SPORT HEALTH CULTURE communitySPORT HEALTH CULTURE community

7764 members | 3783 posts | Public Group
Peter Wode
Hosted by:Peter Wode

After Work in Berlin und bundesweit: Sport & Fitness, Gesundheit & Ernährung, Kultur & Spiel als Ausgleich & Ergänzung zur Arbeitswelt

Laden Sie eine Beispielkopie des Berichts herunter: https://bit.ly/37wkTvI

Eine elektronische Gesundheitsakte (EHR) ist die schematisierte Gruppe von Gesundheitsinformationen zu Patientendaten in einem digitalen Layout. Diese Aufzeichnungen können für verschiedene Einstellungen im Gesundheitswesen freigegeben werden. EHR umfasst eine breite Palette von Daten wie Demografie, Krankengeschichte des Patienten, Medikamente und Allergien, Impfstatus, Labortestergebnisse, radiologische Bilder, Vitalfunktionen, persönliche Statistiken wie Alter und Gewicht sowie Rechnungsinformationen.

Genaue und aktuelle Patientendaten und langfristig reduzierte Gesundheitskosten sind die Haupttreiber, die das Wachstum des Marktes für elektronische Patientenakten unterstützen dürften. Cloud-basierte Software wird voraussichtlich in den kommenden Jahren neue Möglichkeiten für diesen Markt eröffnen.

Die "Globale Marktanalyse für elektronische Patientenakten bis 2025" ist eine spezialisierte und eingehende Studie der Branche für elektronische Patientenakten mit Schwerpunkt auf dem globalen Markttrend. Der Bericht soll einen Überblick über den globalen Markt für elektronische Patientenakten mit einer detaillierten Marktsegmentierung nach Typ, Installationstyp, Anwendung und Geografie geben. Für den globalen Markt für elektronische Patientenakten wird im Prognosezeitraum ein hohes Wachstum erwartet. Der Bericht enthält wichtige Statistiken zum Marktstatus der führenden Marktteilnehmer sowie wichtige Trends und Chancen auf dem Markt.

Zu den führenden Marktteilnehmern zählen hauptsächlich:

1. Cerner Corporation

2. GE Healthcare (General Electric Company)

3. Allscripts Healthcare Solutions, Inc.

4. McKesson Corporation

5. Epic Systems Corporation.

6. NextGen Healthcare (Quality Systems, Inc.)

7. eClinicalWorks

8. Gesundheitsmanagementsystem

9. CPSI

10. AdvancedMD, Inc.

Liebe Gruppe,

seit genau einem Jahr ist die Plattform http://www.kitemondo.com online, die ich ins Leben gerufen habe.

Kite-Schulen aus der ganzen Welt bieten dort ihre Kurse an - und man kann sie dort direkt buchen.

Ich würde mich freuen, wenn ihr Euch dort anmeldet und die Seite weiterempfehlen könnt!

Vielen Dank und viele Grüße

Sascha Krone

Lavendel ist ein Weg, der Natur zu helfen..

Bodengesundheit - Regenerative Landwirtschaft,Pflugloser Ackerbau.

Stabile Kohlendioxidretention im Boden über 25 Jahre ohne Bodenveränderung..

Receive a Free Sample Copy of this Report: https://bit.ly/39iSrQb

The global skincare devices market generated a revenue of $9,531.9 million in 2019 and is predicted to attain a value of $28,157.2 million by 2030. According to the estimates of the market research company, P&S Intelligence, the market would exhibit a CAGR of 11.0% between 2020 and 2030. The rising appearance consciousness among people, the increasing public awareness of beauty devices, the rising incidence of skin diseases, and the surging geriatric population are the main growth drivers of the market.

The rising prevalence of skin problems across the world is a major factor fueling the market advancement. As per the World Health Organization (WHO), nearly 132,000 people and between 2 and 3 million people suffer from melanoma and non-melanoma skin cancer, respectively, every year across the globe. Tobacco and alcohol consumption, anxiety, stress, pollution, unhygienic environmental conditions, and high UV exposure are some of the major factors responsible for the growing incidence of skin diseases.

Lesen: https://www.cannabis-vital.de/hilft-cannabis-bei-corona/

Unsere Gruppe - SPORT HEALTH CULTURE community

Wie der Name schon sagt stehen Sport, Gesundheit und Kultur als Ergänzung und Ausgleich zur Arbeitswelt bei uns gemäß dem XING-Motto "for a better working life" im Vordergrund. Wir begegnen uns gern "per du" statt formellem "per Sie" (weitere Gruppenregeln s. u.). Reale Kontakte und gemeinsame Erlebnisse haben Priorität - Geschäftliches möge sich daraus ergeben. Wer an dieser Stelle die BERLIN sport + culture community vermisst, liest bitte unseren Moderatorenbeitrag vom 02.05.2016.

