SAP-Partner-Community DeutschlandSAP-Partner-Community Deutschland

5525 members | 1271 posts | Public Group
Susanne Jansen
Hosted by:Susanne Jansen

Gruppe der SAP Deutschland SE & Co. KG für SAP-Partner: Informationen von SAP für Partner, Austausch zwischen Partnern

Liebe SAP-Partner,

Sie könnten unser nächster Gast bei SAP’s Business Technology Podcast „Close the Gap“ (https://url.sap/e806ee) sein, dem Podcast für alle, die hören wollen, was Technologie für uns leisten kann.

In unserem wöchentlichen Podcast spricht SAP Business Technology Evangelist Dr. Christian Michel eine Stunde lang mit spannenden Menschen, die Probleme, Herausforderungen und natürlich Lösungen aus erster Hand kennen.

Der Podcast bietet eine tolle Gelegenheit zu zeigen, wie Sie die Welt mit SAP-Technologie (https://url.sap/ojqyda) jeden Tag ein bisschen besser machen, indem Sie die Probleme Ihrer Kunden beispielsweise mit SAP Cloud Platform, SAP HANA, SAP Analytics Cloud oder SAP Intelligent Robotic Process Automation lösen.

• Sie kennen ein Problem in Unternehmen aus erster Hand?

• Sie wissen, wie man es mit SAP‘s Business Technology löst?

• Sie haben Lust, öffentlich darüber zu sprechen?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung, Ideen oder Vorschläge an Dr. Christian Michel (sap.closethegap@sap.com).

Oder treffen Sie Dr. Christian Michel beim Roundtable zum Podcast „Close the Gap“ (https://url.sap/if1h9g) auf der CONNECT Remote (https://url.sap/e1hoi9) am 3. und 4. November 2020.

Viele Grüße

Michael Heim

Liebe SAP-Partner,

das Wochenende steht vor der Tür! Was gibt es Spannenderes, als es mit einer Runde QUIZMAX zu beginnen?!

Mit einem Klick auf die Einstiegsseite von QUIZMAX (https://url.sap/a4eoyg) kann es losgehen.

Liefern Sie sich ein spannendes Quizduell, und lernen Sie Neues dazu. Gewinnen Sie Punkte, indem Sie Ihr neu erworbenes Wissen gleich im nächsten Turnier unter Beweis stellen.

Am 30. November 2020 küren wir die besten 10 Spieler. Weil danach direkt die Adventszeit beginnt, gibt es für die Gewinner nicht nur den Hauptpreis, sondern noch einen unserer begehrten SAP Adventskalender.

Möchten Sie die Türchen öffnen? Spielen Sie mit! Kostenlos.

Wie es genau funktioniert, haben wir in dieser kurzen Spielbeschreibung (https://url.sap/rrwp2b) zusammengefasst.

Treffen wir uns gleich online?

Bei Fragen zu QUIZMAX steht Ihnen Barbara Herzog (barbara.herzog@sap.com) gerne als Ansprechpartnerin per E-Mail zur Verfügung.

Das SAP-Team wünscht Ihnen viel Spaß und Erfolg!

Beste Grüße aus Berlin

Michael Benirschka

Auf der QUIZMAX-Plattform tummeln sich grade einige Spieler und es macht richtig viel Spaß Duelle zu spielen. Schauen Sie einfach mal rein und spielen eine Runde. Dabei findet man ganz schnell heraus wieviel man wirklich über die SAP-Lösungen weiß. Am meisten Spaß macht es beim Spielen mit dem Gegner zu chatten – probieren Sie es aus. Aber Achtung: Spielen kann süchtig machen.
O-Ton eines Teilnehmer: "super App… macht mega viel Spaß und man lernt auch eine Menge über Lösungen, mit denen man bisher wenig Berührungspunkte hatte".

