Probleme beim Einloggen

SPORT HEALTH CULTURE community

After Work in Berlin und bundesweit: Sport & Fitness, Gesundheit & Ernährung, Kultur & Spiel als Ausgleich & Ergänzung zur Arbeitswelt

Andreas Donat Fitness-Interessierte für TV-Projekt gesucht!
Lust auf eine neue TV-Show? Dann bewerben & weiter erzählen! Angesprochen sind Personal-Trainer, Fitness-Interessierte und alle Männer mit Kampfgeist und Muskeln. Es geht um eine neue Abenteuer-Show.
Krishna Vyas Scraping Sports Clubs Email List - Data Scraping Services
Scraping Sports Clubs Email List
For similar work requirement feel free to email us on info@webscrapingexpert.com
Krishna Vyas Extract Odds from Oddsportal.com - Data Scraping Services
Extract Odds from Oddsportal.com
For similar work requirement feel free to email us on info@webscrapingexpert.com.
Sebastian Zimmermann Jetzt teilnehmen: Wissenschaftliche Onlinebefragung zu digitaler Gesundheit der Hochschule Fulda
Digitale devices oder wearables (z.B. Fitnessarmbänder, Smartwatches oder medical devices) und dazugehörige Anwendungen (Apps) sind bereits seit einigen Jahren im Gesundheitsbereich etabliert. Dennoch existieren nur wenige Erkenntnisse zur Nutzung, zur Nutzungsmotivation und auch dem Zusammenhang mit Gesundheit. Die Hochschule Fulda (Fachbereich Gesundheit) führt unter Leitung von Prof. Dr. Kevin Dadaczynski derzeit eine Onlinestudie zu diesem Themenbereich durch und möchte Sie herzlich zur Teilnahme einladen. Mit Ihrer Teilnahme unterstützt Sie den wissenschaftlichen Erkenntnisprozess und die Entwicklung passgenauer Präventionsangebote. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Mindestalter 18 Jahren. Für die Beantwortung benötigen Sie etwa 15 Minuten. Um jetzt an der Befragung teilzunehmen, klicken Sie bitte hier: https://ww2.unipark.de/uc/digihealth
Für Fragen und Anmerkungen können sich gerne an Sebastian Zimmermann (E-Mail: Sebastian.Zimmermann@pg.hs-fulda.de) wenden.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung.
Hans Heller Natürliche Schmerzlinderung bei Rückenschmerz und Regenerationsförderung
Was nützt das beste Afterwork, wenn man es wegen Schlafproblemen und Schmerzen im Rücken nicht genießen kann. Schmerztabletten werden leider zu oft als erste Wahl empfohlen. Es gibt aber auch andere Möglichkeiten. Eine davon könnte ein neues Produkt sein, das Schmerzen im Schlaf lindert und Schlafqualität verbessert.
ifibr Life ist ein innovatives Medizinprodukt, bestehend aus einer Kombination der patentierten High-Tech Faser Fibrilium und natürlicher Schurwolle. Die schmerzlindernden und Schlafqualität fördernden Effekte wurden erstmalig mit signifikantem Ergebnis in einer klinischen Studie nachgewiesen. Für die Produktion von Fibrilium werden Siliziumquarze verwendet, die aus einer uralten südkoreanischen Heilerde gewonnen werden. Diese sind in der Lage, die individuelle Körperstrahlung im Infrarotbereich zu reflektieren und so regenerative Wirkungen zu erzielen. Ideal auch nach dem Sport für schnellere Regenration.
„Mit unserer Placebo-kontrollierten, randomisierten Doppelblindstudie konnten wir eindeutig nachweisen, dass ifibr Life Rückenschmerzen klinisch relevant reduziert und Schlafstörungen deutlich verbessert“, so Dr. Dr. Michael Ofner (Studienleiter und Forscher an der Medizinischen Universität Graz).
Durch Verbesserung der Durchblutung, der Sauerstoffsättigung und der Stoffwechselprozesse kommt es zu einer angenehm-wohligen Regeneration im Schlaf. Vielleicht interessant für den einen oder anderen, der das "Ausprobieren" möchte oder auch Vertriebskontakte hat. Einfach melden.
https://youtu.be/vIc2pQn_qCc