Probleme beim Einloggen

StrategieForum

Netzwerk für Erfolg und Wachstum - Forum für Interessierte und Nutzer der Mewes-Strategie

Harald Breuer Strategische Auszeit - Der Bericht eines Teilnehmers
Eigentlich wollte ich hier über die Strategische Auszeit vom vergangenen Wochenende berichten. Dann habe ich den Blog von Richard gelesen: Besser könnte ich es auch nicht schreiben.
Also hier mal hinklicken: https://www.webgeist.de/blog/strategische-auszeit-fuer-unternehmer-meine-erfahrung/
Harald Breuer 25.04.2018 - StrategieWorkshop im Vogtland. Wir laden ein zum 6. StrategieTreff
Die MEWES-Strategie mit WorkShop
Die eigene strategische Kompetenz an einem Beispiel entwickeln
Liebe Freunde und Interessenten der MEWES-Strategie,
in unseren offenen StrategieAbenden arbeiten wir gemeinsam mit konkreten Fallbeispielen. Wir nutzen dabei die die Grundgedanken der MEWES-Strategie, daraus abgeleitete Werkzeuge und Vorgehensweisen.
Die Fallbeispiele sind aktuell und real.
In den Workshops arbeiten wir respektvoll und wertschätzend miteinander. Die offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit bringt viele Erkenntnisse für alle Teilnehmer; nicht nur für die Person mit dem Anliegen im Fokus des Abends.
Warum sollten Sie teilnehmen?
Strategie ist keine Einmal-Angelegenheit - sie ist ein kontinuierlicher Prozess. Dieser lässt sich besser miteinander gestalten, als alleine für sich. Mit der Teilnahme stärken Sie Ihren strategischen "Muskel".
Wir freuen uns auf einen inspirierenden Austausch und ganz konkrete Ergebnisse für Sie persönlich!
Termin: Mittwoch, den 25. April 2018
Get together und Imbiss: ab 18.30 Uhr
Beginn der Veranstaltung: 19.00 Uhr - wir beginnen pünktlich!
Ort: Balance Helpcenter, Klingenthaler Str. 103 (Gewerbebebiet beim REWE), 08206 Auerbach - Parkplätze sind reichlich am Haus vorhanden.
Bitte nutzen Sie dazu unsere bequeme online-Anmeldemöglichkeit
ANMELDUNG: https://www.strategie.net/events_detail/ev_id/40862/
Jetzt schon die nächsten StrategieForum Vogtland - Termine vormerken:
Immer der letzte Mittwoch im Monat
Beste Grüße Ihr StrategieForum Team
Ingrid Käppel
Harald Breuer
P.S.: Sie haben ein Thema oder Frage zur Anwendung der Engpass-Konzentrierten-Strategie, das Sie gerne an einem StrategieAbend bearbeiten möchten? Sie haben Bedarf an einem Kompakt-Strategieprozess? Schreiben Sie uns an vogtland@strategie.net, gerne hören wir von Ihnen.
Kai Schick Strategieumsetzung: PS auf die Straße bekommen
Gibt es ein allgemeingültiges Erfolgsrezept, um das Ergebnis und den Wert eines Unternehmens nachhaltig zu steigern? Nein, denn dafür sind die Einflüsse zu mannigfaltig, die Unternehmenskulturen und die Menschen zu einzigartig und die Märkte zu dynamisch.
Es besteht schlichtweg eine zu hohe Komplexität für einfache Ansätze und Lösungen. Begegnen Sie Komplexität mit Transparenz und Ordnung, sowie der Möglichkeit, diese auch in einem sehr dynamischen Umfeld aufrechtzuerhalten.
Schauen wir uns mit einer kurzen Geschichte ein fiktives Beispiel an. Es zeigt typische Situationen in größeren mittelständischen Unternehmen, die bei einer Ergebnissteigerung zu beobachten sind.
Wir brauchen eine Ergebnissteigerung - was bisher geschah:
Vor etwa zwei Jahren bemerkten die Vorstände eine rasche Veränderung in ihren Märkten. Die Entwicklung globaler wirtschaftlicher Zyklen im Hinterkopf und die zunehmende Transparenz im Markt befeuerten das Gefühl, dass sich irgendetwas zusammenbraut. Seit der letzten Krise hatten sich die Umsätze wieder sehr gut entwickelt. Zunehmender Wettbewerb setzte jedoch die operative Marge und das operative Ergebnis unter Druck. Es gab erste Anzeichen, dass einige Regionen bereits gesättigt waren oder neue, teils lokale Wettbewerber Marktanteile gewonnen hatten. Internationale, staatliche Abschottungstendenzen erhöhten zusätzlich die Risiken. Die Produkte sind solide und gut, bahnbrechende Innovationen wie früher hat es schon längere Zeit nicht mehr gegeben. Das Servicegeschäft lief gut, aber rechnerisch hätte es viel besser sein müssen. Günstige Finanzierungen wirkten sich positiv auf das Gesamtergebnis aus.
