Probleme beim Einloggen

StuttgartBC - Ihr professionelles Businessnetzwerk für den Wirtschaftsraum Stuttgart

Nur für XING Mitglieder sichtbar Stuttgart: Treffpunkt für internationale Emissions-Experten
Wie lassen sich die Emissionen stärker reduzieren?
Antworten gibt es am: 11. und 12. Juli 2018 in Stuttgart bei der 5. Internationalen Fachkonferenz: Emissionsreduktion und Emissionssensoren
Treffen Sie Experten von Bosch, IAV, Dataforce, Umweltbundesamt, Roben Automotive, IHS Markit, DPMA, Stoneridge, Uni Bayreuth, CTS, ATESTEO, VTT, Europäische Kommission, FH Dortmund, KIT, Kautex, Danfoss, CARIT Automotive, TRAFAG, Fraunhofer IKTS, Liebherr Machines Bulle und viele mehr bei der 5. Internationalen Fachkonferenz: Emissionsreduktion und Emissionssensoren. Dabei steht folgende Frage im Zentrum aller Diskussionen: Wie lassen sich die Emissionen reduzieren?
Ein wichtiger Aspekt hierbei sind die Sensoren im Automobil, speziell die Sensoren zur Abgasreinigung und CO2-Reduktion. Die 5. Internationale Fachkonferenz Emissionsreduktion und Emissionssensoren bietet eine einmalige Plattform, um sich auf anspruchsvollem Niveau über die aktuelle Themen aus den Bereichen Emissionsreduktion, Abgasreinigung und CO2-Minderung auszutauschen.
Die Fachkonferenz dauert zwei Tage, darin enthalten sind 28 Vorträge hochkarätiger Experten, zahlreiche Diskussionsforen zu Spezialthemen und eine Ausstellung zu modernsten Technologien der Automobilindustrie.
Vorgelagert zu der Fachkonferenz findet am 10. Juli 2018 das Grundlagenseminar statt: Überblick über die wichtigsten Abgassensoren und ihre Einsatzgebiete.
https://www.sv-veranstaltungen.de/fachbereiche/konferenz-emissionen
Evelyne Hett Lean Management: Diät fürs Unternehmen?
Keine Angst, bei Lean Management handelt es sich um keine neuartige Wunderdiät, sehr wohl aber um einen ganzheitlichen Ansatz, um ein Unternehmen als Einheit schlanker zu machen - indem es effizienter produziert, kommuniziert und alle Prozesse und Abläufe mit Fokus auf die Kunden und die Kostensenkung optimiert. Auf allen Unternehmensebenen
Die weit verbreitete Übersetzung des Lean Management mit "Schlankes Management" ist dabei zu kurz gegriffen. Schließlich geht es nicht nur um eine Schlankheitskur, sondern auch darum zuzulegen. An Erfahrung und Methoden. Denn mit Lean Management werden Prozesse nachhaltig auf Perfektion zu getrimmt. Jeden Tag aufs Neue und mit immer derselben Begeisterung für die professionelle und prozessorientierte Philosophie des Lean Management. Ziel ist es dabei, das Verschwenden jeglicher Ressourcen endgültig aus dem Unternehmen zu verbannen - zugunsten einer Unternehmenskultur, die auf Kundenorientiertheit und Kostensenkung ausgerichtet ist und die Fehler nicht, verurteilt, sondern Ansporn zur konstanten Weiterentwicklung und Verbesserung sieht.
