Probleme beim Einloggen

Social Network Marketing

Gruppen in sozialen Netzwerken bedeuten einen Quantensprung im Online-Marketing. Profitieren auch Sie vom Erfahrungsaustausch unter Experten

Robert Nabenhauer WICHTIG: DSGVO & XING-Gruppen | EUGH-Urteil zu Facebook-Gruppen
Das Urteil in der Rechtssache C-210/16 des Gerichtshof der Europäischen Union vom 5.6.2018 (https://curia.europa.eu/jcms/upload/docs/application/pdf/2018-06/cp180081de.pdf) macht das Leben mit Social-Media-Webseiten nicht einfacher ...
Als Betreiber einer XING-Gruppe ist man für die Inhalt mitverantwortlich. Dies gilt insbesondere für die Werkzeuge, die XING bereitstellt, um Auswertungen auch personenbezogener Daten zu ermöglichen.
Die MODERATOREN TUN DIES NICHT UND NUTZEN NICHT DIE WERKZEUGE ZUR ANALYSE!
Die Regeln für die Nutzung dieses Informations- und Diskussionsangebotes auf XING sind ganz einfach:
- Sie sind freiwillig hier
- Es gelten die AGB von XING https://www.xing.com/terms
- Es gelten die Datenschutzbestimmungen von XING https://privacy.xing.com/de & https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung
- Sie entscheiden selbst, welche Daten in Ihrem Profil und in Ihrem Stream für welche Benutzer sichtbar sind
- Sie entscheiden selbst in Ihren Einstellungen, ob sie Nachrichten aus dieser Gruppe empfangen wollen
- Die Moderatoren von dieser Gruppe benutzen nur Ihre von Ihnen selbst freigegebenen Informationen und nur innerhalb von XING
- Wenn Sie Links, Bilder oder Videos anklicken und den Links folgen, verlassen Sie diese Gruppenumgebung.
Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie bitte die Gruppe/Seite oder gleich XING.
Quelle: Dr. Ulrich Kampffmeyer, https://www.xing.com/profile/Ulrich_Kampffmeyer/N93.1015119689.b30872
Ich kann nur jedem Moderator raten, diesen Text in "seinen" Gruppen zu veröffentlichen.
+5 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Carlo Didillon
Guten Morgen,
bin interessiert würde gerne mehr erfahren.
Bin seit 25 Jahren als Vertriebler und Coach unterwegs. Führungserfahrung vorhanden. Grüße Carlo Didillon
Oliver Körner Chance in Essen/NRW = Partner & Staff Recruitment Manager
Antal wurde 1993 gegründet und ist aktuell die weltweit am stärksten expandierende Recruitment-Organisation zur Vermittlung von Fach- Führungskräften. Wir wurden bereits mehrfach in den Disziplinen Wachstum, Marktdurchdringung, Positionierung und Popularität von der führenden internationalen Wirtschaftspresse ausgezeichnet; zuletzt mit dem Award "Recruiter 2010" für das beste internationale Recruiting-Unternehmen.
Schon jetzt zählt Antal zu den Top 10 Personalberatungen in CEE und Asien. In Ländern wie BeNeLux, Russland, Polen, Ungarn, Rumänien, Indien und China zählen wir bereits mit deutlichem Abstand zu den Marktführern.
Auf 5 Kontinenten setzten wir in den vergangenen Jahren mehr als 60.000 erfolgreiche Vermittlungen um.
Für die Zukunft haben wir uns die tiefgehende Durchdringung des deutschen Marktes vorgenommen. Hier wollen wir innerhalb der kommenden Jahre die Marktführerschaft in den wichtigsten Segmenten übernehmen.
Essen stellt den Zentralstandort für die Antal-Aktivitäten in Nordrhein-Westfalen dar. Dort wollen wir mittelfristig 15 weitere Standorte eröffnen, bundesweit über 60.
