Probleme beim Einloggen

Studierende und Absolventen der Fachschule für Technik der Oskar-von-Miller-Schule Kassel

Die Gruppe der Oskar-von-Miller Schule in Kassel ist für aktuelle und ehemalige Studierende der Fachschule für Technik.

Valerij Djusembenow Techniker (m/w) für die Inbetriebnahme von Lokomotiven
Aktuell auf Jobsuche? Wir haben den passenden Einstieg!
Für den Top-Arbeitgeber Bombardier suchen wir Techniker (m/w) für die Inbetriebnahme von Lokomotiven (m/w) in Kassel.
Unser Angebot an dich:
Im Schienenfahrzeugbau bekommst du von uns einen unbefristeten Arbeitsvertrag.
Vor Ort arbeitest du in einer ruhigen und sauberen Halle und bringst in der Vor- und Endmontage durch dein Können die Züge ins Rollen.
• Bis zu 27,03 €/h brutto + Weihnachts- und Urlaubsgeld
• Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten
• Kollegiales Team mit Wohlfühlfaktor
• Arbeitszeit von Mo-Fr im 2-Schichtsystem
• Erforderliche Arbeitskleidung wird Ihnen von uns gestellt
• Kostenfreie betriebsärztliche Untersuchung in Anspruch zu nehmen
Eine erste Kontaktaufnahme ist per Nachricht, telefonisch über die kostenfreie Nummer +49 800 724178944 oder per WhatsApp mit dem Betreff „Lok“ an +49 1579 2373926 möglich.
Wir freuen uns auf deine Bewerbung!
Nur für XING Mitglieder sichtbar Wie weit würden Sie gehen?
Um der Frage nachzugehen, wie sich Bewerber in einer bestimmten Bewerbungssituation verhalten würden, führt die Universität Ulm derzeit eine Online-Studie (ca. 20 Minuten) durch. Im Rahmen dessen sind wir noch auf der Suche nach möglichst vielen StudienteilnehmerInnen und würden uns freuen, wenn Sie mitmachen!
Teilnahmevoraussetzungen:
• Mindestalter: 18 Jahre
• Gute Deutschkenntnisse
Vielen Dank!
Isabel Sabina Demir Wir suchen Sie als Consultant (m/w) für unser Pre-Master-Programm SAP
Willkommen bei SPIRIT/21!
Sie möchten nach Ihrem Bachelorabschluss tiefer in die Praxis im SAP Bereich eintauchen und anschließend ein Masterstudium absolvieren? Dann sind Sie bei uns richtig!
Für unser Pre‐Master‐Programm SAP suchen wir Bachelorabsolventen oder Studenten, die kurz vor ihrem Bachelorabschluss stehen.
Sie möchten mehr erfahren?
Dann schauen Sie doch mal hier vorbei:
https://www.spirit21.com/karriere/spirit21-fuer-absolventen/spirit21-pre-master-programm-sap/ oder Sie nehmen direkt den Kontakt zu mir auf.
Sie möchten den Hintergrund der Entstehung des Pre-Master-Programms SAP erfahren? Lesen Sie mehr: https://www.spirit21.com/blog/neue-chancen-fuer-bachelor-absolventen-im-sap-umfeld/
Zuverlässig umsetzen: Sie arbeiten in spannenden und abwechslungsreichen SAP Projekten
Neues entstehen lassen: Sie sind aktiv bei der Erstellung und Umsetzung von Konzepten, in der Prozessberatung und im Testmanagement
Ganzheitlich denken: Sie übernehmen Aufgaben im Projektmanagement und in der Projektorganisation
Die Zukunft mitgestalten: Sie begleiten Aktivitäten zur Einführung von S4 HANA
Kooperation leben: Sie sind Teil unseres SAP Beraterteams und unterstützen Ihre Kollegen bei unseren Kunden vor Ort
Gut zu wissen:
Dauer des Programms: 12 Monate Unternehmensphase mit anschließendem Masterstudium
Als Pre-Master-Mitarbeiter/in profitieren Sie von einem zweistufigen Programm: von der Unternehmensphase im Bereich ERP/SAP und der Hochschulphase während Ihres Masterstudiums.
In der Unternehmensphase sind Sie zwölf Monate lang im SAP Umfeld unterwegs und sammeln durch „Training on the Job“ wertvolle Erfahrungen. Dabei werden Sie durch einen persönlichen Mentor betreut, von erfahrenen Kolleginnen und Kollegen fachlich beraten, schnuppern Praxisluft innerhalb von Kundenprojekten und nehmen an verschiedenen Weiterbildungsmaßnahmen teil.
Während der Hochschulphase können Sie als Werkstudent/in weiterhin bei uns tätig sein oder Sie pflegen die bestehenden Kontakte zu Ihrem Mentor und/oder Ihren Kollegen außerhalb unseres Unternehmens weiter. Für welche Hochschule oder Universität Sie sich entscheiden, liegt bei Ihnen. Ob Abendhochschule, Fernuniversität oder Präsenzstudium – Sie sind frei bei der Wahl Ihres Masterstudiengangs, entscheidend ist allein ein SAP Studienschwerpunkt.
