Schweizerischer Verein für Arbeitssicherheit und GesundheitsschutzSchweizerischer Verein für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

84 members | 56 posts | Public Group
Melanie Hilpertshauser

Diese Gruppe bietet Sicherheitsfachleuten eine Netzwerk-Plattform zu Themen rund um Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz.

Selbst erfahrene Fachleute unterschätzen oft die Gefahren der Elektrizität. Jedes Jahr erleiden in der Schweiz rund 430 Profis einen Elektrounfall. In rund 50 Fällen erleiden sie dabei schwerste Verletzungen, zwei bis drei dieser Unfälle enden sogar tödlich. Deshalb ist es wichtig, sich bei Elektroarbeiten an lebenswichtige Regeln zu halten.

In vielen Betrieben wurden Krisenstäbe eingesetzt, um die Corona-Massnahmen des BAG umzusetzen. Bereits jetzt sollten sie sich Gedanken darüber machen, wie es in den kommenden Wochen und Monaten weitergehen soll. Im Artikel erfahren Sie, welche Fragen sich dabei stellen.

https://www.arbeitssicherheitschweiz.ch/de/informationen/neues-coronavirus-schwangere-gehoeren-risikogruppe

Die grosse Mehrheit der chronisch Erkrankten bleibt bei vernünftiger medizinischer Versorgung arbeitsfähig und hat nur selten krankheits- oder unfallbedingte Fehlzeiten am Arbeitsplatz. Wer haftet allerdings, wenn nun doch etwas passiert? Dieser Artikel liefert die Antwort.

Unsere Kurse finden unter Berücksichtigung des Schutzkonzepts wieder statt. Wir haben bei den Teilnehmenden des ersten Kurses nach Corona nachgefragt, wie es sich anfühlt - die Resonanz ist sehr positiv! https://www.arbeitssicherheitschweiz.ch/de/informationen/unsere-kurse-finden-wieder-statt

Branchenlösung, Beratungen, Kurse

Der Schweizerische Verein für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz (Arbeitssicherheit Schweiz) wurde 1999 gegründet und betreibt eine von der EKAS zertifizierte Branchenlösung. Mitglied werden können Betriebe der öffentlichen Hand und andere Institutionen. Mit Hilfe des elektronischen Tools PREVITAR kann jeder Betrieb und Bereich seine eigene Lösung zusammenstellen.

Arbeitssicherheit Schweiz bildet Sicherheitsbeauftragte und Bereichssicherheitsbeauftragte aus und weiter. Mit Dienstleistungen und Beratungen werden die Mitglieder bei der Umsetzung der EKAS-Richtlinie 6508 unterstützt.

Ein Magazin, eine Online-Bibliothek und Newsletter liefern Ideen und Hilfsinsrumente für die Umsetzung sowie Fachinformationen.

www.arbeitssicherheitschweiz.ch