Probleme beim Einloggen
Ralf Michels Infoabend zur ehrenamtlichen Hospizbegleitung bei AUXILIUM 4.9.18 - 19 Uhr
Ehrenamtliches Engagement vielleicht am Rande Ihrer persönlichen Komfortzone gesucht?
Am kommenden Dienstag, 4. September findet in der Geschäftstelle des ambulanten Hospizvereins Auxilium, Luisenstraße 26 (1. Stock), 65185 Wiesbaden um 19:00 Uhr ein Infoabend zum "Qualikationskurs ehrenamtliche Hospizbegleitung" statt. Schauen Sie einfach mal vorbei und lassen Sie sich begeistern, sich vielleicht einem neuen Thema und neuen persönlichen Herausforderungen zu stellen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
Erste Infos auf unserer Homepage:https://www.hvwa.de/angebote/qualifizierung/einfuehrung.html
P.S Sie können am 4.9.18 nicht? Kein Problem - Infos gibt es auch jederzeit in einem persönlichen Gespräch und der Einstieg ist ganzjährig jederzeit möglich.
Elke Kaminski NAZO Deutschland - Hilfe für Afghanische Frauen e.V.
Wir suchen eine engagierte Frau oder einen engagierten Mann für die Verbreitung unsere Afghan-Design-Produkte. (https://nazo-support.org)
Unter dem Label „Afghan Design“ verkaufen wir Schmuck, Stickereien und Taschen, die Frauen in den Werkstätten der NAZO Ausbildungszentren in Afghanistan herstellen. Jedes Stück ist von den Kunsthandwerkerinnen selbst entworfen und handgefertigt.
Da die Sicherheitslage in Afghanistan weiterhin katastrophal ist und "unsere" Werkstattfrauen in Afghanistan nur noch unter größten Schwierigkeiten ihre Produkte verkaufen können, haben wir uns entschlossen, ihnen auch mit dem Verkauf in Deutschland unter die Arme zu greifen.
Für die Arbeit hier in Deutschland wären folgende Fähigkeiten wünschenswert:
- Engagement, Flexibiltät, Einfallsreichtum;
- Freude am Verkauf und Umgang mit Menschen;
- Planen und Organisieren von Verkaufsevents;
- Teilnahme an Verkaufsmärkten und -messen;
- Pflege der Webseite http://www.afghan-design.de (das könnte ich Dir beibringen und es solange weitermachen bis Du es allein bewältigst.);
Unseren Ausstellungsraum findst Du in 53797 Lohmar-Durbusch. Hier werden alle Afghan-Design-Produkte ausgestellt und gelagert.
Am besten wäre es natürlich, wenn Du nicht allzu weit entfernt wohnen würdest, damit Du dir für die jeweilige Messe die Produkte hier abholen und wieder zurückbringen kannst. Ruf mich bitte an (Fon: 02205-2352), oder komm vorbei.
NAZO e.V. bietet Dir an, folgende Kosten zu tragen:
- die Standgebühren bei Messen oder Märkten etc.,
- die Fahrtkosten, die Du aufbringen musst, um die Messen zu erreichen;
- die Übernachtungskosten am Standort der Verkaufs.
- der darüber hinausgehende Gewinn würde zunächst geteilt: 50% für dich; 50% für die Frauen in Afghanistan.
NAZO Deutschland e.V. sammelt Spendengelder, damit Frauen und Mädchen in den NAZO Ausbildungszentren in Afghanistan zu Schneiderinnen, Schmuck- und Lederdesignerinnen ausgebildet werden können. (Neuerdings auch zu Teppichherstellerinnen.)
Die Ketten, Ringe, Armreifen etc. sind liebevolle Kombinationen aus Silber und leuchtenden Halbedelsteinen. Die Taschen werden aus hochwertigem Ziegenvollleder gearbeitet, zum Teil Verziert mit Web- oder Stickelementen.
Ausführliche Informationen über unsere NAZO Arbeit und eine Übersicht der „Afghan Design“-Kollektion findest Du im Internet unter: http://www.nazo-support.org und http://www.afghan-design.de
Foto:
NAZO nimmt teil am Thementag "Wüstenwelten" im Völkerkundemuseum Köln, 2017

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Soziales Engagement / Ehrenamt"

  • Gegründet: 30.07.2004
  • Mitglieder: 3.483
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 1.506
  • Kommentare: 1.146