Sie möchten mehr erfahren?
Dann schauen Sie doch mal hier vorbei:
https://www.spirit21.com/karriere/spirit21-fuer-absolventen/spirit21-pre-master-programm-sap/ oder Sie nehmen direkt den Kontakt zu mir auf.
Sie möchten den Hintergrund der Entstehung des Pre-Master-Programms SAP erfahren? Lesen Sie mehr: https://www.spirit21.com/blog/neue-chancen-fuer-bachelor-absolventen-im-sap-umfeld/
Ich freue mich über Ihre Bewerbung auf unserem Onlineportal!
Peter Schühly Techniker Urkunde
Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
liebe Studierende,
im letzten Jahr gab es wegen der " Technikerurkunde / Zertifikat " zwei Gerichtsverhandlung vor dem LG Bonn.
Der VdT hat beide Urteil vom Landgericht Bonn auf seiner Seite verlinkt. ·
Sie finden die Links zu den zwei Urteilen unter: http://www.v-dt.de/content/urkunde
Das Urteil vom 15. Mai 2014 · Az. 14 O 86/13 ( Techniker Zertifikat ) und das vom 10.05. 2017 Az. 1 O 294/16 zur Technikerurkunde Schlagworte: State-certified Engineer, Irreführung Berufsbezeichnung
Die Klagen wurden von Seiten der Ingenieurskammern ( "wettbewerbsrechtliche Unterlassung" ) geführt und gewonnen.
Der Verein der Techniker e. V. hat noch nie Zertifikate / Urkunden angeboten, wir distanzieren uns davon !
Wir haben in den letzten Tagen zum Teil Ministerien, die Gewerkschaften, Betriebsräte und Spitzenverbände wo das Urteil zu finden ist informiert.
Wir planen demnächst die Bundes- und Landesministerien und Vertreter der Politik auf zu fordern sich diese Urteile genau an zu sehen und daraus Konsequenzen zu ziehen für ein umdenken im Verbraucherschutz in diesem Bereich.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Peter Schühly
1. Vorsitzender
Peter Schühly EU-Kommissar Günther H. Oettinger als Ehrengast beim 3. VdT - Europatag
Am 19.01.2018 wird in Stuttgart der 3. VdT - Europatag mit EU-Kommissar Günther H. Oettinger stattfinden Tag parallel ist ein Festakt 125 Jahre Fachschule geplant. Der Verein der Techniker e. V. konnte Herrn EU-Kommissar Günther Oettinger, Herrn Minister Guido Wolf und Herrn Staatsekretär Volker Schebesta aus der Politik und Vertreter der Sozialpartner und der Spitzenverbänden zu dieser Fachtagung gewinnen.
Im ersten Teil des VdT - Europatag beschäftigen wir uns mit der Mobilität von Arbeits- und Fachkräfte, und der damit verbundenen Sicherung des Wirtschaftsraums in Deutschlands. Hierbei sollten aber auch die Probleme der gegenseitigen Anerkennung von beruflichen Abschlüssen und Kompetenzen angesprochen werden. Bedingt durch die Zuwanderung von Arbeits- und Fachkräften, stellt sich die Frage welche neuen Kompetenzen werden von den Führungskräften aus der Beruflichen Bildung in Zukunft erwartet. Damit verändert sich auch die Arbeitswelt und die Führungskräfte sind gefordert, sich auf die neuen Mitarbeiter einzustellen.
Wir werden aber auch an diesem Tag parallel zu den angesprochenen Themen einen kleinen Festakt zu 125 Jahre Fachschule in Deutschland durchführen.
Mit dem Beginn der Industriellen Revolution begann auch die Notwendigkeit der Systematischen Schaffung von Beruflichen Schulen. Mit dem wirtschaftlichen Aufschwung, ( nach der Reichsgründung ) begann im Deutschen Reich der erste Fachkräftemangel, parallel hat man sicherlich erkannt, dass eine Neuordnung und Gliederung der Abschlüsse in einer Dreierteilung um 1890 als sinnvoll erschien.
Daher kann man heute von ca. 125 Jahren Fach- / Technikerschule in Deutschland ausgehen.
Peter Schühly
1. Vorsitzender

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Studierende und Absolventen der Fachschule für Technik der Oskar-von-Miller-Schule Kassel"

  • Gegründet: 07.12.2009
  • Mitglieder: 141
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 86
  • Kommentare: 10