Skip navigation

SCHLESWIG-HOLSTEIN MANAGERSCHLESWIG-HOLSTEIN MANAGER

909 members | 628 posts | Public Group

die Gruppe Schleswig-Holstein-Manager beschäftigt sich hauptsächlich mit Themen aus der Wirtschaft und dem Leben Schleswig-Holsteins !

Alte Ziegelfassaden schonend Reinigen.

Wir zeigen ihnen wie es geht.

Jetzt kostenlose Testreinigung anfordern.

https://youtu.be/_jf397zTir8

Moin Moin,

als angehender Existenzgründer in Schleswig-Holstein benötige ich Ihre Hilfe und Feedback um mein Vorhaben auf Kundenresonanz zu prüfen.

Zielgruppen sind:

Maschinenbau

Industriebetriebe

Wartungsbetriebe

Werften

Druckereien

Lackierereien

usw.

Aufwendige Reinigungsprozesse in Ihrem Produktionsablauf?

Hochwertige, teure Bau,- und Maschinenteile müssen aufwendig gereinigt werden?

Korrodierte Halbzeuge?

Entlacken von Bauteilen?

Lackiervorbereitung?

In über 15 Jahren Erfahrung in der Blechverarbeitung, - vom Maschinenbediener bis hin zu Fertigungsleiter - , habe ich festgestellt, dass die Bauteil,- Maschinen,- und Anlagenreinigung oft ein sehr teurer und aufwendiger Prozess sein kann.

Als eine mögliche Lösung für diese Probleme habe ich den Einsatz eines mobilen Reinigungslasers ausfindig gemacht. Durch Besuche bei Anlagenherstellern konnte ich mir von den Vor,- und Nachteilen dieser Technologie ein Bild machen und bin nun dabei, einen Businessplan zu erarbeiten.

Überall dort, wo aufwendig Flächen, Strukturen, Spritzgußformen, Maschinen oder Bauteile gereinigt, entlackt oder entrostet werden müssen, lohnt es sich, über den Einsatz des Reinigungslasers nachzudenken. 

Auf herkömmliche Weise werden solche Flächen durch Schleifen, verschiedene Strahlverfahren oder chemisch gereinigt.

Diese Verfahren sind in der Regel aufwendig, wenig umweltverträglich und Arbeits-sicherheitstechnisch oft fragwürdig. Oft werden die Bauteiloberflächen, die es eigentlich zu schützen gilt, angegriffen oder beschädigt.

Im Gegensatz zu den herkömmlichen Reinigungsverfahren ist die Laserreinigung absolut umweltverträglich, sauber, schnell und bauteilschonend. Auch eine Heiß, und Inline-Bearbeitung ist möglich.

Der Reinigungslaser „verdampft“ mittels eines sehr kurzen, aber sehr starken Laserstrahls Lacke, Fette, Schmutz, Rost und Ablagerungen jeglicher Art, ohne dass das Trägermaterial beschädigt oder beeinflusst wird. 

Ausser Energie, in Form von Strom, werden keinerlei zusätzliche Medien zur Reinigung benötigt. Anfallende Stäube werden direkt abgesaugt, gefiltert und können fachgerecht entsorgt werden. 

Somit kann der Zeit- und Energieeaufwand deutlich reduziert und Arbeitssicherheit und Umweltverträglichkeit signifikant verbessert werden. Teilweise können ganze Prozesse entfallen.

Wer auf bekannten Videoportalen z.B. den Begriff „Reinigungslaser“ eingibt, kann sich über die Funktionsweise und die Anwendungsmöglichkeiten informieren.

Meine Idee:

Als mobiler Industriedienstleister (zunächst SH) möchte ich mit einer solchen Anlage zu Ihnen kommen und Ihnen hiermit eine Lösung für Ihr Problem anbieten.

Ich möchte diese innovative Technologie gerne den regionalen Unternehmen zur Verfügung stellen, so dass diese von den wirtschaftlichen und technischen Vorzügen partizipieren und zu diese ihren Wettbewerbsvorteilen nutzen können.

Damit dies tatsächlich möglich wird, möchte ich mit potentiellen Kunden reden und herausfinden, ob ich hiermit Ihr Problem lösen kann und wie man diese Dienstleistung am besten in Ihrem Betrieb integriert.

Auf Ihre Rückmeldung freue ich mich schon jetzt und bedanke mich für Ihre Zeit, Hilfe, Ratschläge und Kontakte.

Bitte schreiben Sie mir!

Viele Grüße

Martin Pauls