Probleme beim Einloggen

Smart Paint Factory - Lackherstellung im Digitalen Zeitalter

Die Lackfabrik der Zukunft: Digitalisierung , neue Werkzeuge, Ideen und Methoden für mehr Effektivität und Produktivität in der Lackbranche!

Ulf Stalmach Effektivität statt Effizienz - Fokus-Änderung für einen komplexer werdenden Markt
Wieder ein in meinen Augen sehr lesenswerter Beitrag von Conny Dethloff!!
Was denken Sie/denkt ihr dazu??
Thomas Grüner
Es ist und tut gut, daran erinnert zu werden, dass auch "Unternehmen NEU denken" weiter wichtig bleibt.
Überaus verständnisvoller Beitrag, den ich mir als Podcast angehört habe. Wirklich eine "Reise des Verstehens" und inhaltlich verständlich.
In unserem kleinen Unternehmen gibt es zwar schon lange den Spruch "wenn ich diene, kann ich VERdienen", doch auch dieser Spruch muss auf die Veränderungen der Marktbedingungen geprüft werden.
Wir müssen im konkreten Fall also auch (bald) "digital dienen" - sonst verpassen wir den Zug ...
Vielen Dank für den Beitrag. Sehr erfrischend und inspirierend.
Gut Lack !
Ulf Stalmach Spannende Veranstaltung nächste Woche in Leverkusen!
Hallo zusammen,
am 04.April findet in Leverkusen um 18Uhr der 45. Leverkusener Lacktreff statt mit folgendem Thema: "Industrie 4.0 - Digitalisierung: Chancen & Risiken für die Lackindustrie"
Wer kommt vorbei?
Ulf Stalmach Treffpunkt ECS für einen ersten Eindruck zur Smart Paint Factory
Ganz nach dem Motto "wir haben da mal was vorbereitet" zum Thema Smart Paint Factory: auf der European Coatings Show in Nürnberg sind wir (selbstverständlich) mit einem Stand vertreten, den wir gerne als Treffpunkt für die Gruppe zu Verfügung stellen werden.
Wir zeigen einige konkrete Bausteine zum Anfassen auf dem Stand, mit denen ein Gedankenaustausch begonnen werden kann - wir müssen also nicht bei Null beginnen!
Anbei unser Infotext für die Messe, inkl. der relevanten Daten:
Von nichts kommt nichts“ (Ovid, 43 v. Chr. - 17 n. Chr.), das ist unsere Devise.
Wir haben Bestehendes optimiert, Ideen weiterentwickelt und freuen uns, Ihnen konkrete Vorschläge für den Weg zur intelligenten Lackfabrik aufzeigen zu können.
- Q-Chain® SuMo als Seriengerät: Vollautomatische Vermessung von Korrosionsprüfblechen mit Anbindung an unser Q-Chain® Process AI, ein neuer Ansatz für das digitale Prüflabor.
- Q-Chain® LCM: Unser bereits bewährtes und weltweit etabliertes System zur Flüssiglackmessung haben wir auch an unser Q-Chain® Process AI angebunden.
- Flow2Grow®: Prozesse optimieren, stabilisieren, Kompetenzen bilden und fixieren, seit neuestem auch in Zusammenhang mit der Digitalisierung, denn nur optimierte Prozesse lohnen sich, digitalisiert zu werden.
Besuchen Sie uns auf der European Coatings Show 2018 vom 19. - 21.03.2019 in Nürnberg, Halle 5, Stand 443!
Gern senden wir Ihnen den E-Code für Ihren elektronischen Eintrittsgutschein zu, gültig pro Person pro Tag.
Ulf Stalmach
So, die ECS 2019 ist Geschichte!
Vielen Dank allen Gruppen-Mitgliedern, die bei uns am Stand waren und vielversprechende Diskussionen entfacht haben! Die drei intensiven Tage in Nürnberg machen Lust auf mehr!!
Beste Grüße aus Leonberg, und ein schönes Wochenende
Ulf Stalmach
Ulf Stalmach Warum Digitalisierung? Und wenn ja, wie?
Wolf Lotter liefert mit diesem Artikel einen sehr schönen Überblick, wie wir den Hype um/die gefühlte Bedrohung durch und den sinnvollen Ansatz zum Umgang mit "Digitalisierung" sinnvoll einordnen können.
Wer findet sich in einzelnen Punkten wieder??

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Smart Paint Factory - Lackherstellung im Digitalen Zeitalter"

  • Gegründet: 08.02.2019
  • Mitglieder: 193
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 36
  • Kommentare: 11