Aufgabe:
- Identifikation, Research und Erstansprache von potenziellen Partnern und Consultants
- Marktbeobachtung, Research und Ansprache kleinerer und mittlerer Personalberatungen zur Evaluierung einer Zusammenarbeit im Rahmen der M&A-Strategie
- Erstberatung und Assesment potenzieller Kandidaten und Unternehmen
- Suche, Auswahl und Präsentation geeigneter Kandidaten gegenüber der Antal-Geschäftsführung
- Begleitung der Gesamtprozesses bis zum Vertragsabschluss
Einbindung in die deutschlandweite und internationale Wachstumsstrategie
Anforderung
- Idealerweise Erfahrung im Recruiting bzw. Personalberatung oder aus der Unternehmensberatung
- Erfahrungen im B2B-Vertrieb/-Beratung erklärungsbedürftiger Dienstleistungen
- Starke vertriebliche Kompetenzen: Aktives Zuhören, Bedarf erkennen und hinterfragen, Lösungsperspektiven aufzeigen
- Excellente Kommunikationsfähigkeiten, auch am Telefon
Unternehmergeist mit ausgeprägtem Erfolgswillen, Biss und Drive
- Höchstmaß an gezielter, empathischer Kompetenz
- Diplomatisches Durchsetzungsvermögen
- Hohe Eigenplanungs- und Steuerungskompetenz
- Ausgeprägte Leistungs- und Zielorientierung
- Sehr gute Englischkenntnisse
Angebot
- Tätigkeit auf freiberuflicher Vertragsbasis
- Karrierechance in einer der renommiertesten, internationalen Recruitment-Organisationen
- Engagiertes, dynamisches Team
- Überdurchschnittliche Entwicklungsperspektiven in einem expansionsorientierten Unternehmen
- Excellentes, rein erfolgsbasiertes Vergütungsmodell
Sie fühlen sich durch diese herausfordernde und spannende Aufgabe angesprochen?
Sie suchen nach einer leistungsorientierten und zugleich langfristig angelegten Karrierechance in einem ausgewiesenen Wachstumsmarkt?
Sie verfügen über eine hohe Umsetzungskompetenz, Sie sind es gewohnt kurzfristig und zugleich nachhaltig Ihre Ziele zu erreichen?
Dann müssen wir uns kennenlernen und freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per eMail an nrw@antal.com unter Angabe des Jobtitels und der Kennung.
Günter Gerstenberger „Super gut leben“ (Beitrag 2: Positiv-Worte, Geschäftmodell WCP, Einstein, EEQS)
__________________________________________________________________________________
Start frei Runde 2
Vorab bedanke ich mich für die bisherigen Antworten.
Wie aus meinem Profil erkennbar ist, meldete ich mich bei mehreren Gruppen an.
Grund 1: Ich bin „XING-Frischling“ der sich erst einmal orientieren will, um zu erkennen, bei welcher Gruppe er am besten aufgehoben ist. Dort, wo die „Wellenlängen“, die Frequenzen stimmen damit Einklang/Harmonie entstehen kann. Dort, wo konstruktives Feedback zurückkommt.
Daher meine Bitte an Sie: Können Sie mir eine Gruppe empfehlen wo ich „richtig liege“?
Grund 2: These „Super gut leben“ tangiert alle privaten und beruflichen Lebensbereiche. Sicherlich, so könnte Ihr Rat jetzt lauten, wäre es besser, wenn jedes meiner Themen (Glück, Gesundheit, Idealgewicht, Erfolg) einzeln behandelt würde. Doch dagegen spricht das Naturprinzip der Wechselwirkung.
Denn: OB IM ALL ODER AUF UNSEREM PLANETEN, IM KOPF ODER IN DEN ZELLEN, ALLES HÄNGT MIT ALLEM VERNETZT ZUSAMMEN UND WIRKT UNABLÄSSIG GEGENSEITIG HIN >UND< HER.
