Probleme beim Einloggen

Social Media Berlin

Für Social Media Manager und Social Media Marketing in Berlin: Der Social Media Berlin Stammtisch.

Nur für XING Mitglieder sichtbar Wir wachsen und suchen Verstärkung. Jetzt weitersagen oder CRM-Manager bei finanzen.de werden!
Du denkst, Versicherungen, Vorsorge und Finanzen sind irgendwie recht dröge? Dann kennst Du die finanzen.de AG noch nicht!
Wir digitalisieren die Versicherungs- und Finanzbranche und sind mittlerweile europaweit die Schnittstelle zwischen der dynamischen Online- und der konservativen Offline-Welt. Unser internationales Team mit über 130 Mitarbeitern an den Standorten Berlin, Paris, Zürich und Bristol verfolgt ehrgeizige Wachstumsziele. Falls Du ein Team suchst, das herausragende Arbeit leistet, sich ständig weiterentwickelt, immer ehrenwert ist und gemeinsam jede Menge Spaß hat, dann freuen wir uns darauf Dich kennenzulernen.
Werde ein Teil von finanzen.de und bewirb Dich jetzt als CRM-Manager - Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!
https://www.finanzen.de/jobs/recruiting/58424/crm-manager
Edhem Jahic Event am 24.7. Hilton Berlin - 5 Geheimnisse für legendäres Marketing - wir verraten sie Ihnen!
Connect - Engage - Inspire!
Diese Kundenbedürfnisse sollten heute im Fokus jeder Marketing-Organisation stehen.
Agenda und alle weiteren Infos finden Sie hier bit.ly/2KM6zXn
Melden Sie sich gerne bei mir und ich melde Sie kostenlos an.
bit.ly/2KM6zXn
Fabian Mayntz Aus Social Media wird Social Commerce: 3,4 Mrd. Euro Fashion-Onlineumsatz mit Social Media-Einfluss.
Influencer machen vor wie es geht: (Verstärktes) Engagement zahlt sich aus und lässt Onlineumsätze steigen. Die Plattformen haben sogar das Potenzial, sich langfristig zu Verkaufsplattformen zu entwickeln, denn Social Media-Nutzer stehen dem Onlineeinkauf prinzipiell positiv gegenüber: Sie sind für 86 Prozent aller Onlinebestellungen verantwortlich.
Eine Betrachtung der Top 133 Händler und Top 160 Marken aus neun Konsumgüterbranchen zeigt: 6.500 Beiträge werden im Monat auf den über 500 deutschsprachigen Kanälen (Facebook, Instagram und YouTube) veröffentlicht. Sie generieren mit ihnen über 4,4 Mio. Interaktionen der User. Die Aktivitäten der Handelsunternehmen unterscheiden sich aber von Branche zu Branche erheblich. Auch performen die Händler und Hersteller/Marken unterschiedlich. Gerade vor dem Hintergrund hoher Onlineumsätze mit Social Media-Einfluss, sind die Aktivitäten der Unternehmen auf Social Media-Plattformen noch ausbaufähig.
Fabian Mayntz 3,4 Mrd. Euro Fashion-Onlineumsatz mit Social Media-Einfluss.
Influencer machen vor wie es geht: (Verstärktes) Engagement zahlt sich aus und lässt Onlineumsätze steigen. Die Plattformen haben sogar das Potenzial, sich langfristig zu Verkaufsplattformen zu entwickeln, denn Social Media-Nutzer stehen dem Onlineeinkauf prinzipiell positiv gegenüber: Sie sind für 86 Prozent aller Onlinebestellungen verantwortlich.
Eine Betrachtung der Top 133 Händler und Top 160 Marken aus neun Konsumgüterbranchen zeigt: 6.500 Beiträge werden im Monat auf den über 500 deutschsprachigen Kanälen (Facebook, Instagram und YouTube) veröffentlicht. Sie generieren mit ihnen über 4,4 Mio. Interaktionen der User. Die Aktivitäten der Handelsunternehmen unterscheiden sich aber von Branche zu Branche erheblich. Auch performen die Händler und Hersteller/Marken unterschiedlich. Gerade vor dem Hintergrund hoher Onlineumsätze mit Social Media-Einfluss, sind die Aktivitäten der Unternehmen auf Social Media-Plattformen noch ausbaufähig.
Laura Wanninger Events und die neue DSGVO – Bei unserem sofatalk erfährst du alles Wichtige!
Beim nächsten sofatalk von eventsofa wird Klartext geredet! Die neue DSGVO und ihre Folgen für die Eventbranche stehen im Mittelpunkt des Geschehens.
Als Speaker haben wir DEN Datenschutzexperten schlechthin für Sie eingeladen! Jürgen Recha spricht über die Relevanz der DSGVO für Eventunternehmen, vermittelt Grundlagen und geht speziell auf die neue Situation im Eventbereich ein.
Beim sofatalk zeigt er auf wo Datenschutz in der Eventbranche beginnt und wo er endet, wie viel Formalismus bei Events nun nötig ist und worauf Eventunternehmen dringend achten sollten, um nicht ins offene Messer zu laufen!
Auch dieses Mal dürfen Sie sich auf neue und spannende Sponsoren freuen.
Denn nur im Rahmen des sofatalks gibt es die Chance bei leckeren Snacks und kühlen Getränken for free Meinungen und Kontakte mit Experten aus der Eventbranche auszutauschen.
Was: 20 Millionen Strafe zahlen oder den Profi fragen – Die DSGVO für Events
Wann: Dienstag, den 10.07.2018 von 18.30 - 21.30 Uhr
Der Eintritt ist frei!
Melden Sie sich jetzt an! Wir freuen uns auf Sie!

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Social Media Berlin"

  • Gegründet: 14.07.2009
  • Mitglieder: 2.557
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 638
  • Kommentare: 58