Liebe SAP-Partner,

mit dem Umstieg auf SAP S/4HANA Cloud (https://url.sap/mhibeg) haben wir eine komplette Neuausrichtung unseres Unternehmens eingeleitet, um unserem Ziel, ein intelligentes Cloud-Unternehmen zu werden, Schritt für Schritt näher zu kommen. Die ERP-Lösung ist fest in den Kern der Unternehmensarchitektur integriert und stellt somit das digitale Herz dar. In ihm können alle Finanzprozesse abgebildet und weitere interne Lösungen, wie SAP Customer Experience (https://url.sap/l2qlpe) und SAP Concur (https://url.sap/fc7wj9), integriert werden. SAP S/4HANA bietet Unternehmen die Chance, all ihre Geschäftsprozesse zu vereinfachen und zu optimieren. Die hohe, zukünftige Relevanz der ERP-Lösung zeigt sich durch den Einsatz von innovativen, intelligenten Methoden, wie beispielsweise KI und maschinellem Lernen, die wir mit der SAP Intelligent Robotic Process Automation (https://url.sap/x5qr13) verbinden. Mit Hilfe der Cloud ist es uns möglich, noch intensiver auf unsere Kunden einzugehen und zukünftige Entwicklungen in Echtzeit zu prognostizieren. Aufgrund dessen und infolge der Automatisierung aller Prozesse können enorme Gesamtbetriebskosten gespart werden.

Doch wie wird SAP S/4HANA überhaupt implementiert? Hier stellt sich die Frage, ob der Kunde eine vollständige Unternehmensneuausrichtung anstrebt oder ob lediglich geringe Änderungen vorgenommen werden sollen. Soll eine Neuimplementierung von SAP S/4HANA ohne Beeinträchtigung der bestehenden Unternehmensprozesse stattfinden, wird der Greenfield-Ansatz gewählt. Der Brownfield-Ansatz wird angewendet, wenn die Transformation des bestehenden ERP-Systems auf SAP S/4HANA schrittweise erfolgen soll.

Unser langfristiges Ziel ist es, nach und nach alle Modifikationen an unserem ERP-System zu beseitigen, um ausschließlich SAP-Standardlösungen einzusetzen und uns dem Thema Cloud noch stärker zu widmen. Mit dem Upgrade auf SAP S/4HANA sind wir diesem Ziel bereits einen großen Schritt nähergekommen.

Auch unserer Verantwortung gegenüber anderen sind wir uns mehr denn je bewusst. Um Unternehmen in schwierigen Zeiten wie diesen unterstützend zur Seite zu stehen, haben wir ein Framework zur Ausnahmebehandlung für unsere Inkassoprozesse entwickelt. Damit möchten wir die Geschäftsprozesse unserer Kunden so einfach wie möglich gestalten und ihnen so bestmöglich behilflich sein.

Erfahren Sie mehr über den Umstieg von SAP auf SAP S/4HANA und darüber, wie SAP S/4HANA das Leistungspotenzial eines Unternehmens erhöht (https://url.sap/qphprd).

Bleiben Sie gesund!

Viele Grüße

Peter Miller

This post is only visible to logged-in members. Log in now
Zielgruppe, Zielsetzung, weiterführende Links

Zielgruppe:
SAP-Partner und Interessenten an einer SAP-Partnerschaft in Deutschland

Zielsetzung:
In dieser Gruppe stellt die SAP aktuelle Informationen zu SAP-Lösungen, Geschäftschancen und interessanten Veranstaltungen für SAP-Partner bereit. Darüber hinaus bietet diese Gruppe SAP-Partnern eine Plattform für den Austausch untereinander, z.B. Zusammenarbeit in Projekten, Kooperationsangebote und -bedarfe.

Weiterführende Links in dieser Gruppe:
Die Links in den SAP-Beiträgen dieser Gruppe verweisen teilweise auf Seiten, auf denen eine Registrierung erforderlich ist, und teilweise auf Seiten, die nur durch SAP-Partner mit einer gültigen Zugriffsberechtigung (S-User) geöffnet werden können.
Einige der hier genannten Veranstaltungen können nur von SAP-Partnern besucht werden.

Beiträge von Dritten:
Diese Gruppe wird von SAP moderiert. Die SAP erlaubt sich, Beiträge zu löschen, die nicht zu der beschriebenen Zielsetzung passen. Dies gilt insbesondere für Stellenanzeigen.

Impressum:
www.sap.de/impressum

Datenschutzerklärung für Follower:
www.sap.com/sps