Probleme beim Einloggen

Scrumtisch Köln

Willkommen in der Gruppe Scrumtisch Köln. Viel Spaß beim Vernetzen und Austauschen.

Nur für XING Mitglieder sichtbar Haben Menschen einen Platz in Veränderungen?
Liebe Community,
wir wollen wissen, ob Menschlichkeit im Change eine Rolle spielt. Und wir sind sicher, dass Ihr dazu eine Meinung habt. Und genauso sicher sind wir, dass Ihr auch Stimmen aus Eurem Netzwerk kennt, die hierzu eine Meinung haben.
Menschen sind die Gestalter der Veränderungserfolge, nicht die Technik. Doch jeder Mensch hat individuelle Bedürfnisse - gerade in Veränderungssituationen. Können oder wollen die Organisation auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter reagieren? Wie viel kann und muss jeder Einzelne dazu beitragen, dass Bedürfnisse kommuniziert, erkannt und erfüllt werden? In unserer neuen Umfrage möchten wir untersuchen, ob Menschlichkeit und individuelle Bedürfnisse in Organisationen eine Rolle spielen dürfen. Welche Faktoren begünstigen Menschlichkeit, welche sind hinderlich? Oder müssen Unternehmen nur zahlenorientiert agieren, um die richtigen Ergebnisse zu liefern?
Bitte, bitte teilen und auch mitmachen! Hier: http://ted.mutaree.com/
Vielen DANK an alle, die dabei sind, und fürs Weiterleiten und Teilen! Natürlich teilen wir auch wieder die Ergebnisse hier mit Euch:)
Nur für XING Mitglieder sichtbar Kölner Scrumtisch erstmals bei parcIT zu Gast
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Tim Müller Kongress „Navigating the FUTURE“ in Köln - ist jemand dabei?
Hallo Scrumtisch Köln Community!
Auch ich möchte mich gerne kurz vorstellen als neues Mitglied der Gruppe. Ich bin 38 Jahre alt und arbeite aktuell als Team Leader und Product Owner. Vor 10 Jahren habe ich mein Maschinenbaustudium in Köln abgeschlossen und seither 7 Jahre internationale Führungserfahrung im Bereich der erneuerbaren Energien gesammelt. In den letzten 2,5 Jahren habe ich mich intensiv mit Scrum und anderen agilen Frameworks (insbesondere Lean Startup und Design Thinking) im Rahmen eines Executive MBA Studiums beschäftigt. Als Certified Scrum Master konnte ich die gewonnen Erkenntnisse in meiner Führungsrolle einem Praxistest unterziehen und habe u.a. ein Jahr in der Rolle des Product Owners in einem internationalen Scrum Team gearbeitet. Darüber hinaus durfte ich in Brasilien ein cross-funktionales Team nach den Lean Startup Prinzipien aufbauen und konnte dabei wertvolle Erfahrung sammeln, die der Weg zu mehr Agilität mit sich bringt. Aktuell coache ich Mitarbeiter bei der Einführung von Scrum und leite bereichsübergreifende Workshops zur Verbesserung der Kundenorientierung. Am 15. und 16.11.2018 werde ich in Köln auf dem DGFP // congress „Navigating the FUTURE“ sein und freue mich persönliche Kontakte zu knüpfen und mich über die Herausforderung tiefgreifender Transformationsprozesse für HR und Unternehmen auszutauschen. Wird jemand von euch auch auf dem Kongress sein?
https://congress.dgfp.de/programm/
Gruß Tim