Skip navigation

Smart CitiesSmart Cities

328 members | 342 posts | Public Group
Hosted by:Holger Bach

Machen wir unsere Städte effizienter, technologisch fortschrittlicher und lebenswerter. Es wird Deutsch und auch Englisch gesprochen.

Nachdem die Idee vom Tauschakku nicht weiter verfolgt wird, kommt jetzt die nächste Idee gegen Reichweitenangst bei E-Fahrzeugen auf den Markt. Der Akkuanhänger ist da.

Mehr dazu nach dem Link:

https://www.golem.de/news/ep-tender-akkuanhaenger-macht-elektraoutos-langstreckentauglich-2002-146785.html

Smart cities encapsulate an overwhelming number and variety of domains and application areas that are enhanced with technological advancements and their effective use to provide services to people.

Download request sample here: https://bit.ly/39cRaqS

Be it a major tourism hub or a small community striving to become sustainable, smart city solutions have found their way in diverse areas of urban lifestyle. Demand for city solutions is anticipated to be on the rise, owing to a number of factors such as growing urban population and need to better manage limited natural resources and environmental sustainability. Rapid urbanization, aging infrastructure, and adoption of new technology, coupled with need for improved quality of life, are also driving the industry.

Mobil sein ist besonders im ländlichen Raum wichtig - Carsharing als Alternative zum eigenen PKW. Flexible, nachhaltige Mobilität erleben und dabei noch sparen. Das können ADAC Mitglieder ab sofort bei Nutzung des e-Carsharing-Angebots der deer GmbH.

Einfach ausprobieren:

https://lnkd.in/dhmXAuR

#innovation #sustainability #carsharing #adac #genauso

Als zweite Stadt in Europa vernetzt Düsseldorf Ampeln mit Audis, damit die Grüne Welle schwappt. Das Ampelinformation besteht aus der Komponente "Green Light Optimized Speed Advisory (GLOSA) und "Time-to-Green". GLOSA errechnet die optimale Geschwindigkeit für eine "Grüne Welle".

Artikel: https://www.heise.de/newsticker/meldung/10-000-Ampeln-sind-mit-Audis-vernetzt-4648741.html

Neun Städte, neun Unternehmen der deutschen Automobilindustrie, ein Entschluss: Bei der Plattform Urbane Mobilität arbeiten Städte und Industrie in enger Zusammenarbeit und mit einem gemeinsamen Verständnis daran, die Zukunft der Mobilität im urbanen Raum weiterzudenken.

Weiter nach dem Link:

https://dermobilemensch.de/plattform-urbane-mobilitaet-besuchte-der-mobile-mensch/

#Bremen #Düsseldorf #Hamburg #Hannover #Köln #Leipzig #Ludwigsburg #München #Stuttgart

Smart Cities

Sie sind herzlich eingeladen. Machen wir unsere Städte effizienter, technologisch fortschrittlicher und lebenswerter. Digitale Lösungen für den Alltag oder auch zukunftsweisende Mobilitätskonzepte - es verändert sich gerade sehr viel mit einer ungeahnten Dynamik. Auch der Druck auf die Verwaltung der Städte wächst in allen Bereichen, Stadtentwicklung wird das Thema dieses Jahrhunderts. Diese Gruppe leistet einen kleinen Beitrag, um Transparenz herzustellen und die Lösungsansätze zu diskutieren. Es wird Deutsch und auch Englisch gesprochen.