Probleme beim Einloggen

StrategieForum

Netzwerk für Erfolg und Wachstum - Forum für Interessierte und Nutzer der Mewes-Strategie

Rudolf Müller 18.2.19 Rosenheim: Marketing-Impulse 2019 (Kundennutzen, VK-Gespräch, Texte, Online)
Diese herausragende Veranstaltung vom Erfolgsforum Rosenheim mit Strategieforum wird in weiterentwickelter Form mit 6 Referenten am 18.2.2019 in Rosenheim wieder angeboten. Das sind die 4 Hauptthemen für 2019:
Kundennutzen systematisch ausarbeiten und Überzeugungskraft gewinnen - mit Dr. Rudolf Müller
Emotionale Sprache in Texten aller Art online und offline - mit Sonja& Rüdiger Lehmann
Verkaufsgespräch mit der Progressive-Sales Philosopie - mit Hubert Mizelli und Axel Schmidt
Myriam van Massenhowe entführt Sie auf eine Reise in die Online-Welt mit Ihrer Website im Mittelpunkt.
Mehr Info: https://goo.gl/NWqxo9
Ort
83026 Rosenheim, Kunstmühlstr. 12a, CHIRON 2. Stock, mittlerer Eingang
Zeit
Montag 18.2.2019. Beginn ab 17.30 Uhr mit Get-together, interaktive Vorträge ab 18.00 Uhr, Ende ca. 22.00 Uhr. Mit einer Pause dazwischen.
Investition
Gäste 40 €, für Mitglieder der Weiterbildungsverbände GfA, GABAL, Strategieforum 25 € (inkl. MwSt., mit leckerem gesunden Imbiss und Getränken, sowie einer Arbeitsmappe zu konkreten Aktivitäten Ihrerseits)
Anmeldung
per formlose Mail oder auch .
https://www.xing.com/events/impulse-marketing-2019-kundennutzen-vk-gesprach-texte-web-2056599?activation=true&creation=true
Kostenlose Stornierung bis 48 Stunden vorher, danach 50 %. - Drücken Sie den button "vielleicht" wenn Sie noch nicht genau wissen, ob der Termin bei Ihnen passt. Der Workshop findet auf jeden Fall statt, auch bei geringer Anmeldezahl hier in Xing, weil sich die meisten Teilnehmer direkt anmelden.
Besonderer Nutzen
Wir beginnen mit 4 Vorträgen in Folgen von je ca. 30 Minuten. Die Übergänge werden mental oder emotional-kinästhetisch gestaltet. Dann teilt sich die Gesamtgruppe zur Vertiefung in 4 parallele Kurzworkshops mit den Referenten auf. Hier können Sie am besten Ihre persönlichen Fragen stellen und klären. Am Schluss findet eine individuelle Integration in einen persönlichen Umsetzungsplan der verschiedenen Impulse für 2019 statt. Dies zu mehr Nutzen der Veranstaltung für Sie als Teilnehmer.
Weitere Vorschau für das Erfolgsforum
Am 14.3.19 geht es in München weiter rund um Gesundheit und Schlafen - mit Ulrike Jung.
Danach am 8.4.19 in Rosenheim: Psychologie, Strrategie und Netzwerken - mit Ralf Hartmann.
Rudolf Müller
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Sie werden neue interessante Menschen kennenlernen – und auch sich selbst mit Ihren Kernkompetenzen, jedoch aus Sicht des Kunden. Und am Ende hat jeder einen ganz persönlichen konkreten Plan für sich in der Hand.
Harald Breuer 08. und 09. März 2019 Strategische Auszeit? Was machen wir da eigentlich?
Der Frankfurter Systemforscher Wolfgang Mewes entwickelte in den 1970er Jahren die Kybernetische Managementlehre (EKS). In diesem Werk zeigte er erstmals, ein Unternehmen als systemischen Organismus zu betrachten.
• Naturgesetze gelten auch für Unternehmen.