Herr Müller, CFO, erwartete in den folgenden Quartalen eine weitere Verschlechterung des Ergebnisses aufgrund steigender Kosten und wachsendem Wettbewerbsdruck. Nach einer deutlich angespannten Aufsichtsratssitzung wurde beschlossen, dass das Ergebnis des Unternehmens dringend verbessert werden müsse. Wir müssen jetzt endlich alles besser machen: Ein Sparprogramm wurde initiiert, Digitalisierung, eine agile Organisation und Innovationen sollten geprüft und umgesetzt werden.
Herr Maier, CEO, hielt daraufhin vor seiner Führungsmannschaft eine charismatische Rede über globale Bedrohungen, steigende Kosten, fallende Margen und zeichnete ein positives Bild vom zukünftigen, ertragsreichen Wachstum des Unternehmens: „Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, daher müssen wir jetzt endlich die Kosten in den Griff bekommen und uns wieder auf unsere Stärken fokussieren. Wir müssen besser werden! Ich bin mir ganz sicher, wir haben hierfür die richtige Mannschaft, Sie genießen mein vollstes Vertrauen, wir schaffen das!"
Zwei Jahre später - was aus der Ergebnissteigerung geworden ist:
Rudolf Müller 23.4.18 Rosenheim: Zeitmanagement in modernen Zeiten – mit Ralf Hartmann
Abendveranstaltung am 23.4.18 in Rosenheim - es lohnt sich bei diesem Thema, sogar Bekanntes aufzufrischen und mit neuem Leben füllen - es ist Ihr Leben und Ihre Zeit, die Sie sinnvoller und erfolgreicher nutzen wollen.
Zeitmanagement in modernen Zeiten
====================================
Sie erfahren Sie an diesem Abend nicht nur von altbekannten Zeitmanagementmethoden, sondern auch von neuen Sichtweisen. Außerdem vergessen wir nicht den Blick auf neue Technologien. Diese bieten uns viele Möglichkeiten neben den Verlockungen. Voraussichtliche Inhalte:
• Erfolgreich „nein" sagen
• Wichtiges von Dringendem unterscheiden
• Freiräume schaffen
• Zeitplansysteme sinnvoll nutzen
• Kleine Tricks mit großer Wirkung
Der Nutzen des Abends für Sie
=============================
Sie nehmen von diesem Abend praktische Tipps und Hinweise für sich mit, die Sie für sich gleich anwenden und im praktischen Arbeitsleben sofort umsetzen können.
Managen Sie Ihre Arbeit in Zukunft so, dass Sie Spaß macht und Sie Spaß an Ihrer Freizeit haben.
Mehr Info auf der Website: http://www.goo.gl/oR9djC
Referent
Ralf Hartmann, Raubling, Businesstrainer http://www.hartmanntraining.de
Ort
83022 Rosenheim, Kunstmühlstraße 12a, CHIRON 2. Stock. Um diese Zeit problemloses Parken vor dem Haus.
Termin
Montag 23. April 2018
Zeit
Ab 18.30 Uhr Get-Together, Workshop ab 19.00 Uhr, Ende ca. 21.30 Uhr mit einer Pause dazwischen
Orga-Pauschale
35 € (29,41 zzgl. MwSt), für Mitglieder GABAL, GfA, Strategieforum 20 €. Mit leckerem, gesunden Catering und Getränken.
Anmeldung
Hier http://www.xing.com/events/modernes-zeitmanagement-ralf-hartmann-1931430
mit dem Button "Zusagen", kostenlose Stormierung möglich bis 36 Stunden vor Beginn. Drücken Sie den Button "vielleicht", wenn das Thema Sie zwar interessiert, aber der Termin nicht passt oder Sie sich noch nicht entscheiden können. Das ist dann unverbindlich.
Moderne Zeiten – moderne Methoden. Und unser eigenes Zeitmanagement ist durch das heutige Leben noch viel notwendiger geworden: zuviele Informationen strömen per Mail und Handy ständig auf uns ein, zuviele Ablenkungen von Außen bringen uns aus der Spur der selbstgesetzen Prioriäten. Also kommen Sie am 23. April zu diesem Abend…
Robert Flachenäcker Mehr Kunden als Coach, Trainer, Berater, Therapeut
Viele Coaches & andere Kollegen suchen verzweifelt nach Aufträgen, während andere super Geschäfte machen.
In meinem Eintagesworkshop am 12.05.2018 in Wiesbaden decken wir die Erfolgsfaktoren der Kunden- und Auftragsgewinnung auf und adaptieren Sie auf Dein Business als Coach, Trainer, Berater oder Therapeut.
Mit maximal 8 Teilnehmern ist Platz für Deine persönlichen Fragen. Bei dem kollegial kleinen Preis für den Workshop kannst Du nur gewinnen... Sichere Dir hier Deinen Platz in diesem Workshop für mehr Kunden und mehr Aufträge ... https://www.xing.com/events/workshop-kunden-auftrage-coach-trainer-berater-1934895