Problems logging in

servicereport

servicereport ist ein redaktionell unabhängiger Blog mit den Themenschwerpunkten Kundenservice, CRM und Instandhaltung.

Lutz Breunig Transformatorprinzip reduziert Serviceaufwand
Durch den Einsatz der kontaktlosen Energieübertragung lassen sich Wartungsarbeiten an entsprechenden Anlagen um bis zu 80 % reduzieren; SEW propagiert ein solches Konzept als "relativ neue Technologie", um "mobilen Einheiten" Leistungen im Kilowattbereich berührungslos zur Verfügung zu stellen.
Smarte Lösungen können das Servicegeschäft ungünstig beeinflussen!
Ist ihr Serviceportfolio darauf vorbereitet?
Beste Grüße
Lutz Breunig
You can't comment on this post any more.
Lutz Breunig Politik fordert und fördert effizienten Materialeinsatz
Für ein mittelständisches Unternehmen liegt das durchschnittlich ermittelte "Einsparpotenzial beim Material" bei 220.000 € pro Jahr. Unternehmen können somit Kosten in Höhe von durchschnittlich 2,5 Prozent ihres Umsatzes einsparen; so das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie.
Einsparungen beim Material wirken sich sicherlich auch auf das Ersatzteilgeschäft aus; beispielsweise im Hinblick auf die Reparaturtiefe. Was meinen Sie dazu?
Beste Grüße
Lutz Breunig
You can't comment on this post any more.
Lutz Breunig Besitzer filterloser Dieselfahrzeuge unter Druck
Nachrüstbare Partikelfilter für Dieselfahrzeuge vergütet der Staat seit dem 01.08.2009 auch in bar; bisher war dies nur über einen entsprechenden Steuerbonus möglich; so der ADAC. Jedenfalls besteht Handlungsbedarf für Fahrzeuge mit gelben und roten Umweltplaketten!
Aus Service-Sicht ist Nachrüsten immer gut, - nicht nur bei Pkws, oder?
Beste Grüße
Lutz Breunig
You can't comment on this post any more.
Lutz Breunig Partnerschaft für Kfz-Werkstätten erweitert
Kfz-Werkstätten, die Partner von "ZF Services" sind, können jetzt auf einen Online-Service zugreifen, der über Mängel und erforderliche Nachbesserungen bei einzelnen Fahrzeugtypen informiert; insofern sind dort neben detaillierten Fehlerbeschreibungen auch entsprechende Lösungsvorschläge dokumentiert.
Online-Services zur Betreuung technischer Systeme gehören fast schon zum Standard; sie sind insbesondere unverzichtbar, wenn man Servicepartnern unterstützen muss. Stimmen Sie zu?
Beste Grüße
Lutz Breunig
You can't comment on this post any more.
Lutz Breunig DIHK lobt Unternehmen
Der DIHK führt die unerwartet positive Wachstumszahl des "BIP" im zweiten Quartal 2009 auf die Kraftanstrengungen der Unternehmen zurück. Unsicherheit bleibt trotzdem, denn etliche Unternehmen fürchten beispielsweise Probleme bei der Vorfinanzierung neuer Aufträge.
Allerdings werden Zahlungen zur Bereitstellung von Serviceleistungen von Vertragskunden in der Regel im Voraus vegütet. Insofern federt das Servicegeschäft das Risiko zumindest teilweise ab. Sehen Sie das auch so?
Beste Grüße
Lutz Breunig
You can't comment on this post any more.

Moderators

Moderator details

About the group: servicereport

  • Founded: 11/08/2009
  • Members: 369
  • Visibility: open
  • Posts: 532
  • Comments: 352