Scheinselbständigkeit und ihre Ausprägungen im MedienbereichScheinselbständigkeit und ihre Ausprägungen im Medienbereich

84 members | 34 posts | Public Group
Ercin Filizli
Hosted by:Ercin Filizli

Dieses Forum soll den Diskurs fördern und Erfahrungsberichte der Betroffenen schildern.

www.golem.de/news/it-freelancer-nur-scheinbar-scheinselbststaendig-2007-149325.html

Der Vorschlag, die Statusfeststellungsverfahren schon bei Auftragserteilung bzw. Vertragsabschluss anzuschieben, springt meiner Meinung nach zu kurz. Dies ist bereits gängige Praxis. Allerdings liegt die durchschnittliche Bearbeitungszeit eines Statusfeststellungsverfahrens i.d.R. bei über 80 Tagen. Das Verfahren und die rechtlichen Rahmenbedingungen sind zu kompliziert. Praxisnah wäre eine einfache Lösung.

www.vgsd.de/hubertus-heil-schlaegt-ein-neues-praxisnaeheres-statusfeststellungsverfahren-vor/

https://profigilde.de/vodafone-verbietet-den-einsatz-von-freelancern

This post is only visible to logged-in members. Log in now
This post is only visible to logged-in members. Log in now

‪Honorarpfleger - Nicht selbständig!

Bei Honorarpflegekräften handele es sich im Regelfall um abhängig Beschäftigte. Auch wenn Krankenpfleger weitgehend eigenverantwortlich arbeiten. "Daraus kann aber nicht und ohne Weiteres auf eine selbständige Tätigkeit geschlossen werden", sagte Gerichtspräsident Rainer Schlegel (AZ B 12 R 6/18 R).

Interessant, da die gleiche Praxis sowohl im Medien- wie auch im IT-Bereich praktiziert wird.

https://www.sz.de/1.4477495‬

Herzlich willkommen!

Im Dschungel der Sozialversicherungsgesetzgebung gibt es eine Menge an Stolpersteinen, an denen bereits viele Unternehmen und Freie gescheitert sind.
Die Abgrenzungsproblematik einer selbständigen Tätigkeit gegenüber einer abhängigen Beschäftigung beschäftigt immer häufiger die Verantwortlichen bei Film- und Fernsehproduktionen, Verlage, Fernseh- und Rundfunkanbieter, Theater und Orchester. Aber nicht nur Firmen aus dem kreativen Medienbereich sind betroffen, sondern auch vermehrt Beratungs- und Internetfirmen sowie der gesamte IT-Bereich.
Dieses Forum soll den Diskurs fördern und Erfahrungsberichte der Betroffenen schildern. Für Anregungen, Verbesserungsvorschläge und Input stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
Ercin Filizli / Profigilde GmbH / Patrick Böhle / OFM Steuerberatungs GmbH