Probleme beim Einloggen

Gruppe der SAP Deutschland SE & Co. KG für SAP-Partner: Informationen von SAP für Partner, Austausch zwischen Partnern

Michael Heim openSAP-Kurs: Digital Supply Chain – From Design to Operate
Liebe SAP-Partner,
laufen Prozesse Ihrer Kunden immer noch in organisatorischen Silos mit der Konsequenz, dass auch ihre Logistikkette in funktionalen Silos abläuft - von der Entwicklung, Planung, Fertigung, Lieferung bis hin zur Wartung? In diesem Fall hilft eine vernetzte Logistikkette, beginnend mit der Entwicklung neuer intelligenter Produkte über die Fertigung und Lieferung bis hin zum vollständigen Lebenszyklus des Produktes im Vertrieb.
Damit Sie und Ihr Team die Vision des intelligenten Unternehmens besser verstehen und welchen Stellenwert die intelligente Logistikkette dabei einnimmt, diese Vision in die Realität umzusetzen, haben wir den Online-Kurs Digital Supply Chain – From Design to Operate (http://sap.to/6004EkEt0) entwickelt.
Der Kurs gibt darüber hinaus einen Einblick in das komplette SAP-Supply-Chain-Lösungs-Portfolio und wie jede dieser Lösungen Sie und Ihre Kunden dabei unterstützt, die gesamte Logistikkette digital zu vernetzen, um heute auf höchstem Niveau zu liefern, während die Prozesse angepasst und kontinuierlich verbessert werden, um schließlich eine perfekte Realität zu schaffen.
Registrieren Sie sich schon heute (http://sap.to/6004EkEt0) und sehen Sie sich das Einführungsvideo und die Kursinhalte an. Sie brauchen dafür nur eine gültige E-Mail-Adresse. Die Registrierung und Teilnahme am Kurs sind kostenfrei. Der Kurs geht am Mittwoch, 10. April 2019, live. In den darauffolgenden 6 Wochen können Sie den dazugehörigen Online-Test absolvieren und ein Zertifikat erhalten.
Für weitere Fragen melden Sie sich gerne bei Annette Scherf per E-Mail (annette.scherf@sap.com) oder treten Sie ab 10. April 2019 mit den SAP-Experten über das Diskussionsforum in Kontakt.
Viele Grüße
Michael Heim
Meik Brand SAP-Partner-Round-Table am 21.3 15.30 Uhr, Grand Elysée Hamburg.
Mein Vortrag: "Sensor Meets Business – Industrie 4.0 für den deutschen Mittelstand". Wir sprechen darüber, wie SAP Leonardo in Kundenprojekten Mehrwerte bringt und was zu beachten ist.
Meik Brand Susanne Jansen
+4 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Gabriele Goertz Roadmap: SAP Leonardo Internet of Things (IoT)
Liebe SAP-Partner,
heute möchten wir Sie über die Roadmap zum Thema Internet der Dinge innerhalb des SAP-Leonardo-Portfolios informieren.
SAP Leonardo (http://sap.to/6005EX3cN) bietet Kunden eine End-to-End-Lösung, um ein intelligentes Unternehmen zu schaffen und den geschäftlichen Nutzen zu steigern. Dank der Leistungsfähigkeit von SAP Leonardo können unsere Kunden die Produktivität optimieren, das Kundenerlebnis neugestalten, Geschäftsmodelle neu definieren und neue Einnahmequellen erschließen.
SAP Leonardo auf der SAP Cloud Platform liefert ein umfassendes Angebot an Business Services und Entwicklungsvorlagen (Templates), mit denen SAP-Kunden und -Partner innovative Anwendungen und intelligente Geschäftsprozesse erstellen können:
• IoT-Anwendungsplattform, die dem intelligenten Unternehmen Einblick in vernetzte Geräte gibt
• Integration von IoT-Daten in Geschäftsanwendungen, um das Unternehmen intelligenter zu machen
Im Zuge des laufenden Änderungsmanagements werden Produkte wie Vehicle Insights, Connected Goods und SAP Leonardo IoT Bridge ab Mitte April 2019 durch Lösungen innerhalb von SAP IoT Application Enablement (http://sap.to/6000EX3Yy) ersetzt. Daher empfehlen wir Ihnen die Positionierung von SAP IoT Application Enablement für neue Opportunities.
Weitergehende Informationen finden Sie über nachfolgende Links:
• SAP Leonardo IoT hilft beim Aufbau des intelligenten Unternehmens (http://sap.to/6004EX3YM)
• Das intelligente Unternehmen (http://sap.to/6007EX3YP)
Gerne zeigen wir Ihnen unsere Lösungen auch persönlich am SAP-Stand auf der HANNOVER MESSE (http://sap.to/6005EX3YX) vom 1. bis 5. April 2019.
Haben Sie weitere Fragen zu den IoT-Services der SAP Cloud Platform? Stefan Zengl (Stefan.Zengl@sap.com) steht Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.
Viele Grüße
Gabriele Görtz
Julia Sterr Webinar: Sensible Daten schützen mit UI Masking & Logging
Erfahren Sie von Tobias Keller, Solution Manager für UI Datensicherheit bei SAP, wie Sie sensible Daten mit UI Masking & Logging schützen und innere Risiken bewältigen können. Jetzt hier anmelden: https://register.gotowebinar.com/rt/4275047840809306883