Unsere Moderatoren - unsere Aktivitäten
  • Andreas: Golf (Berliner Golfwoche), After Work: Kino, Pokern und Doppelkopf
  • Arne: Fußball (After Work Hallen-Kick) jeden Montag in der Kickerworld Spandau
  • Claudia: Bowling (Kampf der Geschlechter) im Charlottenburger Bowling-Studio
  • Frank: Inline-Skating und schaunwama ...
  • Peter: Tischtennis (als Fans des ttc), Beachvolleyball im SommerAbo, Oktoberfest (mit Vera)
  • Sandra: Gesundheit, Fitness und Ernährungsberatung
  • Tobi: Laufen, Marathon, Triathlon, Biathlon, Kartfahren, Paintball
  • Vera: Stammtisch, Theater, Fasching, Public Viewing, Oktoberfest (in Kooperation mit Peter)

Wir sind offen für weitere Events bzw. freuen uns auf Diskussionen in unseren Foren der Bereiche

  • SPORT - Sport & Fitness
  • HEALTH - Gesundheit & Ernährung
  • CULTURE - Kultur & Spiel

oder Kooperationen mit Eventlocations, Eventveranstaltern oder Sponsoren. Ab sofort möchten wir uns von einer lokalen (Berliner) zu einer überregionalen, bundesweiten Gruppe entwickeln. Die BERLIN sport + culture community gibt's übrigens auch bei facebook.

Unsere Foren - under construction

Wir verstehen uns als sehr aktive und tendeziell eher Offline- statt nur Online-Community. Events mit persönlichen/realen statt nur "virtuellen" Web-Begegnungen stehen im Vordergrund. Diese Gruppe nutzen wir als Orga-Plattform.

Berichte und Diskussionen zu unseren Themen und Events sollen dabei natürlich nicht zu kurz kommen. Die dafür erforderliche Forenstruktur ist nach inzwischen über 11 Jahren seit Gründung der Gruppe nicht mehr up-to-date und wird von unserem Moderatorenteam gerade überarbeitet.

Dazu ist es erforderlich, bereits gepostete Beiträge in neue/andere Foren bzw. den neuen Marktplatz zu verschieben oder - falls thematisch nicht zu unserer Gruppe passend - zu löschen. Wir bitten um Verständnis bzw. um sorgfältiges Lesen unserer Gruppenregeln (s. u.).

Unsere Gruppenregeln - bitte lesen und beachten

Während unserer Events wie auch in unseren Foren bitten wir um einen konstruktiven, höflichen und respektvollen Umgang und Austausch. Wir begegnen uns gern per du. Wer lieber gesiezt werden möchte, unterschreibt eigene Forenbeiträge oder Kommentare bitte mit vollem Namen statt dem sonst hier üblichen Vornamen bzw. weist bei Events im Gespräch darauf hin.

Bitte ordne neue, inhaltlich passende Beiträge den entsprechenden Foren zu. Werbung (Angebote oder Gesuche) für Produkte & Dienstleistungen, Jobs & Projekte sowie Events sollte ausschließlich als Kleinanzeige im Marktplatz gepostet werden, ebenfalls thematisch zu unserer Gruppe passen und keine ähnlichen/konkurrierenden Events anderer Gruppen bewerben. Kleinanzeigen von Basis-Mitgliedern werden dort nach 14 Tagen (Premium: 28 Tage) vom System automatisch gelöscht.

Bei deiner Vorstellung als neues Gruppenmitglied im entsprechenden Forum solltest du als Person/Persönlichkeit und nicht die Werbung für dein Unternehmen, deine Produkte oder Dienstleistungen im Vordergrund stehen. Diese gehört wie schon erwähnt in den Marktplatz, in den das Moderatorenteam Beiträge verschiebt, falls sie dort thematisch besser passen.

Bei Missachtung der Gruppenregeln behält sich unser Moderatorenteam vor, Beiträge zu verschieben oder zu löschen bzw. Mitglieder zu blockieren (Entzug der Schreibrechte) oder aus der Gruppe auszuschließen. Beiträge ohne Text (nur Titel/Link) lassen sich nicht verschieben und werden gelöscht. Daher Beiträge bitte immer mit Text verfassen.

Alle Gruppenmitglieder sind aufgerufen, Verstöße gegen unsere Gruppenregeln dem Moderatorenteam zu melden (Funktion rechts neben jedem Beitrag/Kommentar).

Neben den Regeln unserer Gruppe gelten selbstverständlich der Verhaltenskodex für Gruppenmitglieder und AGB von XING.