Sensa - Sensorik SachsenSensa - Sensorik Sachsen

15 members | 23 posts | Public Group

Diese Gruppe dient der Vernetzung und dem Wissensaustausch unter Sensorik-Spezialisten. Unser Ziel ist es, Transparenz über die vorhandenen Veranstaltungen, Projekte und Workshops zu schaffen.

Elektor Industry bietet Elektronikingenieuren, Designern, Innovatoren und Start-Up-Unternehmen wichtige Informationen und Einblicke in die neuesten Produkte, Forschungen und Informationen aus der Industrie. Hierzu haben ca. 140.000 Elektronikingenieure und Entwickler einen Zugang.

Exklusives Angebot als Mitglied in einem der Partnernetzwerke ist erhält 15% auf einen Artikel oder eine Werbeanzeige. Bei Interesse hier gerne bei André Knabe (knabe@amz-sachen.de) melden.

https://www.sensorik-sachsen.de/exklusives-angebot-fuer-artikel-in-elektor-industry/

Die LOPEC (Large-area, Organic & Printed Electronics Convention) ist die führende Fachmesse und der wichtigste Kongress für gedruckte Elektronik.

Seien Sie beim diesjährigen Online-Format der LOPEC 2021 vom 23. bis 25. März dabei. Wir freuen uns darauf, unser Netzwerk und unsere Kompetenzen zu präsentieren und uns mit Ihnen zu vernetzen!

Holen Sie sich hier Ihren kostenlosen Digital Pass.

https://www.sensorik-sachsen.de/sensa-auf-der-lopec-2021/

Laut einem Interview mit dem AMA Geschäftsführer Dr. C. Thomas Simmons hat die Branche nach den starken Umsatzrückgängen in der ersten Hälfte von 2020 seit dem dritten Quartal eine Trendwende verzeichnet und rechnet auch dank verstärkter Digitalisierung für das Jahr 2021 mit einem Umsatzwachstum von 9%. Der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik e.V. hat die neuesten Fakten zur Lage

https://www.sensorik-sachsen.de/ama-meldet-sensorik-und-messtechnik-ist-wieder-im-aufwind/

Z-Messe vom  2. – 3. März 2021 findet rein digital statt

Die Intec/Z connect bietet der deutschen Metallbearbeitungs- und Zulieferindustrie trotz der anhaltenden Corona-Pandemie die dringend benötigte Plattform, um den Dialog in der Branche zu ermöglichen und Impulse für die Zukunft zu liefern. Herzstück der Intec/Z connect 2021 ist ein hochkarätiger Online-Kongress zu aktuellen Themen der Branche. Zudem präsentieren Aussteller im Expo-Bereich interaktiv ihre neuen Entwicklungen. Eine digitale Networking-Plattform zum Knüpfen von Geschäftskontakten rundet das Angebot ab.

Das Kongressprogramm zur intec und Z-Messe ist online. In den zwei Fachforen „Trends in der Fertigungstechnik und Zulieferindustrie“ und „Additiv + Hybrid – Fertigung im Wandel“ werden aktuelle Fragen der Branche diskutiert. Das Programm wird durch die Industry’s Hidden Champions Conference und die CONTACT Kooperationsbörse bereichert. Außerdem findet am 3. März das Internationale Kooperationsforum Russland/GUS der Wirtschaftsförderung Sachsen statt.

Unsere Programmempfehlungen und Anmeldung:

https://www.sensorik-sachsen.de/zulieferermesse-leipzig-2021/

Anmeldung

SmartEEs2

08 & 22.03.2021 

09:30 - 10:30 Uhr

Web-Seminar 

 

Wir laden Sie ein, ebenfalls am europäischen Projekt SmartEEs zu partizipieren:

• Haben Sie Kompetenzen, Dienstleistungen oder Produktionskapazitäten in der flexiblen und tragbaren Elektronik?

Dann platzieren Sie diese doch auf dem Marketplace und erhalten Sie bis zu 60T€ für die Bereitstellung Ihrer Kompetenz in Zusammenarbeit mit neuen Kunden.

• Haben Sie eine innovative Idee mit integrierter flexibler, tragbarer Elektronik?Dann beantragen Sie ein Application Experiment und erhalten Sie bis zu 100T€ finanzielle Unterstützung.

In Vorbereitung für den vierten Cut-Off am 07.05.2021 bieten wir ein kostenloses Web-Seminar an, in dem das SmartEEs2 Projekt, die Förderbedingungen und die Bewerbungsmodalitäten näher vorgestellt werden.

08.03.2021 Link zur Anmeldung

22.03.2021 Link zur Anmeldung 

Bei Registrierung erhalten Sie den Link zur Teilnahme am Web-Seminar.

Weitere Informationen zu SmartEEs2.

Innovationscluster Sensorik

Das Innovationscluster Sensorik Sachsen dient der Vernetzung und dem Wissensaustausch unter Sensorikspezialisten in Sachsen und darüber hinaus. Unser Ziel ist es, Transparenz über die vorhandenen Veranstaltungen, Projekte und Workshops zu schaffen und den Akteuren branchen- und technologieübergreifend eine Plattform zu bieten.
Mehr Informationen finden Sie unter https://www.sensorik-sachsen.de/