Die Systemische Mewes Strategie liefert eine passende Grundlage für das Verständnis von Komplexität in der unternehmerischen Praxis. Auf Basis der Mewes-Strategie wurde für die Organisations- und Managementberatung eine Reihe von Instrumenten entwickelt.
Die systemische Strategieentwicklung nutzt kommunikative Grundtechniken: Verbalisieren (Sprechen), Visualisieren (Veranschaulichen) und Inszenieren (Aufführen).
In der Strategischen Auszeit organisieren wir gemeinsam Veränderungsprozesse, um unsere Wahrnehmung zu erweitern und neue Realitäten zu konstruieren, uns unternehmerisch und persönlich weiter zu entwickeln.
• Strategie lernen
Wir nutzen die Macht der Worte vor allem in Fragen. Systemisches Fragen ist ein wirkungsvolles Werkzeug der Veränderung. Dabei werden in der befragten Person eigene Ressourcen zur Problemlösung mobilisiert.
• Effektiv arbeiten
Die Kybernetik hat eine Zeichensprache für die Modellierung entwickelt, die im Wesentlichen aus Kreisen besteht. Sie basiert auf dem Konzept des Regelkreises, das aufzeigt, wie Handlungen sich gegenseitig verstärken oder ausgleichen können. Indem wir etwas zeichnen, malen, formen, bauen, mimisch oder mit Gesten mitteilen, machen wir erlerntes sichtbar. Abbildungen – wie das Strategie-Tableau - wirken sowohl konnotativ, indem sie über unsere Gefühlswelt vielerlei Assoziationen wecken, als auch denotativ, indem sie einen komplexen Sachverhalt modellhaft, das heißt vereinfacht, darstellen.
• Entscheidungen finden
Lernen ist eine körperliche Erfahrung, wie wir schon als Kind erfahren durften, und woran uns Konfuzius gemahnt: „Sag es mir, und ich werde es vergessen. Zeige es mir, und ich werde es vielleicht behalten. Lass es mich tun, und ich werde es können.“. Die Teilnehmenden profitieren vom Perspektivenwechsel, nehmen Neues wahr und tauschen sich auf neue Weise mit anderen Menschen aus, ja werden sogar ermutigt, Dinge zu tun, die sie sich sonst nicht erlauben würden – um neue Verhaltensweisen zu erproben.
Susanne Weiß 06.02.19 Wiesbaden (SFRM)/ Kollegiale strategische Kurzberatung
Nach dem großen Interesse für den 29.01., für den wir nicht alle Ratsuchenden als Fallgeber annehmen konnten, kommt hier direkt eine Neuauflage der Kollegialen Kurzberatung für den 6.2.2019.
- Sie tragen schon einige Zeit eine Fragestellung, einen Engpass, ein brennendes Problem mit sich persönlich herum?
- Sie haben das Gefühl, Sie müssen bei einer Sache die Wende einleiten, aber brauchen einen Ermutigungsimpuls?
- Sie haben sich für 2019 ambitionierte Ziele gesteckt und möchten eine unternehmerische Idee im Kreis einer Gruppe zur Diskussion stellen?
Mit diesen Impulsfragen lädt Sie das StrategieForum Rhein-Main (vom Bundesverband StrategieForum e.V.) herzlich zum "Speed-Mentoring" - zur interaktiven StrategieWerkstatt - am 06.02.2019 um 18:30 Uhr in Wiesbaden ein.
Kollegiale strategische Kurzberatung - von Ratgebern für Ratnehmer - das Erfolgsformat macht auch im Strategiejahr 2019 wieder den Auftakt an monatlichen Events im StrategieForum RheinMain.
Alle Infos und Anmeldung für den 06.02.:
https://www.strategie.net/events_detail/ev_id/219/
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Beste Grüße vom Leitungsteam des StrategieForum RheinMain
Susanne Weiß, Karin Kruspe, Jochen Friedrich