SharePoint UserGroup LeipzigSharePoint UserGroup Leipzig

116 members | 54 posts | Public Group

SharePoint UserGroup für den Raum Leipzig. Erfahrungsaustausch, Community für alle Themen rund um SharePoint.

Sind Sie SharePoint Developer und Ihr aktueller Job langweilt Sie? Sie wünschen sich interessantere Projekte und möchten mit neusten Technologien arbeiten?

Dann sollten Sie sich 1 Minute Zeit nehmen und sich diese Stellenausschreibung genauer anschauen.

--> https://bit.ly/2DXrQqG <--

Für einen Microsoft Partner in München suche ich einen SharePoint Developer (m/w/d) - bis 70.000€

This post is only visible to logged-in members. Log in now

Stammdaten:

Die Stammdaten werden jetzt direkt aus den Listen Firmen, Personen und Standorte verwendet. Folgendes wird dadurch nun möglich:

- Zusätzliche Nachschlagespalten, zu den Stammdaten in allen Listen die Firmen, Personen oder Standorte referenzieren

- Nutzung von Standard-SharePoint-Funktionalität um z.B. Ansichten anhand von zusätzlichen Informationen zur Person oder Firma zu filtern

- Zusätzliche Nachschlagespalten in TickX-Formularen zu nutzen

Synchronisierte Daten aus den Modulen Site-Connector und DB-Connector können im SharePoint manuell mit Daten ergänzt werden. Dazu muss der Inhaltstyp einfach über zusätzliche Spalten erweitert werden.

Eine Nutzung vom Modul CMDB mit dem Site-Connector oder DB-Connector ist somit ab dieser Version auch möglich.

Sie haben Fragen zur TickX-Version 3.0? Kontaktieren Sie uns gern! Ihr persönlicher Ansprechpartner Herr Yavuz Ölcgen steht Ihnen gern zur Verfügung.

https://www.tickx.de/aktuelles/meldungen/TickX-3.0-Core-Stammdaten.php

In TickX 3.0 stehen nun QR-Codes zur Verfügung, um die Arbeit mit Ressourcen und externen Kontakten zu erleichtern.

Ressourcen-QR-Codes - QR-Codes können zur jeder Ressource in TickX angezeigt werden und enthalten die URL zu dieser. Die Druckansicht kann z.B. ausgedruckt an einem Gerät angebracht werden. Dadurch haben Mitarbeiter servicerelevante Informationen auch auf mobilen Geräten im Falle einer Störung schnell zur Hand.

VCard-QR-Codes - QR-Codes stehen auch für Kontakte zur Verfügung. Hier enthalten sie eine vCard - eine elektronische Visitenkarte - die es ermöglicht, die Kontaktinformationen schnell und unkompliziert in das Adressbuch eines Mobiltelefons zu übertragen.

Praktisch, wenn der Mitarbeiter im #Außendienst nicht immer auf das TickX-Portal zugreifen kann. Weitere Infos unter http://www.tickx.de

Für Fragen stehen wir wie gewohnt persönlich zur Verfügung unter Fon: 0511 6960340, Yavuz Ölcgen Ihr Ansprechpartner rund um TickX. Allen TickX Nutzern stehen die Features im TickX Kundenportal wie gewohnt zur Verfügung!

#tickxjetztnochflüssiger

Das Softwarehaus Media-Service hat Version 3.0 seiner Ticketverwaltung TickX auf Basis von Microsoft SharePoint herausgebracht. Mit den darin angelegten Tickets kann ein Betrieb sowohl Aufträge für seinen Kundendienst verfolgen als auch andere Abläufe, für die eine feste Abfolge von Arbeitsschritten vorgegeben ist.

In der aktuellen Ausgabe lässt sich die Liste der Kunden-Stammdaten um zusätzliche Spalten aus anderen SharePoint-Inhalten erweitern, um etwa Informationen über die Ausstattung eines Kunden mit relevanten Artikeln oder eine Bestellhistorie anzuzeigen. In einem Ticket angeforderte Tätigkeiten lassen sich jetzt an die Bedingung knüpfen, dass der Bearbeiter zuerst eine Genehmigung einholt. Außerdem kann das System Erinnerungen an offene Aufgaben jetzt gleichzeitig an alle betroffenen Personen zustellen. Wenn ein Anwender den Status eines Tickets ändert, kann er in TickX 3.0 auch die Begründung dazu notieren.

Quelle: c’t 2019, Heft 2, Seite 48 hps

https://www.tickx.de/aktuelles/meldungen/TickX-3.0-ct-heise-medien.php