Skip navigation

Software-RoboterSoftware-Roboter

189 members | 66 posts | Public Group
Hosted by:Josef Hübl

Einsatzmöglichkeiten von Software-Roboter; Robotic-Process-Automation in der Softwareentwicklung; (Kein Thema: Robotermaschinen)

Rund 50 Jahre nach der industriellen Automatisierungswelle durchdringt die digitale Transformation alle Wirtschaftszweige und Unternehmensbereiche. Robotic Process Automation, die Bearbeitung digitaler Routinen durch Software-Roboter, erweist sich dabei als Superstar unter den Transformations-Technologien. Lassen Sie sich inspirieren und gewinnen Sie einen Überblick über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Software-Robotern und die positiven Effekte für jedes Business: https://www.servicetrace.de/rpa-use-cases/

@Klicken Sie hier, um eine kostenlose Kopie des Berichts für Industrial Reserach zu erhalten http://bit.ly/2uBMKuG

Künstliche Intelligenz (KI) in den Bereichen Verbraucher, Unternehmen, Regierung und Verteidigung wandelt sich von einer konzeptionellen „nice to have“ -Technologie zu einer unverzichtbaren Technologie, die zu Verbesserungen in Bezug auf Qualität, Effizienz und Geschwindigkeit führt. Laut einem neuen Bericht von Tractica bleiben die Branchen, in denen KI voraussichtlich einen großen Wandel bewirken wird, diejenigen, in denen es einen klaren Geschäftsgrund gibt, KI einzubeziehen, anstatt Anwendungsfälle, die möglicherweise keine Rendite generieren seit vielen Jahren amortisiert.

Abgesehen von den Hauptakteuren tragen die anderen Akteure fast 20–25% zum AI Software Platform-Markt bei. Dazu gehören ValueCoders (Indien), Cleo AI Ltd. (Großbritannien), Prolitus (Indien), DigitalGenius (Großbritannien), ArStudioz (Indien), Babylon Health (Großbritannien), AIBrain (USA), iCarbonX (China), CloudMinds (USA). , BenevolentAI (UK), Dataiku (US), Darktrace (UK), Palantir (US), Digital Reasoning Systems, Inc. (US) und andere. Viele Startups auf der ganzen Welt sind Teil dieses Marktes, daher finden verschiedene Fusionen und Übernahmen statt, die die KI-Fähigkeiten der Marktführer erweitern.

@Klicken Sie hier, um eine kostenlose Kopie des Berichts für Industrial Reserach zu erhalten http://bit.ly/2R8qIqE

Der weltweite Markt für Serviceroboter wurde im Jahr 2016 auf über 7 Milliarden USD geschätzt. Serviceroboter haben aufgrund von Vorteilen wie verbesserter Benutzerfreundlichkeit, Erbringung präziser und qualitativ hochwertiger Dienste, Zuverlässigkeit und reduzierten Betriebskosten eine breite Akzeptanz bei verschiedenen professionellen und persönlichen Anwendungen erfahren menschliche Fehler. Professionelle Serviceroboter werden in verschiedenen Branchen eingesetzt, unter anderem in den Bereichen Medizin, Verteidigung, Rettung und Sicherheit, Landwirtschaft, Logistik, Bauwesen und professionelle Reinigung. Persönliche Serviceroboter werden für Haushalts-, Unterhaltungs- und Freizeitzwecke eingesetzt.

Der weltweite Markt für Serviceroboter wird sich voraussichtlich bis 2022 gegenüber 2016 nahezu verdreifachen. Gründe hierfür sind die gestiegenen Personalkosten, der Mangel an qualifizierten Arbeitskräften, die zunehmenden Investitionen in Forschung und Entwicklung sowie das wachsende Bewusstsein für die Vorteile von Servicerobotern. und erhöhte Nachfrage nach Automatisierung unter Berufs- und persönlichen Sektoren. Hohe Anfangsinvestitionen und die Sorge um die Sicherheit des Menschen schränken jedoch das Wachstum des Marktes ein.