Ohne Glück keine Gesundheit und ohne Gesundheit kein Glück. Ohne Glück und Gesundheit keine Erfolge, und umgekehrt. Ohne meine Worte jetzt keine neuen Gedanken in Ihrem Bio-Quanten-Computer (Gehirn).
Bevor ich Fakten darlege, was Worte tatsächlich zu sein scheinen, einige Hinweise:
- Die E2T-Erkenntnis-Theorie, sie ist die Basis meines Wort-Code Prinzips E2T (WCP), und hat nichts mit esoterischem Firlefanz, Gurismus oder Dogmatismus zu tun. Ich stütze mich ausschließlich auf Naturprinzipen und Energien-Quanten, die rund um den Globus von klugen Wissenschaftlern beschrieben wurden, und werden.
- Selbstverständlich weiß ich, dass ich nicht überall Gehör finde. Dies ist das Schicksal aller Querdenker. Voreilig werden sie von vielen als Spinner betitelt. Doch, nur die optimistischen Spinner haben die Chance, die Nadel im Heuhaufen zu finden. Der Nichtspinner sucht die Nadel erst gar nicht. Wer aber verändert bzw. verbessert die Dinge dieser Welt? Die Optimisten die gerne nach vorne schauen und Lösungen suchen, oder die Pessimisten die immer nur erklären, warum etwas nicht funktioniert, die jammern und alles schiefgehen sehen?
- Zustimmung findet meine These geschätzt bei 5 bis 15 von 100 Menschen. Doch genau diese Menschen, die geistige Grenzen einreißen, die über den Tellerrand schauen, die sich von der Masse abheben, sind diejenigen, die unendlich reich werden - weil geistig reich werden, was dennoch finanziellen Reichtum nicht ausschließt. Die Kehrseite des Reichtums ist allerdings oftmals Neid und Anfeindung. Nichts im Leben hat nur eine Seite!
- Die Grundeinstellung eines jeden sollte meiner Meinung nach lauten: Jeder von uns ist Teil des großen Ganzen, des ALLS und der Natur. Daher unterliegen wir ausnahmslos, wie beispielsweise jeder Baum oder jede Ameise, denselben, überALL gültigen Naturgesetzen, -gegebenheiten, -prinzipien. Egal, wie immer wir es benennen. Mein Kredo jedenfalls lautet: Ich lebe „mit“ der Natur, nicht gegen sie, weil ich mich sonst als Verlierer durchs Leben schleppen muss. Ich verbünde mich mit ihr und nütze ihre Energien zum Zwecke meines Wohlbefindens. Der Code für mein Wohlbefinden ist Energien-2-Teiligkeit. Die Mittel zum Wohlbefinden sind Positiv-Worte, bzw. Positiv-Suggestionen.
Tragisch empfinde ich,
wie viele Menschen sich einbilden, sie wären etwas Besonders auf jenem kosmischen Winzling, den wir Erde nennen. Sie können nichts Besonders sein, wenn sie nicht einmal verstanden haben was Worte sind, was sie mit ihren Worten „in sich und um sich“ anrichten. Sie glauben losgelöst zu sein von allen physikalischen Gesetzen die überALL wirken. Dem Tag folgt die Nacht, der Geburt folgt der Tod. So bleibt es auch die nächsten Jahrmillionen. Tragisch empfinde ich, wie weit sich die Wissenschaft von der Metaphysik, also den Gesetzen jenseits des Messbaren abwendet, und alles mittels des im Kopf sitzenden Geistes „Erdachte oder Erahnte“, sofort in die Esoterikschublade steckt. Geistiges, was wohl der Bauplan für alles Seiende und Werdende ist, lehnen sie ab, wohldessen sie selbst ohne Geist, doch geistlos wären und daher nichts zustande brächten. Die Schöpfungs- oder Evolutionstheorie begründen Geist(iges) nur unzureichend.
