Probleme beim Einloggen

Scrum User Group Rhein-Neckar

Der Agile Monday Rhein-Neckar ist ein Treffpunkt für Menschen der Metropolregion Rhein-Neckar, die mit Agilem Projektmanagement arbeiten.

Cliodhna Reynolds Scrum Master (m/w) gesucht
Für den Einsatz bei unserem Kunden, einem innovativen IT-Partner eines namhaften Automobilkonzerns, suchen wir aktuell nach Scrum Master (m/w) für die Bereiche Car Connectivity und Payment-Services.
Standort: Karlsruhe
Vertragsform: Festanstellung
Ihre Haupttätigkeiten:
• Unterstützung des Scrum-Teams bei der Entwicklung in den Bereichen Car Connectivity und Payment-Services
• Moderation des Scrum-Prozesses von der Einforderung der Requirements des -Product Owners über die Durchführung der Sprintplanung und Daily Stand-Ups und Koordination der Abarbeitung bis hin zur Übergabe an den Betrieb
• Support des Product Owners beim Refining des Product Backlogs
• Ansprechpartner bei Team-Hindernissen und organisationsinternen Störungen
Integration neuer Teammitglieder
Ihr Profil:
• Mehrjährige Berufserfahrung als SCRUM Master (idealerweise in Softwareprojekten)
• Schnelle Auffassungsgabe und ausgeprägte analytische Fähigkeiten
• Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeiten
• Agiles Mindset
• Sehr gute Deutsch- sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Interessiert? Dann bewerben Sie sich jetzt! Wir melden uns umgehend.
Für nähere Informationen zu dieser Position steht Ihnen Cliodhna Reynolds (cliodhna.reynolds@nashdirect.de) jederzeit zur Verfügung!
Cliodhna Reynolds
Candidate Relationship Manager
Nash direct GmbH
IT & Engineering Professionals
Tübingerstr. 26
70178 Stuttgart
Tel.: +49 (0) 711 20705 135
cliodhna.reynolds@nashdirect.de
Philipp Lill Studienaufruf: Steuerung agiler Projekte
Liebe Gruppenmitglieder,
Diese aktuelle Studie beschäftigt sich mit den Steuerungs- und Controllingaktivitäten agiler und nicht-agiler Projekte und deren Einfluss auf den Erfolg des Projektes. Die Studie richtet sich an Projektmanager, Projektleiter und Product Owner von Innovationsprojekten aus allen Branchen und hat eine Bearbeitungszeit von ca. 10-12 Minuten. Alle Teilnehmer erhalten auf Wunsch einen exklusiven Ergebnisbericht.
Über Ihre Teilnahme würde ich mich sehr freuen.
Beste Grüße
Philipp Lill
Karen Eilers Liebe Developer, Ihre Mithilfe ist gefragt!
Erinnerung zur Teilnahme hinsichtlich:
"Was brauchen Scrummitarbeiter/-innen, um erfolgreich zu sein?"
Dieser Frage widme ich mich genauer in meiner Masterarbeit und suche dafür Personen, die aktuell oder in der Vergangenheit in einem Scrumteam als Developer gearbeitet haben und sich 10-15 Minuten für eine kleine Umfrage nehmen. Hierfür müssen Sie Scrum nicht in seiner Vollständigkeit ausgeübt haben (Sollte es z.B. eine Rolle bei Ihnen nicht geben, haben Sie die Möglichkeit "keine Antwort" zu der entsprechenden Frage anzugeben).
Für jede/-n Teilnehmer/-in spende ich 0,50 € an das Deutsche Kinderhilfswerk zum Projekt „Bildung gegen Armut“! Sie sind interessiert an den Ergebnissen? Gerne lasse ich Ihnen eine Zusammenfassung zukommen. Tragen Sie dafür einfach Ihre Emailadresse am Ende der Umfrage ein.
Der Link darf gerne geteilt und weiterversendet werden.
Die Umfrage ist für mich sehr wichtig, weshalb ich mich wirklich sehr über die Unterstützung freuen würde. Gerne beantworte ich Fragen zu der Forschung!
Herzliche Grüße
Karen Eilers
Uni Kassel
(FB Wirtschaft, Psychologie & Management und FB Wirtschaftsinformatik)
Karen Eilers Was brauchen Scrummitarbeiter/ -innen, um erfolgreich zu sein?
Dieser Frage widme ich mich genauer in meiner Masterarbeit und suche dafür Personen, die aktuell oder in der Vergangenheit in einem Scrumteam gearbeitet haben und sich 10-15 Minuten für eine kleine Umfrage nehmen. Hierfür müssen Sie Scrum nicht in seiner Vollständigkeit ausgeübt haben (Sollte es z.B. eine Rolle bei Ihnen nicht geben, haben Sie die Möglichkeit "keine Antwort" zu der entsprechenden Frage anzugeben).
Für jede/-n Teilnehmer/-in spende ich 0,50 € an das Deutsche Kinderhilfswerk zum Projekt „Bildung gegen Armut“! Sie sind interessiert an den Ergebnissen? Gerne lasse ich Ihnen eine Zusammenfassung zukommen. Tragen Sie dafür einfach Ihre Emailadresse am Ende der Umfrage ein.
Der Link darf gerne geteilt und weiterversendet werden.
Die Umfrage ist für mich sehr wichtig, weshalb ich mich wirklich sehr über die Unterstützung freuen würde. Gerne beantworte ich Fragen zu der Forschung!
Herzliche Grüße
Karen Eilers
Uni Kassel
(FB Wirtschaft, Psychologie & Management und FB Wirtschaftsinformatik )