Global Robotics Market - Hauptakteure Vertrieb und SWOT-Analyse

1. KUKA AG

2. Adept Technology (Acquired by OMRON)

3. iRobot Corporation

4. Intuitive Surgical

5. Nachi-Fujikoshi

6. Yaskawa Electric Corporation

Guten Tag zusammen,

ich bin Alexander Scheel, CEO, Co-Founder von Arkonit Consulting.

Leitbild:

"Menschen, Prozesse und Technologie im Blick"

Erfahrung:

# mehr als 20 Jahre Erfahrung in Managementberatung und Prozessoptimierung

# langjährige Praxis in der Umsetzung komplexer Roboter-Prozesse

# Entwickler-Know-How Software-Roboter (ArkonitRob, uiPath)

# ausgebildeter Change-Berater und Project Management Professional

Firma:

ArkonIT Consulting analysiert Unternehmens-Prozesse, optimiert diese und implementiert die Abläufe. Z.B. mit den eigenen Web-Robotern von ArkonIT.

Themen sind z.B. Vertrieb/Leadgenerierung, Adressmanagement, Recruiting von Mitarbeitern, Datenmigration, Datenhandling... Monatlich analysieren und verarbeiten unsere Roboter mehrere Millionen komplexe Datensätze.

Info:

neu: https://www.youtube.com/channel/UCxjP2cslN1TFY38SQB4qfRQ

Web: https://arkonit-bzh.de/consulting.html

Erwartung:

2020 ff wird das Jahrzehnt der Roboter. Ich freue mich auf spannende Beiträge und werde garantiert das eine oder andere hier beitragen.

Das FIR an der RWTH Aachen und das IPRI beantragen aktuell das Forschungsprojekt RPAcceptance. Darin geht es insbesondere um die Steigerung der Akzeptanz von RPA bei den betroffenen Mitarbeitern und die Verstetigung der positiven Effekte durch erste RPA-Pilotprojekte.

Zentrum des Projekts ist die Ableitung von Handlungsempfehlungen für Unternehmen, insbesondere für KMU, und die Entwicklung eines akzeptanzsteigernden Schulungskonzepts für Mitarbeiter.

Interessierte Unternehmen können sich gerne per Privatnachricht oder über Mail (rafael.goetzen@fir.rwth-aachen.de) melden. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Die Teilnahme am Projekt ist kostenlos und unverbindlich.

Software-Roboter

Wenn sie bei Software-Roboter an zwei bestimmte menschenähnliche Roboter aus „Star Wars“ denken, die ihren Freunden immer mal wieder aus der Patsche helfen, liegen Sie insofern richtig als Software-Roboter auch immer wieder mal aus der Patsche helfen. Ansonsten sind Software-Roboter aber eher mit Industrie-Robotern verwandt.

Industrie-Roboter - das sind die Maschinen, denen man fasziniert zuschauen kann, wie sie vollkommen selbstständig, ungeheuer flink und absolut zielgenau irgendwelche Bauteile aus Vorratsbehältern holen und zu neuen Produkten zusammenfügen.
Der Software-Roboter macht ähnliches. Aber die „Bauteile“ sind „Daten“ und die „Vorratsbehälter“ und „Produkte“ sind „Dateien“.

Der Software-Roboter selbst ist ein Computerprogramm, das man mit einem Knopfdruck startet und das dann vollautomatisch Daten in bestimmten Eingabedokumenten sucht, mit anderen kombiniert und daraus neue Dokumente erstellt. Genau solche Vorgänge fallen besonders häufig in Softwareentwicklungsprojekten an, weshalb der Software-Roboter insbesondere zur Automatisierung der Softwareentwicklung eingesetzt wird.

Kein Thema dieser Gruppe ist Software für Industrie-Roboter oder andere mechanische Roboter.