Tragisch auch, wie Menschen andere Menschen mittels Negativ-Worten quälen, ausbeuten, erniedrigen, Anerkennung verweigern, wie gierig sie mittels Negativ-Worten Reichtümer horten und am Ende doch ihre Millionen, Häuser und Autos, zurücklassen müssen. Selbst zu dieser einfachen Einsicht sind viele nicht im Stande. Kein Wunder, denn wo lernen sie darüber? In keiner Schule und in keiner Uni. Absicht oder Unvermögen? Höre ich da: Buddhismus ist die Lösung! Was aber wäre, wenn wir alle nur in Klöstern sitzen würden und vom Betteln leben wollten? Philosophen füllten sinnbildlich längst ganze Lagerhallen mit Geistesergüssen über die Themen: Moral, Ethik, Vernunft, Geist, usw. usw. Mit welchem messbaren Ergebnis für eine stressfreiere Zukunft? Beobachten können wir, dass heutige Philosophen nur noch über die Philosophien längst vergangener Zeiten philosophieren. Neue Denkansätze? Fehlanzeige!
Genug des Negativen, zurück zum Positiven: Was sind Worte tatsächlich?
Für mich jedenfalls.
Ein wesentliches Fundament meiner Erkenntnis-Theorie ist „Einsteins“ Erklärung über das Seiende:
„ALLES WAS IST, IST ENERGIE“.
Entsprechend meinem Wissensstand nun diese Tatsache weitergedacht, ergibt folgende These:
ALLES WAS IN DIESER WELT IST, sind
„vernetzt deterministisch-transformierende E2T-Energien-Quanten-Systeme“ (EEQSe),
deren Geburtsstätte ganz offensichtlich der Urknall ist.
Zum Vertiefen noch einmal:
ALLES WAS IN DIESER WELT IST, sind
„vernetzt deterministisch-transformierende E2T-Energien-Quanten-Systeme“ (EEQSe).
Erläuterungen:
Determinismus, Einstein: „Alles was ist, ist der energetische Folge-Zustand des energetischen Ur-Zustandes, des Ur-Knalls“. Mein Gedanke dazu: Sollten wir uns als kosmo-genetische Kinder bezeichnen? Sollten wir Glück, Gesundheit, das Idealgewicht und Erfolg nicht doch als energetische Folge-Zustände der Ur-Zustände „Positiv-Worte“, deren EEQSe Phononen, definieren? Dieser Gedanke versetzt mich immer wieder in Be“geist“erung.
Transformation: Energetische Umformung, Verformung, Umwandlung, Verwandlung. Wort-Phononen verformen sich, durch Gehirn und Gene gesteuert: zu Hormonen. Entweder zu (+)positivwirkenden oder zu (-)negativwirkenden Hormonen. Und diese wiederum verformen sich zu: Glücksgefühlen, Gesundheit, Schlanksein und zu Erfolgreichsein (siehe Determinismus). Alles doch Quatsch? In Beitrag 3 werden 7 kompetente Wissenschaftler den Beweis antreten. Selbstverständlich gehören, um gesund zu bleiben, auch Sonnenkost und ausreichend körperliche Bewegung dazu. Aber: Wort-Suggestionen lösen den Drang danach aus. Sie sagen: „Es sind doch die Gedanken, die uns lenken“! Frage: Können Sie einen Gedanken formulieren, bevor Sie Worte auf Ihrer Bio-Quanten-Festplatte gespeichert haben? Meines Erachtens: Nein! Denn Gedanken sind zwangsläufig nur die Summe von Worten. Ohne Worte keine Gedanken und ohne Gedanken keine Worte (2-Teiligkeit, Determinismus, Transformation).
Quanten, geboren vor etwa 14 Milliarden Jahren durch den großen KnALL im ALL, sind energetische Elementarteilchen, millionenfach kleiner als Atome. Dennoch steuern sie nach heutiger Erkenntnis der Quantenphysiker alles in dieser Welt. ALLES (das ALL + ES) besteht aus Quanten.