Wertschöpfung als Maxime des Lean Management
Immer dann, wenn das Verschwenden von Ressourcen vermieden wird, findet eine (zumindest nominelle) Wertschöpfung statt. Besser ist natürlich, nicht nur durch das Vermeiden von Verschwendung, sondern durch eine noch aktivere Steuerung und multimediales Monitoring der Effizienz zur weiteren Wertschöpfung beizutragen. Doch, wie geht das? Mit LEAN KONTOR, natürlich. Und mit Strategie, Erfahrung und Überzeugung. Dank unserer ausgewiesenen Expertise im Bereich Lean Management machen wir auch Ihr Unternehmen fit und schlank und schaffen damit eine Grundlage, auf der Sie künftig aufbauen können. Ihren Erfolg durch perfekt aufeinander abgestimmte Prozesse, eine strikte Vermeidung der Verschwendung von Ressourcen und durch eine punktgenau synchronisierte Kommunikation über alle Ebenen hinweg.
So erreichen Sie, dass
1. nur qualitativ hochwertige Produkte hergestellt und ausgeliefert werden
2. immer höchste Liefertreue eingehalten wird
3. geringste Durchlaufzeiten anfallen
4. angemessene Kosten entstehen.
Wie Sie das erreichen? Natürlich mit uns von LEAN KONTOR und unseren umfangreichen Dienstleistungen und Angeboten im Bereich Lean Management, Total-Quality-Management (TQM) und Kaizen:
Workshops, Seminare und Coachings in den Bereichen:
Durchlaufzeitoptimierung und Produktivität
Lean-Management u. TPS- Toyota-Produktions-System
Reduzierung von Ausschuss, Nacharbeitsquote und Stillstandzeiten
Shopfloor-Management
Kaizen und ständige Verbesserung (KVP)
Verbesserung der Prozessfähigkeit
Optimierungsprojekte
FMEA, Risikoanalyse und Risikomanagement
Rüstzeitreduzierung - SMED
Wertstromanalyse / Prozessmapping
8D Report, Reklamationsmanagement u. Beschwerdemanagement
Mit LEAN KONTOR by René Kiem den Wandel willkommen heißen
Lean Management beschränkt sich in seinem Kern nicht nur auf Prozesse, Wertschöpfung und das Vermeiden von Ressourcenverschwendung. Nein, Lean Management greift weiter - und geht tiefer. Es dringt, sofern die Strukturen in Ihrem Unternehmen das zulassen, in jede einzelne Ebene der Organisation und beginnt dort, den Samen der Veränderung zu setzen. In diesem Sinne ist Lean Management nicht bloß der Sammelbegriff für "schlanke" Tools und Methoden, sondern die Einladung zum Unternehmenswandel. Natürlich zum Besseren.
Auch weil es darum geht, dass alle - Mitarbeiter/innen wie Führungskräfte - vorher geltende Verfahrens- und Vorgehensweisen hinterfragen müssen, um dahinter die Antwort für noch mehr Effizienz, Prozessoptimierung und Kundenorientierung zu erhalten, sind Widerstände nicht ausgeschlossen. Und sogar gut für Ihr Unternehmen.
Denn damit und mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern können wir arbeiten, Ängste und Bedenken konstruktiv aufnehmen und anhand praxisbezogener Beispiele illustrieren, dass Lean Management funktioniert. Als integraler Bestandteil des Arbeitsalltags. Für alle
In diesem Zusammenhang analysieren wir von LEAN KONTOR den IST-Zustand, definieren gemeinsam mit Ihnen den SOLL-Zustand und nähern und nachhaltig einem Wandel, der am Ende von allen willkommen geheißen wird.
Wir von LEAN KONTOR by René Kiem unterstützen Sie dabei ihre Produktions- und Geschäftsprozesse nachhaltig zu verbessern.
Schulungen, Webinare und Termine finden Sie auf:
http://www.seminar-plenum.de
Kennen Sie schon unser Fachbuch zum Thema Qualität und Industrie 4.0?
Qualität 4.0 Autor René Kiem, Inhaber KONTOR GRUPPE by René Kiem.
Erhältlich beim Hanser Verlag:
http://www.hanser-fachbuch.de/buch/Qualitaet+40/9783446447363
Und natürlich gerne persönlich: e.hett@kontor-gruppe.de
Herzlichen Gruß
Evelyne Hett