Strategische Integration von IoT (Internet of Things)Strategische Integration von IoT (Internet of Things)

1933 members | 1227 posts | Public Group

Diskussionen zur Herangehensweise bei der strategischen Integration des IoT in Unternehmen.

𝙂𝙚𝙩 𝙎𝙖𝙢𝙥𝙡𝙚 𝙍𝙚𝙥𝙤𝙧𝙩 - https://bit.ly/2ITHw4t

Die Präsenz schnell wachsender Nationen, die zunehmende Akzeptanz fortschrittlicher Technologien, die zunehmende Anzahl verbundener Geräte und Initiativen zur digitalen Transformation sind einige der Hauptfaktoren, die das Wachstum des zellularen IoT in der Welt vorantreiben sollen. Die zunehmende Einführung von IoT in der Automobilindustrie, die Kommerzialisierung von 5G und das Aufkommen des Schmalband-Internet der Dinge (NB-IoT) sowie die langfristige Entwicklung von Maschinen (LTE-M) sind einige der Aspekte, die den in der EU tätigen Akteuren helfen sollen zellularer IoT-Markt.

Weltweit verzeichnet der zellulare IoT-Markt ein intensives Wachstum im Hinblick auf zunehmende Investitionen in hocheffiziente Netzwerke wie LTE-M und NB-IoT, um den spezifischen Anforderungen des IoT-Netzwerks gerecht zu werden. Dies wird voraussichtlich das künftige Wachstum des zellularen IoT-Marktes vorantreiben. LTE-M- und NB-IoT-Technologien bieten unter anderem Vorteile wie eine größere Abdeckung, eine geringe Gerätekomplexität, einen minimalen Stromverbrauch, eine hohe spektrale Effizienz und eine verbesserte Systemkapazität

Zu den führenden Marktteilnehmern zählen hauptsächlich:

1. Arm Holdings Plc

2. AT & T, Inc.

3. Ericsson

4. Huawei Technologies Co., Ltd.

5. Mediatek Inc.

6. Qualcomm Incorporated

7. Sierra Wireless, Inc.

8. Sequans Communications SA

9. Thales Gruppe

10. ZTE Corporation

This post is only visible to logged-in members. Log in now

Hallo zusammen,

im Rahmen einer Universitätsstudien führen wir von der Uni Stuttgart eine Umfrage über die Erfahrung der AWS Entwickler mit den von Amazon bereitgestellten Plattformressourcen (wie z. B. APIs, Entwicklerportal, Events etc.). Letzte Chance zur Teilnahme unter diesem Link möglich: https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSdG9BwbodMJI5ZR0n58Uuo1naJABGHEIYeHnI5JIebLlpBllg/viewform?fbzx=8289035283415143730

Der Zeitaufwand beträgt ca. 20 Minuten. Nach Abschluss stellen wir interessierten Studienteilnehmern gern die Ergebnisse zur Verfügung - dazu einfach eine PM an mich.

Wir würden uns freuen auch ihre Expertise in unsere Studie einfließen lassen zu können.

Vielen Dank im Voraus.

Viele Grüße

Dimitri Petrik

Die Corona-Krise hebt die Chancen der Digitalisierung besonders hervor. Dadurch erhält die Digitalisierung einen völlig neuen Stellenwert in deutschen Unternehmen und entwickelt sich schneller als zuvor weiter.

In unserem IOTalk möchten wir Ihnen zeigen, dass Sie Ihre Digitalisierungsprojekte im Mittelstand auch ganz einfach, Schritt für Schritt und zu einem sehr guten Kosten-Nutzen-Verhältnis umsetzen können. Ein pragmatischer Ansatz zur Digitalisierung kann mit Hilfe einer durchdachten Roadmap hin zu einer Smart Factory Quick Wins und einen schnellen ROI erzielen.

Wir freuen uns auf Sie, eine spannende Fragerunde und einen Erfahrungsaustausch mit Ihnen am Ende der Session.

Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich Ihren Platz im IOTalk!

Berichtsbeispiel herunterladen https://bit.ly/2Eb0vFL

Der weltweite Markt für industrielle IoT-Schutzschilde wird bis 2023 voraussichtlich XX Mio. USD überschreiten und im Prognosezeitraum 2018-2023 um XX% CAGR wachsen. Es wird geschätzt, dass die steigende Nachfrage nach Schutz von Gateways, Industrie-PCs und anderen Geräten auf Anwendungsebene in Verbindung mit der autonomen Sicherheit mehrerer richtlinienbasierter Sicherheitsmechanismen den gesamten Markt für industrielle IoT-Schutzschilde antreibt.

Industrielle IoT-Schutzschilde bieten Sicherheit und Kontrolle auf eingebetteter Geräteebene über die gesamte IoT-Lieferkette. Mit Sicherheitsschutzmechanismen können Gerätehersteller, Systemintegratoren und IoT-Netzwerkbetreiber Geräte in verschiedenen Branchen sichern und verwalten. Außerdem sind keine Sicherheitskompetenz, Testressourcen und keine Änderung der Gerätefunktionalität erforderlich.

Wichtige Hauptakteure sind

Zu den im Marktforschungsbericht genannten Unternehmen gehören Maxim Integrated (USA), ST Microelectronics (Schweiz), Arduino (USA) und andere.

Moderators
Please log in to see who moderates this group.