Software für Rechtsanwaltskanzleien und RechtsabteilungenSoftware für Rechtsanwaltskanzleien und Rechtsabteilungen

555 members | 506 posts | Public Group
Hosted by:Claus Erhard

Diese Gruppe befasst sich mit der sogenannten "Anwaltssoftware", aber auch mit anderen elektronischen Arbeitsmitteln in der Anwaltskanzlei

Das Ziel Digitalisierung ist schnell ausgerufen, aber die Umsetzung ungleich aufwändiger. Denn jede Rechtsabteilung ist anders - ihre Arbeitsweise, ihre Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen und ihre Zuständigkeiten. Ein einheitliches Erfolgsrezept gibt es nicht.

Entdecken Sie in drei kostenfreien Online-Seminaren, warum und wie sich unterschiedliche Rechtsabteilungen z. B. von Canon trotzdem erfolgreich digitalisiert haben:

>> https://landing-legisway.wolterskluwer.com/erfolgsgeschichten

Die Rechtsanwaltsgebühren sollen um ca. 10% angehoben werden

https://anwaltsblatt.anwaltverein.de/de/news/rvg-anpassung-startschuss

Informationen zur zeitnahen und vollständigen Abrechnung mit der Anwaltssoftware LawFirm finden Sie hier:

https://www.kanzleirechner.de/abrechnung-offene-posten/

#RVG2021 #Abrechnung #gebühren #KostRÄndG2021 #Kostenrechtsänderungsgesetz #Anwaltssoftware #Kanzleisoftware #LawFirm

Interessanter Artikel im Anwaltsblatt zu Fragen der Kanzlei-Arbeit im HomeOffice:

https://anwaltsblatt.anwaltverein.de/de/anwaeltinnen-anwaelte/anwaltspraxis/flexibilit%C3%A4t-wagen-mit-homeoffice

Informationen zur Anwaltssoftware -Unterstützung der Arbeit im HomeOffice : https://kanzleirechner.de/mobile-arbeit

Infopaket mit Testsystem kostenlos und unverbindlich (und ohne Rücksendeverpflichtung) anfordern unter:

https://testsystem.kanzleirechner.de

#Digitalisierung #HomeOffice #Anwaltssoftware #Kanzleisoftware #Cloud #mobil #LawFirm

Das Anwaltspostfach (beA) sorgt wieder einmal für Unmut:

https://rsw.beck.de/aktuell/daily/meldung/detail/wieder-aerger-rund-ums-bea

Wir sind froh, dass in der Anwaltssoftware LawFirm der alternative Weg zu den Gerichten über den Governikus Communicator gleichrangig unterstützt wird

(Details: https://kanzleirechner.de/gerichtspost)

Zur Verabschiedung ist eine Sondersitzung im Bundesrat am Nachmittag des 29.06. geplant, nachdem der Bundestag das Gesetz am Vormittag verabschieden soll; das wird also absehbar recht "eng".

Details dazu + Informationen zur Umsetzung in der Anwaltssoftware LawFirm (z.B. kostenlose Broschüre, automatische "Umversteuerung" von Vorschusszahlungen) haben wir auf dieser Seite zusammengestellt:

https://www.facebook.com/kanzleisoftware.lawfirm/posts/3061111080638215