Probleme beim Einloggen

Sonnenschutz - Sichtschutz - Blendschutz

Beleuchten mit Tageslicht, Wohnkomfort, Energiesparen, Wohlbefinden, passives Kühlen, solares Heizen, Klimaschutz

Alexander Foki Ohne Sonnenschutz geht es nicht
Olaf Vögele ist seit über 30 Jahren in der Rollladen-, Tore und Sonnenschutzbranche unterwegs. Mit seiner Erfahrung als langjähriger Betriebsleiter eines mittelständischen Unternehmens, als Sachverständiger und Fachredakteur sowie seiner Mitarbeit in diversen technischen Ausschüssen gilt er als Branchenexperte.
Sein Kommentar zum Thema finden Sie unter https://www.glaswelt.de/Archiv/Heftarchiv/article-829330-104870/ohne-sonnenschutz-geht-es-nicht-.html
Alexander Foki Informationsflyer Sommerlicher Wärmeschutz
Hitzeperioden im Sommer, steigende Komfortansprüche bei Nutzern, wachsende Energieaufwendungen zur Klimatisierung im Sommer sowie das Streben nach architektonischer Entfaltung führen zur wachsenden Bedeutung des sommerlichen Wärmeschutzes bei Gebäuden. Hierzu hat die Gesellschaft für Rationelle Energieverwendung e.V. in Zusammenarbeit mit dem BVRS zu den Berliner Energietagen einen Informationsflyer zum Sommerlichen Wärmeschutz veröffentlicht, der auf der Homepage des Bundesverbandes zum Download bereitsteht.
https://rs-fachverband.de/verband/nachrichten/#4568
Alexander Foki Baulicher Insektenschutz: Ohne Chemie gegen Gelse, Biene und Co.
Im Sommer werden wieder vermehrt Patienten mit einem allergischen Schock nach Insektenstichen ins Spital eingeliefert. Bis zu 4% der heimischen Bevölkerung reagieren auf die Stiche von Bienen und Wespen allergisch. Doch gerade daheim ist es sehr einfach, sich zuverlässig und ganz ohne Chemie vor den lästigen Plagegeistern zu schützen.
Mehr dazu unter http://bvst.at/presse/pressemeldungen/185-baulicher-insektenschutz-ohne-chemie-gegen-gelse,-biene-und-co
Bernd Winkelmann in Regensburg am 19.07.2018: Schulung Befähigte Person zur Prüfung kraftbetätigter Tore
Auf die zahlreichen Neuheiten in der DIN EN 12453 vom November 2017 gehe ich ausführlich in meiner Schulung "Befähigte Person zur Prüfung von kraftbetätigten Toren, Türen und Fenstern" ein.
Bitte beachten Sie, dass ein Sachkundiger über eine entsprechende Berufsausbildung und Berufserfahrung verfügen muss.
Diese Schulung erfüllt die gesetzliche Forderung nach wiederkehrender Unterweisung entsprechend ArbSchG §12 und BGV A1 §4.1.
Was ist das Besondere?
Mit zahlreichen Praxisbeispielen aus meiner Tätigkeit als Sachverständiger erkläre
ich technische Zusammenhänge rund um kraftbetätigte Tore, Türen und Fenster.
Ich zeige, worauf bei den Prüfungen - mit Einhaltung der aktuell geltenden Normen und Vorschriften - zu achten ist.
Lernziele:
• Sachkunde für die Prüfung von kraftbetätigten Türen, Toren und Fenstern
• Fachwissen für die Anwendung der aktuellen Normen, Vorschriften, Technischen Regeln auf kraftbetätigte Tore, Türen und Fenster
Nächste Termine:
20.06.2018 Porta Westfalica
19.07.2018 Regensburg
30.07.2018 St. Peter-Ording
16.08.2018 Nagold
29.08.2018 Fulda
10.10.2018 Essen
24.10.2018 Trier
07.11.2018 Neubrandenburg
12.12.2018 Osnabrück
Teilnahmegebühr:
320,00 € pro Teilnehmer (zuzüglich Mwst.)
380,80 € Endpreis einschließlich 19 % Mwst.
• Normen, Vorschriften, Technische Regeln
– Erläuterung an Hand von Praxisbeispielen
– Erklärung von Sicherheitseinrichtungen an Hand von Praxisbeispielen
• Protokolle, Nachweisführung
– Prüfbuch
• Prüfung von Sektional-, Roll-, Schiebefalt-, Dreh- und Schiebetoren
– Beachtung der aktuellen Umgebungsbedingungen
– Prüfung einer Anwesenheitserkennung
– Kraftmessungen
* Wo?
* Mit welchen Meßabständen?
* Wieviel Messungen?
• DIN EN 12453: 2017
• DIN EN 13241-1
• DIN EN 12604
• DIN EN 12635
• DIN EN 16005
• ASR A1.7
• EG-Maschinenrichtlinie
• DGUV Information 208-022
• DGUV Information 208-044
• VFF Merkblatt
• Durchführung von Prüfungen, Prüflisten
Alexander Foki Endlich mehr Tageslicht im Schulbau!
Zahlreiche österreichische Schulen datieren noch auf Josef II und weisen die Stärken und Schwächen dieser Bauepoche auf. Und auch die in den folgenden über 200 Jahren errichteten Bildungsgebäude spiegeln die Wertigkeiten, Trends und den Wissensstand ihres Zeitalters wider. Was sich in all der Zeit nicht geändert hat, ist der wesentliche Einfluss von Tageslicht auf Leistung und Lernerfolge.
Mehr dazu unter http://bvst.at/presse/pressemeldungen/184-endlich-mehr-tageslicht-im-schulbau

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Sonnenschutz - Sichtschutz - Blendschutz"

  • Gegründet: 29.03.2015
  • Mitglieder: 483
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 176
  • Kommentare: 31
  • Marktplatz-Beiträge: 0