Social Media Erfahrungsaustausch B2BSocial Media Erfahrungsaustausch B2B

587 members | 152 posts | Public Group
Christian Hinreiner

Ein ehrlicher Erfahrungsaustausch über erfolgreiche und nicht so erfolgreiche Maßnahmen bzgl. Social Media im B2B-Kontext.

Thu, 5/14/2020 4:00 PM - 5:30 PM

Nichts geht ohne die richtigen Inhalte! Doch im B2B Umfeld ist gerade das eine Herausforderung auf verschiedenen Ebenen. Im interaktiven Austausch finden wir gemeinsam Lösungen und Ideen.... Read more

Thu, 5/14/2020 4:00 PM - 5:30 PM

Location

Online
This post is only visible to logged-in members. Log in now

Hat jemand Erfahrung ob Zielgruppen besser durch viele Social Media Kanäle (z.B. jede Niederlassung mit einem eigenen Linkedin Kanal) oder durch Segmentierung/Filterung im globalen Kanal erreicht werden können? Wie geht ihr mit Mehrsprachigkeit um? Wie gut funktionieren regionale Filter in Linkedin und fb?

Wir haben uns für die folgende Strategie entschieden: Wir setzen soweit möglich auf zentral gepflegte globale Kanäle. Diese werden in Englisch bedient. Bei LinkedIn nutzen wir mit der Unternehmensseite verbundene Fokusseiten für unsere Hauptthemen und brechen dann wann immer es möglich ist (Mindestanzahl 300) auf regionale Zielgruppen herunter. Diese Posts können dann auch gerne in der Landessprache gehalten sein. Auf Facebook nutzen wir global Pages, sodass die Interessenten entsprechend geroutet werden. Aber nur die größeren Landesgesellschaften und Hubs pflegen eigene Seiten. Auf YouTube organisieren wir mit Playlisten thematisch und regional und lediglich auf Twitter gibt es ganz viele einzelne Accounts - auch von unseren Experten

China is a $1.94 trillion e-commerce market. But it is also a difficult market to enter. What is the potential of YOUR brand in the Chinese market? https://www.eventbrite.de/e/wechat-webinar-deep-dive-into-chinas-social-media-3-tickets-106788597570 Today, at 4pm by @bimpress1

Es wird noch eine ganze Weile dauern, bis wir uns für den "Erfahrungsaustausch" wieder persönlich treffen können. Damit wir weiterhin in Kontakt bleiben und dieses tolle Netzwerk weiterlebt, planen wir, das Orga-Team, gerade ein digitales Format.

Wir werden uns mit einer Webinar-/Online-Meeting-Lösung verbinden und über Themen aus dem Bereich Social Media B2B sprechen. Ganz wichtig ist uns dabei, den Charakter des Erfahrungsaustausches, also den AUSTAUSCH nicht zu kurz kommen zu lassen.

Daher suchen wir aktuell noch Gruppenmitglieder, die mitmachen möchten!

- Wie handhaben Sie die aktuellen Herausforderungen in Social Media?

- Mit welchen (Social Media) Maßnahmen erreichen Sie aktuell Ihre Kunden?

- Können Sie sich vorstellen, in ein paar Sätzen Ihre Erfahrungen mit uns zu teilen?

Es geht nicht darum, einen Vortrag zu halten, sondern ganz einfach in wenigen Sätzen Ihre Situation zu schildern und andere daran teilhaben zu lassen.

- Haben Sie Erfahrungen gemacht, die so gut sind, dass sich andere davon inspirieren lassen können?

- Oder haben Sie Erfahrungen gemacht, die andere auf jeden Fall vermeiden sollten?

Dann sprechen Sie uns an! Kontaktieren Sie mich (Katrin Kuch), Christian Hinreiner oder Bernhard Kux.

Wir werden dann in Kürze einen Termin für unseren ersten "digitalen" Erfahrungsaustausch bekannt geben. Es wäre toll, wenn Sie (wieder) dabei wären!

Bleiben Sie gesund,

Katrin Kuch

Sie könnten in Erwägung ziehen auch mit wenigen Teilnehmern zu starten um anschließend darüber zu berichten. Dazu wünsche ich Ihnen Geduld und Erfolg Mit besten Grüßen Lutz Steffen
An einem Webinar Erfahrungsaustausch würde ich teilnehmen. Wir setzen aktuell verstärkt auf Produkt- und Anwendungsvideos, suchen nach Möglichkeiten selbst verstärkt Webinare umzusetzen und auch in Social Media dafür zu werben. Zudem stellt sich uns immer wieder die Frage welche Inhalte aktuell gefragt sind.
Erfahrungsaustausch Social Media im B2B-Umfeld

ZIELE
Ein ehrlicher Erfahrungsaustausch über erfolgreiche und nicht so erfolgreiche Maßnahmen bzgl. Social Media im B2B-Kontext findet in einer von Offenheit geprägten Gesprächsrunde statt.
Es findet ein konkreter Austausch zu Kampagnen, Tools, Resourcenbedarf etc. statt.
In der Gruppe sind sowohl Erfahrene bzgl. Social Media als auch Interessierte an Social Media.
Durch den Austausch über Social Media werden diesbezügliche Ängste abgebaut und Chancen aufgezeigt.

ERGEBNISSE
Teilnehmer der Gruppe wurden durch die Beiträge von Social Media-Aktiven inspiriert selbst mehr in Sachen Social Media zu unternehmen.
Durch Vorträge von Profis in Sachen Social Media aber auch durch die Mitteilung von eigenen Erfahrungswerten wird praktisches Know-How vermittelt.

NÄCHSTE MEILENSTEINE
Die Gruppe strebt an, dass Teilnehmer, die über die Gruppe zu Social Media-Aktivitäten inspiriert wurden, selbst wieder über die eigenen Erfahrungswerte berichten.
Die Gruppe trifft sich ca. alle 8 Wochen.
Die nächsten Termine werden jeweils – ganz im Sinne von Social Media - im Vorfeld über eine Doodle-Umfrage vereinbart.

LEITUNG
Hr. Christian Hinreiner ist Geschäftsführer der Internet-Agentur www.studioneun.de , die für Kunden und sich selbst aktiv ist in Sachen Social Media.
Hr. Kux von der IHK ist aktiver Netzwerker und bringt übergreifende Erfahrungswerte aus weiteren Veranstaltungen der IHK aktiv mit ein.
Katrin Kuch ist Beraterin für kreative Kommunikation und Innovationsmethoden. www.katrinkuch.de

Wir sind offen für weitere Teilnehmer*innen!