte, Lösungen und Tools.
Es erwarten Sie spannende Impulsvorträge und interessante Diskussionsrunden.
Wir bieten Ihnen am 16. Mai die Möglichkeit, in ungezwungener Atmosphäre, den Abend mit einem Sundowner und „bayrischen Fingerfood“ auf der Dachterrasse (bei Regen in der Q_Lounge) zu beginnen.
Hier können Sie sich mit Vertretern zahlreicher Unternehmen, PM und IT Experten austauschen und gleichzeitig die Q_PERIOR und 3Pworx Kollegen/-innen vor Ort kennenlernen.
Es werden bei dieser exklusiven Veranstaltung in attraktiven Räumlichkeiten bei Q_PERIOR/München unter dem Motto „Agile Transformation, Digitalisierung und PM-Cloud“ folgende Themen behandelt und Fragestellungen diskutiert.
AGENDA:
Start 18.00 Uhr - Get-Together mit Drinks und Snacks
19.00 – 19.30 Uhr - Begrüßung und Einführung durch 3Pworx GmbH
19.30 – 20.15 Uhr - Vortrag Q_PERIOR:
„Projekte sind Vergangenheit, in Zukunft fließt der Wertstrom durch unsere agile Organisation bei der Swisscom“
Der Bereich Enterprise Customers (Großkunden) der Swisscom zeigt zusammen mit agilen Experten der Beratung Q_PERIOR, wie der Wandel vom Projektgeschäft hin zu einem kontinuierlichen agilen Wertstrom erfolgt.
Um die Kunden-Kommunikation verstärkt über innovative Online Portale zu führen, schafft die Swisscom eine agile Organisation zur stetigen Weiterentwicklung ihrer Portal Services. Dabei stehen weniger die Anforderungen selbst im Mittelpunkt, sondern stabile cross-funktionalen Teams, welche diese kontinuierlich umsetzen.
Sie erfahren, wie mehrere agile Teams in der Praxis effektiv und effizient zusammenarbeiten, welche Fallstricke zu beachten sind und was die Vorteile eines Wertstroms gegenüber typischen Projekten sind.
Das Besondere an dem Vortrag: Wir zeigen, wie man Projekte nicht nur verschlankt, sondern komplett auflöst.
Dazu stellen wir unseren adaptierten SAFe (Scaled Agile Framework) Ansatz vor und erläutern anhand der Praxis, wie sich agile Teams skalieren lassen.
20.15. – 21.00 Uhr - Vortrag 3Pworx GmbH / Kunde Mittelstand:
„Agil-digitale Transformation und PM-Cloud – Wie passt das zusammen, speziell dann, wenn strategisch beide Ziele parallel erreicht werden sollen?“
Die agile Transformation stellt Unternehmen speziell in Digitalisierungsvorhaben derzeit vor große Herausforderungen. Wenn dann auch noch die Modernisierung der IT-Infrastruktur, wie z. B. die Migration der bestehenden Projektmanagement-Toollandschaft in die „Cloud“ vollzogen werden soll sind noch größere Veränderungen zu meistern.
In dem Praxisvortrag aus einem Kundenprojekt aus dem Mittelstand erfahren Sie aus erster Hand, wie die agile Digitalisierung der Unternehmensprozesse und die Zielstellung der Verschlankung der IT durch zusätzliche Auslagerung einer Multiprojektmanagement-Lösung in die Cloud einen größeren strukturellen und geistigen Wandel der zukünftigen Unternehmenskultur und -werte zur Folge haben.
Neben den regulatorisch-organisatorischen und technologischen Herausforderungen (Übertrag einer MS Project Server Umgebung in die MS Project Online Cloud und Einführung von CA agile Central für das agile PM/PPM) waren auch veränderungspolitische und Datenschutz-Aspekte von großer Bedeutung und in Einklang zu bringen.
