Probleme beim Einloggen

SIETAR Deutschland e.V. - Austausch für erfolgreiche interkulturelle Zusammenarbeit

Die größte Organisation für Personen im Beruf der interkulturellen Zusammenarbeit. http://tinyurl.com/sietar-deutschland

Eugeniya Weber Du oder Sie - auch in dieser Frage gibt es regionale Unterschiede in Deutschland.
Gary Thomas Trainerausbildung: 100% staatliche Förderung möglich
OMG!! Wir haben es geschafft! Wir haben unsere renommierte Ausbildung zum Intercultural Business Trainer/Moderator (IBT/M) für den Bildungsgutschein akkreditieren lassen! Jetzt gibt es bei Deutschland's beliebteste, anspruchsvollste interkulturelle Trainerausbildung 100% staatlich Förderung möglich!!!
Der nächste Start der IBT/M Ausbildung ist am 09. März 2018 in Freising bei München.
Darüber hinaus gibt es weitere Fördermöglichkeiten, z. B. der Weiterbildungsbonus Hamburg, der Weiterbildungsscheck Thüringen , der Bildungsscheck Brandenburg, , der Weiterbildungsbonus Schleswig-Holstein oder die Bildungsprämie Weitere Informationen finden Sie unter http://www.international-hr.de/interkultureller-trainer-ausbildung.html
Nur für XING Mitglieder sichtbar Save The Date! - Das SIETAR Forum BarCamp im April 2018
Vom 12. – 14. April 2018 findet in Bonn das SIETAR Forum BarCamp 2018 statt: das größte und wichtigste Zusammentreffen von SIETAR-Mitgliedern und interessierten Interkulturalist_innen in Deutschland! Ein Tag lang spannende Worshops plus zwei Tage inspirierende BarCamp-Sessions ergeben drei Tage lernen, austauschen und netzwerken unter Gleichgesinnten.
Unter dem Thema „Welt im Wandel – Kultur, Komplexität und Kreativität“ beschäftigt sich das SIETAR Forum BarCamp 2018 mit den wichtigen vielschichtigen Themen unserer Zeit und deren Auswirkungen auf unsere Gesellschaft.
Wie begegnen wir den Herausforderungen einer zunehmend unbeständigen, unsicheren, komplexen und vieldeutigen Arbeits- und Lebenswelt? Welche Rollen spielen in dieser Welt noch Prognosen und strategische Planung? Welche geopolitischen und ökonomischen Verschiebungen sind weltweit zu erwarten? Wie werden sich die Migrationsbewegungen entwickeln? In welcher Beziehung stehen Demographie und Wissensgesellschaft? Wie begegnen wir globalen Bedrohungen wie dem Klimawandel? Wie können wir bei der Vielzahl an Informationen fundierte und nachhaltige Entscheidungen treffen? Was bedeuten vor diesem Hintergrund Konzepte wie Landesgrenzen, Interkulturalität, Transkulturalität und Multikulturalität? Welche Visionen haben wir von der Welt der Zukunft? Und was können wir als Individuum und Gesellschaft beeinflussen und gestalten?
Diese und weitere Fragen dienen als Grundlage für unsere Preconference-Workshops am 12. April und unsere BarCamp-Sessions am 13. und 14. April.
Freut Euch auf das SIETAR Forum Barcamp 2018: auf den Austausch auf Augenhöhe und die Möglichkeit der interdisziplinären Vernetzung.
Schaut Euch unser Programm unter https://www.sietar-forum.de/ an und abonniert unseren NEWSLETTER mit allen wichtigen Informationen rund um das BarCamp.
Anmeldungen werden in Kürze möglich sein.
Nur für XING Mitglieder sichtbar Save the Date – BarCamp 2018
Vom 12. – 14. April 2018 findet in Bonn das SIETAR Forum BarCamp 2018 statt: das größte und wichtigste Zusammentreffen von SIETAR-Mitgliedern und interessierten Interkulturalist_innen in Deutschland! Ein Tag lang spannende Worshops plus zwei Tage inspirierende BarCamp-Sessions ergeben drei Tage lernen, austauschen und netzwerken unter Gleichgesinnten.
Unter dem Thema „Welt im Wandel – Kultur, Komplexität und Kreativität“ beschäftigt sich das SIETAR Forum BarCamp 2018 mit den wichtigen vielschichtigen Themen unserer Zeit und deren Auswirkungen auf unsere Gesellschaft.
Wie begegnen wir den Herausforderungen einer zunehmend unbeständigen, unsicheren, komplexen und vieldeutigen Arbeits- und Lebenswelt? Welche Rollen spielen in dieser Welt noch Prognosen und strategische Planung? Welche geopolitischen und ökonomischen Verschiebungen sind weltweit zu erwarten? Wie werden sich die Migrationsbewegungen entwickeln? In welcher Beziehung stehen Demographie und Wissensgesellschaft? Wie begegnen wir globalen Bedrohungen wie dem Klimawandel? Wie können wir bei der Vielzahl an Informationen fundierte und nachhaltige Entscheidungen treffen? Was bedeuten vor diesem Hintergrund Konzepte wie Landesgrenzen, Interkulturalität, Transkulturalität und Multikulturalität? Welche Visionen haben wir von der Welt der Zukunft? Und was können wir als Individuum und Gesellschaft beeinflussen und gestalten?
Diese und weitere Fragen dienen als Grundlage für unsere Preconference-Workshops am 12. April und unsere BarCamp-Sessions am 13. und 14. April.
Freut Euch auf das SIETAR Forum Barcamp 2018: auf den Austausch auf Augenhöhe und die Möglichkeit der interdisziplinären Vernetzung.
Schaut Euch unser Programm unter https://www.sietar-forum.de/ an und abonniert unseren NEWSLETTER mit allen wichtigen Informationen rund um das BarCamp.
Anmeldungen werden in Kürze möglich sein.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "SIETAR Deutschland e.V. - Austausch für erfolgreiche interkulturelle Zusammenarbeit"

  • Gegründet: 20.11.2009
  • Mitglieder: 1.463
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 695
  • Kommentare: 703