Probleme beim Einloggen

Storytelling

Kann es sein, dass Geschichten die Ozeane sind, welche Inseln miteinander verbinden?

Stefan Kappner Storytelling in der Werbung -- ein paar Gedanken zu aktuellen Clips
Liebe Fachleute,
angeregt durch zwei Youtube-Erfahrungen, vor allem durch eine m.E. ziemlich unangemessene AXA-Werbung, habe ich auf meinem Blog einen Artikel zum Storytelling in der Werbung veröffentlicht:
Würden Sie mir inhaltlich widersprechen?
An einer Diskussion über ethische Fragen im Zusammenhang mit dem Geschichtenerzählen wäre ich sehr interessiert.
Herzlich,
Stefan Kappner
Barbara Roth Stefan Kappner Oliver Grytzmann
+16 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Stefan Kappner
Sehr geehrter Herr Grytzmann,
dem kann ich gut folgen. Ich glaube ja tatsächlich, dass Storytelling "funktioniert" -- und zwar aus gutem Grund: Sie arbeitet nicht mit der inzwischen weitgehend abgenutzten und sinnentleerten Werbesprache.
Das Ganze wird aber nur so lange "funktionieren", wie das Storytelling seine eigenen Wurzeln nicht vergisst und zerstört. Die liegen in der unmittelbaren Verbindung, die das Erzählen zwischen Menschen herstellen kann. Wenn man den Menschen, die erzählen, nicht den notwendigen Respekt entgegenbringt, zerstört das die "Magie" der Geschichten. Das Storytelling stellt also höhere Anforderungen, auch in ethischer Sicht, als die traditionelle Werbung. Und ich denke, das sind nicht nur Anforderungen an die Werbewirtschaft, sondern solche an das Unternehmen selbst und das Produkt. Stichwort Glaubwürdigkeit.
Herzlich,
Stefan Kappner
Nora Feist Mashup Communications sucht Berater für PR & Brand Storytelling (m/w) in Berlin
Möchtest du 2018 ein neues Kapitel beginnen? Wir suchen bei Mashup Communications Berater für PR und Brand Storytelling (m/w). Gerne bewerben oder weitersagen! Mehr Informationen unter: https://www.mashup-communications.de/portfolio/berater/
Torsten Herrmann Neugründung: B2B-Agenda Verlag für Business-Romane
Ich habe ein neues Unternehmen gestartet: Den B2B-Agenda Verlag (nach unten scrollen und ein Buch gewinnen!). Ich wunderte mich zunehmend, dass im B2B-Marketing alle von Storytelling reden, aber eigentlich erzählt kaum einer richtige (gute) Geschichten. Daher ist das Verlags-Programm ausschließlich Business-Romanen bzw. -Stories gewidmet. Das erste Buch "Reifegrad 3" von Dirk Meißner erzählt beispielsweise aus der Sicht des Forschungs- und Entwicklungsleiters der fiktiven Luga Spezialmaschinenbau AG wie ein Optimierungsprojekt (der neue Vorstand forderte: Entwicklungszeiten und -kosten müssen runter) zustande kam, was schief lief, welche Erkenntnisse sich für die Entscheidung durchsetzten, wie das Projekt aufgesetzt wurde und schließlich im Rückblick wie es gelaufen ist. Aus B2B-Marketing-Sicht wird eigentlich die Buyer's Journey erzählt - unterhaltsam und zugleich so informativ (unterschätzen Sie nicht, das ist ein Fachbuch), dass der Leser sehr gut vorbereitet ist für das eigene Projekt. Er hat schließlich einem anderen Team intensiv über die Schulter geschaut und gleichzeitig alles Fachliche gelernt.
Ein Business-Roman könnte auch in ihrem Content Marketing eine zentrale Rolle spielen; die Reaktionen, die wir von professionellen Lesern (meist Kunden des Autors) bekommen haben, sind sehr gut ("genau so ist es bei uns auch"). Oder er dient dazu dem potentiellen Kunden im Pitch zu zeigen, was sein Problem ist (und wer es wohl am besten lösen könnte, nämlich der Autor). Wir stellen gerade das Programm für die kommenden 1-2 Jahre zusammen; wenn Sie dazu gehören wollen, dann melden Sie sich. Wir helfen bei der Entwicklung des Stoffs oder veröffentlichen fertige Manuskripte (über die genauen Anforderungen reden wir dann).
Die Bücher sind in allen Buchhandlungen und Online-Shops als gedrucktes oder als E-Book erhältlich. Sollten Sie sich das ganze mal anschauen wollen und "Reifegrad 3" z. B. bei Amazon vorübergehend nicht bekommen (unsere an die Großhändler gelieferten Bücher müssten fast verlauft sein), dann melden Sie sich bei mir. Und wenn sie ein eigenes Projekt planen wollen, sowieso.
Ein Exemplar verschenke ich auch noch: Wie heißt der neue Vorstand der Luga Spezialmaschinenbau? Der erste Kommentar gewinnt! (Tipp: Leseprobe bei Amazon, gleich auf den ersten Seiten)
Stefan Kappner
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Torsten Herrmann
Gratuliere, Herr Dr. Kappner. War aber auch nicht so schwer, den Namen rauszufinden. Schicken Sie mir doch bitte eine E-Mail an therrmann@b2b-agenda.de mit Ihrer Adresse. Dann geht das Buch raus (neben den Verlagsbestellungen, anscheinend können die Großhändler nicht mehr liefern).
Oliver Grytzmann Stellen Sie sich vor: Sie sagen "Willkommen!", ...
aber keiner kommt bei Ihnen vorbei! Verpassen Sie den Willkommensmails in Ihrem E-Mail Marketing also Pepp durch eine Story - dann klappt es auch mit den Besuchern!
Klicken Sie hier für eine Anleitung!

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Storytelling"

  • Gegründet: 03.11.2009
  • Mitglieder: 823
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 430
  • Kommentare: 458
  • Marktplatz-Beiträge: 0