Probleme beim Einloggen

SFP Die Unternehmerbewegung

Wir sind ein Verein für mittelständische Unternehmer und Interessierte, Branchen-übergreifend und überparteilich! Machen Sie mit?!

Stefan Römer Onboarding-Programme in Zeiten von Permanent Beta*
Gute Gedanken² eines von mir sehr geschätzten HR & Unternehmerberaters; interessanter Artikel. Nicht nur, aber vor allem für Chefs, die unter dem Prozess des sich langsam beschleunigenden Fachkräftemangels leiden....
gez. SR
² Heiko Frerichs schreibt zum Artikel: "Das Thema Onboarding betrifft auch im starken Maße kleine und mittlere Unternehmen. Hier existieren - zumindest in vielen Betrieben des Handwerks und Dienstleistungen - kaum Standards und geplante Rituale einer Willkommenskultur. Es mögen sich alle kleinen und mittleren Unternehmen, die jetzt denken "Was will der Hoshi eigentlich? Das machen wir alles!", freuen, denn sie sind statistisch immer noch die Ausnahme. Darüber hinaus sind die psychologischen Faktoren, denen neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ausgesetzt sind, kaum bekannt. So wie bei Kindern und Jugendlichen, die neu in eine Klasse kommen und die unter negativem Stress stehen, so fühlen sich auch die meisten Erwachsenen. Der oder die Neue will fachlich überzeugen und sich beweisen und sie will Teil des sozialen Systems werden. Das ist purer Stress. Deshalb sollte man es ruhig angehen lassen und neue Mitarbeitende nicht gleich in den ersten Wochen ins kalte Wasser schmeißen und vor die größten Herausforderung ihres Jobs stellen. Der Artikel ist sehr gut, aber nicht alle Aspekte und Beispiele sind auf alle Unternehnensgrößen und Branchen übertragbar." * https://www.myonboarding.de/blog/onboarding-programme-in-zeiten-von-permanent-beta?chorid=04086934&campaign=socialad/corporations/73411/04086934&akttyp=campaign&med=socialad&aktnr=73411&wnr=04086934
Stefan Römer Der Kodak-Moment ist die größte Furcht
Vorbereitung ist manchmal alles; kann essentiell werden. Hat ihr Geschäftsmodell auch den „Kodak-Moment“* zu befürchten? Wie abhängig sind Sie von einer Branche bei der nur eines Gewiss ist: Sie wird sich fundamental und vermutlich auch eruptiv wandeln. * https://www.gruenderszene.de/automotive-mobility/zf-interview-chamarthi?xing_share=news
Stefan Römer Offener Brief der Leiter der Siemens-Werke und Niederlassungen in Sachsen an die Menschen in unserem Land
Ein rechter Mob auf den Straßen gespart mit dem Hitlergruß dazu seit Jahren Pegida inDresden scheint sich zu einem echten Standorthttps://www.facebook.com/563732353660115/photos/a.566650103368340/2227097530656914/?type=3&theaternachteile im Export-Industrieland zu entwickeln.
SR
Stefan Römer Umfrage: Haushaltsüberschuss 2018. Was machen wir damit?
Guten Tag!
Die Konjunktur läuft (immer noch) gut. Der Staat hat mehr* Steuern eingenommen als geplant. Geschenke der Parteien an ihre Wählerschaft sind nicht ausgeschlossen. Das Geld könnte jedoch sinnvoller verwendet werden.
Der Unternehmerverband SFP eV eine kleine Umfrage vorbereitet, an der Sie über das Internet teilnehmen können. Es sind verschiedene Alternativen aufgeführt, wie der überschüssige Geldsegen des Staates besser verwendet werden könnte. Die Ergebnisse werden wir in einer Pressemitteilung verbreiten. Damit würde auch Ihre Meinung in Öffentlichkeit und Politik wahrgenommen werden . Hier der Link zu der Umfrage (einfach anklicken, ausfüllen und "Senden" klicken): UMFRAGE *
Wählen Sie die Alternativen aus, die aus Ihrer Sicht am sinnvollsten wären. Je mehr Personen teilnehmen, desto aussagefähiger wäre das Ergebnis. Dafür brauche ich Ihre Mitarbeitet. Es kostet Sie max. 1 Minute Ihrer sicherlich kostbaren Zeit.
Mit freundlichen Grüßen
Stefan Römer
Vorsitzender SFP e.V.
Stefan Römer
Eilmeldung zum Zwischenstand: Rund die Hälfte unserer Mitglieder haben uns bereits ihre Meinung gesagt. Jetzt fehlt nur noch Ihre Stimme. Es scheint den Unternehmern, die sich bislang beteiligt haben, dabei erfreulich wenig um eigene Vorteile, sondern mehrheitlich ums Gemeinwohl zu gehen. Die Umfrage wird noch weiterlaufen. Wir werden das Endergebnis im erweiterten Vorstand auswerten. Und beraten. Unsere Arbeitsfelder für 2019 auch danach ausrichten. Und wir werden Ihre Stimme an die Politik tragen! Denn es gibt zwar viele, die behaupten Ihre Interessen zu vertreten, aber kaum einer kümmert sich wirklich um uns!
GEZ. StefanR
-Vorsitzender SFP eV-

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "SFP Die Unternehmerbewegung"

  • Gegründet: 19.11.2009
  • Mitglieder: 62
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 165
  • Kommentare: 47
  • Marktplatz-Beiträge: 0