21.00 – 22.00 Uhr - Gemütliches Ausklingen an der Q_BAR
Lernen Sie auf diesem Weg neue Leute kennen, die Ihre Begeisterung zum „Thema agile Digitalisierung und PM-Cloud“ teilen, und diskutieren und tauschen Sie sich zu spannenden Herausforderungen, Projekten und Themen aus.
Gemeinsam mit Ihnen möchten wir in diesem PM-Forum über mögliche Wege und Lösungen diskutieren und Ihre Fragen beantworten.
Selbstverständlich ist diese Veranstaltung für Sie kostenfrei.
Wir freuen uns, Sie am 16. Mai in München zu begrüßen.
Teilnehmer auf den letzten PM-Roundtables in München waren u. a.:
ADAC
Airbus
AUDI
BMW Group
Caterpillar
Constantin Film
General Electric (GE)
Hoffmann-La Roche
HSE24
HypoVereinsbank
Infineon
Linde AG
MAN
Media-Saturn
ORACLE
PAYBACK GmbH
Siemens AG
Telefónica Deutschland Holding
GENAUE VERANSTALTUNGSDETAILS:
Termin:
Mittwoch, den 16. Mai 2018; Zeit 18:00 – ca. 22:00 Uhr
Ort:
Q_PERIOR AG
Leopoldstrasse 28a
80802 Munich, Germany
Anfahrt:
Leopoldstraße 28a in München, 7. Stock
Mit der U-Bahn U3/U6:
Vom Hauptbahnhof: Nehmen Sie die U-Bahn Linie U4 Richtung Arabellapark oder die Linie U5 Richtung Neuperlach- Süd
Umsteigen: Odeonsplatz
Von dort fahren Sie mit der U3 Richtung Moosach oder mit der U6 Richtung Garching- Forschungszentrum
Ausstieg: Giselastrasse
Bitte folgen Sie dem Ausgang Giselastrasse und gehen Sie dann im Zwischengeschoss links die Treppen hoch
Mit dem Auto:
Die Location ist zentral im Herzen von München und ist mit dem Auto gut zu erreichen, genügend Parkplätze / Parkhäuser sind in unmittelbarer Nähe
ANMELDUNG:
Wenn Sie gerne teilnehmen und sich anmelden möchten, können Sie das ab jetzt tun. Bitte senden Sie uns Ihre Teilnehmerdaten über das Anmeldeformular auf http://www.3pworx.com oder senden Sie eine kurze Email an event@3pworx.com.
Eine Anmeldung ist auch über das XING – Event oder die Meetup-Gruppe möglich.
https://www.meetup.com/de-DE/Projektmanagement-Meetup-Roundtable/
Gerne können Sie die Einladung, wenn Sie möchten, auch an Kolleginnen oder Kollegen sowie Interessierte des PM Roundtables 2018 weiterleiten oder weiterempfehlen.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Mit freundlichen Grüßen
Ihr 3Pworx-Team
3Pworx GmbH, Beratungsgesellschaft für Prozess- und Projektmanagement
Landshuter Allee 8-10 • D-80637 München • Germany
akash kale What Is Electric Parking Brake (EPB) In Vehicles And How It Works? Know More
The electric parking brake or the EPB is an advanced version of conventional parking brake or handbrake. Sometimes, people also refer to this system as 'Electronic Parking Brake'. Technically this system is a sub-part of 'Brake by Wire' system.
Sample Copy Of Electric Parking Brake @ http://www.reportsweb.com/inquiry&RW0001502482/sample
How Electric Parking Brake works:
Conventional parking brakes employ a cable that connects handbrake lever and brake shoes. When the driver operates the lever, tension in the cable increases thereby forcing the brake shoe (or pads) on brake drum (or disc). Thus, wheels cannot move further.
However, in Electric Parking Brake, no such cable connection exists. Instead, it works with the help of following main components:
• Electronic Brake Module
• Actuator or electric motor
• Electric Switch in cabin