Probleme beim Einloggen

SharePoint Usergroup OWL

SharePoint UserGroup für den Raum OWL. Erfahrungsaustausch, Community für alle Themen rund um SharePoint.

Eda Akdemir Als SharePoint System Architekt Innovation (m/w/d) schaffen? - Köln
Für ein hochspezialisiertes IT-Entwicklungs- und Beratungsunternehmen mit Sitz in Köln und aktuell über 2.000 Mitarbeitern sucht H2h aktuell einen System Architekten
(m/w/d).
Interessiert? Hier geht es zur Stellenausschreibung ...
https://bit.ly/2qJa0l8
Tobias Wurm WE WON: amexus als bester Nintex Partner in Las Vegas ausgezeichnet
Auf der Microsoft Inspire in Las Vegas wurde amexus durch Nintex, dem führenden Hersteller für Workflowlösungen, als bester Partner in Europa ausgezeichnet. Die Nintex Workflow Plattform hilft Unternehmen, die Digitalisierung von Geschäftsprozessen schnell und einfach umzusetzen und als Erfolgsfaktor zu nutzen.
Die Übergabe der Auszeichnung erfolgte in dieser Woche in Ahaus durch Kevin Moran, Senior Partner Manager bei Nintex. Mit dem Award zeichnet Nintex jedes Jahr Partner für deren besondere Leistungen aus. Know-how und starkes Engagement, entsprechendes Kunden-Feedback, starkes Wachstum und messbare Auswirkungen auf den Markt sind Teilkriterien für diesen Award.
Kevin Moran (links), Senior Partner Manager bei Nintex, überreicht amexus Mitarbeiter Dominik Stange und Geschäftsführer Stefan Nacke den Nintex Partner Award.
Mehr als 150 erfolgreiche Projekte mit Nintex
Knapp 100 amexus Mitarbeiter blicken auf mehr als 150 erfolgreiche Nintex-Projekte zurück. Durch den Einsatz von Nintex brachte die amexus Unternehmen aller Größen und Branchen in die Lage, die Automatisierung von Geschäftsprozessen zu verbessern, zu beschleunigen und zu automatisieren. Eric Johnson, CEO der Nintex, führt den Erfolg des Unternehmens auf seine Partner zurück: „Unseren Erfolg verdanken wir zu großen Teilen unseren Partner, die Unternehmen und Organisationen bei der Automatisierung und Optimierung ihrer anspruchsvollen Geschäftsprozesse unterstützen.“
Auch amexus Geschäftsführer Stefan Nacke freut sich über die Auszeichnung: „Durch die langjährige und gute Zusammenarbeit mit Nintex konnten wir zahlreichen Unternehmen dabei helfen, die Herausforderungen der Digitalisierung, insbesondere der Digitalisierung von Geschäftsprozessen, schnell und kosteneffizient umzusetzen. Hierdurch erhalten unsere Kunden einen Wettbewerbsvorteil und können performanter und agiler am Markt agieren.“
Bernhard Rechberger Dokumentenlenkung auf Basis SharePoint OnPremises / SharePoint Online leicht gemacht!
Sie möchten Ihre Verfahrensanweisungen, Arbeitsanweisungen, etc. prozessunterstützt durchs Unternehmen lenken.
In unserem kommenden Webinar erfahren Sie, wie Ihre zukünftige Lösungen aussehen kann und wie einfach Dokumentenlenkung sein kann.
Anbei ein Link der Sie direkt zur Anmeldung führt:
https://register.gotowebinar.com/register/311002752073105922
Nur für XING Mitglieder sichtbar TickX für SharePoint Webinar 15.5. - jetzt anmelden..
Nur für XING Mitglieder sichtbar E-Mail Routing für TickX mit Microsoft Exchange
Das ist mit Hilfe vom Microsoft Exchange und Regeln im Nachrichtfluss kein Problem. Nun zu einem einfachen Beispiel anhand der E-Mail-Domäne „kunde1.de/kunde1.com“ an eine Posteingangsliste für „kunde1“ weiterleiten. Dazu benötigen wir:
Eine Posteingangsliste im TickX, welche über Listenvorlagen erstellt werden kann „Posteingang – Kunde1“
Eine E-Mail-Adresse für diese Liste kunde1@meinsharepoint.firma.tld
Einen Kontakt in Microsoft Exchange mit der externen Adresse aus der Posteingangsliste „kunde1@meinsharepoint.firma.tld“
Über das Exchange Control Panel (ECP) legen wir eine neue Regel im Nachrichtfluss über „Neue Regel erstellen“ an. Als Bedingung wählen wir „Die Absenderadresse enthält…“ aus und geben für unser Beispiel „@kunde1.“ an. Für die Aktion wählen wir „Die Nachricht umleiten an…“ aus, wählen dann den Kontakt, der zuvor konfiguriert wurde, aus und speichern die Regel ab.
Im TickX konfigurieren wir jetzt noch den Posteingangsworkflow für die oben angelegte Posteingangsliste. Hier haben wir jetzt mehre Möglichkeiten:
Kontakte zu einem ausgewählten Kunden automatisch anlegen, weil der Kunde mehre TLDs besitzt wie z.B.: .de, .com, .org, etc
Tickets anhand einer spezifischen Vorlage automatisch erstellen
Tickets in einer bestimmten Queue automatisch erstellen
Oder aber auch das die Ticketerstellung immer über eine Aufgabe zur E-Mail genehmigt werden muss, was somit auch weitere Möglichkeiten bietet

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "SharePoint Usergroup OWL"

  • Gegründet: 07.05.2014
  • Mitglieder: 135
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 97
  • Kommentare: 6