Quant = kleinstes bisher bekanntes (subatomares) Teilchen einer Makro-Einheit, wie z.B.: Kosmos, Sonnen, Planeten, Natur, oder der Mikro-Einheiten: Mensch, Gene, Zellen, Gehirn, Worte. Worte können wir als eine Ganzheit aus den EEQSen „Phononen und/oder Photonen“ verstehen. Über die geisterhaften Energien-Quanten werde ich in Kürze berichten (oder Sie gönnen sich noch heute das Wort-Code Prinzip, siehe http://www.wo24co.de). Das Wissen über die Energien-Quanten, so mein Verständnis, gehört zur guten Allgemeinbildung um glücklicher, gesünder, schlanker und erfolgreicher zu bleiben. Doch manch einer fühlt sich unglücklich und krank viel wohler. Er sonnt sich im Mitleid ohne sich über die Konsequenz „Leid“ im Klaren zu sein. Na ja, jedem das seine! Der eine liebt Wein, der andere nur Mineralwasser.
E2T = Energien-2-Teiligkeit im Sinne von: Energien(-Quanten) wirken 2-teilig bzw. gegensätzlich, nämlich
(+)positiv-lebenserhaltend und/oder
(-)negativ-lebenszerstörend.
Beispiel Sonne: Sie dient uns, sie kann uns auch töten. Einige Gifte können sogar heilen. Worte bauen uns auf, sie geben uns Informationen und mobilisieren Kräfte (Lebens-Energien). Andere Worte wiederum rauben unsere Lebens-Energien bis hin zur Zerstörung.
Energien-Quanten-System (EEQS)
Aus meiner Sicht sind EEQSe einheitlich geordnete Ganzheiten und verfügen über:
Ur-Geist(iges) = ALLES-Planendes,
Ur-Informationen = ALLES-Mitteilendes,
Ur-Kräfte = ALLES-Erschaffendes und
Ur-Schwingungen = ALLES in Bewegung Haltendes.
Nachdem ich über diese „Kosmo-Gegebenheiten“ reflektierte wurde mir plötzlich klar, wie wenig wir im Grunde über uns und die Natur wissen. Wir wissen z.B. nichts darüber, welche Informationen in Energien-Quanten stecken. Nur so viel wissen wir: Wenn wir den Stecker in die Steckdose stecken, dann läuft die Waschmaschine mittels den Kräften, den Energien(-Quanten), die wir Strom nennen.
Jene 4 Kräfte (Energien) die den Kosmos und den Mensch deterministisch beherrschen erforscht die Physik seit Jahrzehnten: Die leichte und schwere Kernkraft, Gravitation und Elektromagnetismus. All dies beeinflusst z.B. auch die Tatsachen Sympathie und Antipathie - sich gegenseitig anziehen und abstoßen. Ja aber, höre ich gerade sagen: „Es gibt doch auch den Indeterminismus, wo im Voraus nichts festgelegt ist“! Ja aber, haben wir die Chaos-Philosophie denn schon wieder in der Schublade versenkt? Chaos bedeutet im Allgemeinen: Unordnung, unvorhersehbar, unberechenbar, unerwartet. Un-Ordnung, handelt es sich dabei lediglich nicht nur um eine andere Ordnung, um eine „un“bekannte Ordnung? Ähnlich wie: „Sie sind unheilbar krank“. Für mich bedeutet dies: „Wir Mediziner wissen nicht, wie wir Ihre Selbstheilungskräfte aktivieren“?
Fazit:
Mensch wie auch Worte scheinen kosmisch-geprägte, weil zwangsläufig sich umformende E2T-Energien-Quanten-Systeme (EEQSe) zu sein - die naturgegeben über Geist(iges), Informationen, Kräfte und Schwingungen verfügen. Für mich erklärt sich dadurch die schier unvollstellbare Macht von Mensch und Worten, zudem ihr 2-teiliges (+)lebenserhaltendes oder (-)lebenszerstörendes Wirken. Ich kann die Kräfte, die Energien meiner Worte so (+) oder so (-) einsetzen, gegebenenfalls so (+) und so (-) = die naturgegebene 2-Teiligkeit (Gegensätzlichkeit, Dualität, Polarität, Yin und Yang, wie auch immer).
