Probleme beim Einloggen

SCRUM

Scrum ist ein agiles Produktentwicklungsframework. Für Menschen die Scrum einsetzen dient die Gruppe dem Erfahrungsaustausch.

Dan Benzmann DM453: Scrum Management (M/W)
DM453: Scrum Management (M/W)
Standort - Deutschland
Auslastung - Vollzeit
Projektsprache - Deutsch , Englisch
Projektstart - ASAP
Ihr Aufgabengebiet:
-Einführung agiler Methoden im E-Commerce-Umfeld.
-Erstellung von Konzepten und die damit verbundene Koordination der Umsetzung als Product Owner.
-Betreuung der Softwarearchitektur über den gesamten Entwicklungsprozess.
Ihre Voraussetzungen:
-Fundierte Fachkenntnisse innerhalb der Nutzung von JEE, Spring, Hibernate sowie JUnit. Praktische Erfahrung im Umgang mit agilen Entwicklungsmethoden, insbesondere Scrum. Zertifizierung als Scrum Master wünschenswert.
Sind Sie an dem Projekt interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Information über 'Apply Button'; mit Angabe des Verfugbarkeit und kontakt info's. Gerne kontaktieren wir Sie über die Projektangebot sofort.
Bitte keine Anfragen von Personaldienstleistern oder Agenturen!
Mit freundlichen Grüßen
Anja Kirsch
Key Account Manager
Christoph Meier Agile Lean Europe ALE 2018 22.-24. August in Zürich, Schweiz
Nicht vergessen: Die diesjährige Agile Lean Europe ALE 2018 findet in Zürich statt, nach Prag, Paris, Sofia, Krakau, Bukarest, Barcelona, Berlin...
Die community-getriebene Unconference, die konsequent im Openspace-Format durchgeführt wird, ist der Place-to-be für alle, die methodisch und thematisch offen sind und bereit sind zu lernen und zu geben. Triff hier die interessantesten Menschen der agilen Community!
Jetzt registrieren und sich auch noch das Konferenz T-Shirt sichern! https://agilelean.eu
Michael Schenkel Eine wunderbare Liebeserklärung an Scrum
Scrum, Kanban und all die smarten agilen Wunderkinder sind keine Heilsbringer. Wie könnten sie auch? Methodik alleine macht noch keinen Erfolg aus. Diese Meinung vertritt Martin Peters, Product Owner und Agile Coach unter https://t2informatik.de/blog/prozesse-methoden/warum-scrum-in-ihrem-unternehmen-scheitert/. Es ist ein Praxisbericht und eine Liebeserklärung, ein Ratgeber und großartiger Appell.
Teilen Sie seine Erfahrung und Begeisterung? Wie sind Ihre Erfahrungen? Über Meinungen und Gedanken würde ich mich sehr freuen.
Sonnige Grüße aus Berlin
Michael Schenkel
Daniel Beier
Ich liebe SCRUM.. wenn man es nach meiner Auffassung richtig macht wird extrem viel Verantwortung und auch Interesse am Erfolg des Projektes auf das Gesamte Team übertragen. Power to the people, SCRUM <3
Nur für XING Mitglieder sichtbar PSM 1 Assessment Vorbereitung
Dieser Inhalt ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.
Wolfgang Gotscharek
+2 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Franziska Gora Die Daimler AG stellt ein: Product Owner (m/w) Global Ordering 4.0 Produktstammdaten & PreSales Services (ID: 202316)
Innerhalb des konzernübergreifenden IT-Bereichs ist unsere Abteilung Global Ordering für alle IT-Systeme des zentralen Mercedes-Benz PKW-Vertriebs (MS) in Stuttgart-Möhringen verantwortlich.
Das System Global Ordering (GO) ist dort die zentrale Komponente, die alle Bereiche des Kundenauftragsprozesses (v. a. Produktstammdaten, Auftragsmanagement, Volumenplanung, Distribution und Fakturierung) unterstützt und damit die Schnittstelle vom Point of Sale in die PKW-Produktionswerke bildet.
Werden Sie Teil der Daimler IT und gestalten Sie die Zukunft mit!
Das Programm GO 4.0 fokussiert die technische Neugestaltung unseres heutigen Vertriebssystems Global Ordering. Das Ziel ist es, die steigende Prozess- und Produktkomplexität langfristig beherrschen zu können sowie die Time-to-Market zu optimieren.
Im Rahmen der digitalen Transformation soll das System vom monolithischen Ansatz auf eine Microservice-orientierte Architektur überführt und mit neusten Technologien (Cloud basierte Ansätze, Web-Technologie, DevOps, Standard-Software, Open-Source-Software, etc.) implementiert werden. Hierbei wird auch die übergreifende Arbeitsweise zwischen IT und Fachbereich vom klassischen Wasserfallmodell zum agilen Ansatz wertprägend neugestaltet.
Im Team 'Produktstammdaten & PreSales Services', Fachgebiet 'Baubarkeit und Konfiguration' führt der Stelleninhaber als Product Owner (m/w) folgende Tätigkeiten durch:
·Erstellung von Anforderungsanalysen sowie fachlichen und technischen Spezifikationen für die Services. Überführung der Software in den Produktivbetrieb federführend als Product Owner (m/w).
·Fachberatung unserer Business Partner im hochkomplexen Umfeld von GO 4.0 und des Fachgebiets Presales bzgl. der sehr komplexen und bereichsübergreifenden Geschäftsprozesse zwischen Vertrieb, Marketing, Produktmanagement und Customer Management.
·Zusammenarbeit mit den betroffenen Fachbereichen, um die Geschäftsprozesse zu konzipieren und zu verbessern.
·Sicherstellen der fachlichen und technischen Integration der Neu- und Altwelt in GO.
·Initiieren und Leiten von agilen Projekten. Dies beinhaltet auch die eigenverantwortliche Steuerung der externen IT-Dienstleister.
·Verantwortlich für Wartung und Weiterentwicklung sowie Problemlösung im operativen Betrieb. Und dies für dedizierte Teile des bestehenden Systems sowie die korrespondieren neuen Microservices.
·Analyse, Konzeption, Bewertung und Nutzung neuer (IT)-Technologien im Presales-Umfeld. Ableiten von Empfehlungen für strategische Weiterentwicklungsmaßnahmen.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Onlinebewerbung finden Sie unter folgendem Link:
https://jobs.daimler.com/Stellenanzeige/196169/product-owner-m-w-global-ordering-40-produktstammdaten-presales-services.html?lang=de