2-Teiligkeit: Zu allem gehören immer 2 Teile, alles hat 2 Seiten, das Eine kann ohne das Andere nicht, A + B = C, Mann + Frau = Kind, usw. usw.
Energien-2-Teiligkeit ist der Kern des von mir entwickelten Wort-Code Prinzip E2T. Seinen Inhalt (22 WCP-Bausteine mit alltagstauglichen Positiv-Suggestionen) können Sie auf meiner Homepage nachlesen und gegen einen kleinen Unkostenbeitrag bestellen. http://www.wo24co.de
Die in Beitrag 3 dargelegten Beweise über die Macht der Positiv-Worte, werden sein:
- Das Energie-Erhaltungsgesetz: Worte, ihre Energien (-Quanten) können nicht zerstört werden (J.R. von Mayer),
- die Quanten-Doppel-Natur: Aus Worten entsteht Materie(lles) (De Broglie),
- Nichts entsteht aus dem Nichtseienden: Worte sind die Samen des Schicksals (Demokrit), es gibt quasi keine Zufälle im Leben,
- das sinnbildlich wie die Wandsteckdose funktionierende (+)(-)Gehirn (Prof. F. Vester),
- Biophotonen: Licht der geniale Übermittler von Informationen (Prof. Popp),
- Epigenetik: Dein Geist ist stärker als deine Gene (Prof. Lipton).
Alsdann, jetzt haben Sie sich eine Denk-Pause verdient.
Lassen Sie los vom vorangegangenen Wortgewitter.
Ihnen noch einen schönen Tag,
Ihr Günter Gerstenberger
Robert Nabenhauer »Vertriebsanbahnung auf Autopilot« Xing-Experte Robert Nabenhauer im Interview
Robert Nabenhauer im Gespräch.
Robert Nabenhauer, geboren 1975 im badischen Geniewinkel Meßkirch, hat es geschafft. Nach der Lehre zum Groß- und Einzelhandelskaufmann, wechselte er von der Energie- in die Verpackungsbranche und machte mit dem nach ihm benannten Unternehmen »Nabenhauer Verpackungen« Karriere. Damit sich sein beruflicher Erfolg noch weiter verstärken könnte, strebte der bereits erfolgreiche Unternehmer und Buchautor dennoch nach mehr.
Vor zwei Jahren verwirklichte er seine Vision und gründete die Nabenhauer Consulting GmbH, das etwas andere Beratungsunternehmen mit dem Fokus auf Social Network Marketing.
Im Interview mit dem FreeDays-Lifestyle-Magazin spricht er über Werte, Führungsqualitäten und wirft einen Blick zurück.
1. Hallo Herr Nabenhauer, vielen Dank zunächst, dass Sie sich die Zeit für dieses Interview nehmen! Stellen Sie sich doch bitte zunächst einmal selbst unseren Lesern vor.
Hallo Frau Brötz, auch Ihnen meinen Dank, dass Sie mir die Gelegenheit für das Interview in Ihrem Magazin geben. Es freut mich sehr, dass Sie Interesse an meiner Person und dem Unternehmen gefunden haben.
Gerne stelle ich mich selbst vor: Mein Name ist Robert Nabenhauer, ich bin 35 Jahre alt und komme aus dem wunderschönen Meßkirch. Mein Geld verdiene ich als Unternehmer, in dem ich anderen Menschen die Werkzeuge an die Hand gebe, damit diese erfolgreicher werden können. Dies kann durch unsere Bücher, unsere ... weiterlesen unter:http://bit.ly/gVBImF
+2 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Social Network Marketing"

  • Gegründet: 15.07.2009
  • Mitglieder: 17.344
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 6.573
  • Kommentare: 2.117